Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
26
Volkswagen / Antw.: Meine Probefahrt mit dem VW e-Golf 2017 - 100 kW/136 PS - 36 kWh Akku
Aktuell von Oppa reloaded -
Den Spurhalteassistent kann man umschalten zwischen normal und adaptiv. Bei normal fährt er stur in der Mitte der Spur. Bei adaptiv registriert er deine Lenkkorrekturen und fährt dann in dem korrigiertem Bereich weiter, aber natürlich dank dt. Gesetzgebung viel zu kurz (8sek.oder so?) . Eine halbvolle Wasserflasche in's Lenkrad geklemmt soll wohl helfen, ist aber natürlich nicht legal...
Ansonsten bestätigst du ja recht anschaulich, dass man auch aus einem ursprünglichen Verbrenner-Auto ein ganz vernünftiges E-Auto zimmern kann, während andere immer noch in der Ankündigungsphase stecken...

Gruß Der Oppa