Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
2
Allgemein / Antw.: Ultimative Spritspartipps für den Yaris Hybrid
Aktuell von Knauser -
–Heizung reicht bei mir schon 16 Grad mit Lüftung an, schon springt der Verbrennungsmotor an
–ich starte den bewusst, weil ich zu Hause nur 250 m habe um in Stage 2 zu kommen (40 Grad Celsius)
–nach der Arbeit nutze ich die Lüftung+Heizung (an/aus), um bewusst mit Verbrennungsmotor 30 km/h fahren zu können oder eben den Akku nachzuladen (funktioniert nur bis der Motor warm ist)
–der Rest ist im Moment mindestens 70km/h laut Tacho fahren (ja ICH)(bei viel Verkehr) so kommt man in den sehr sparsamen Herectical Mode
–aber nicht schneller als 80 km/h (Luftwiderstand)
–Berge fressen am allermeisten Benzin, so langsam wie möglich hoch, Geschwindigkeit dabei sinken lassen, Gaspedal nicht verändern
–mehr mache ich nicht  :icon_nixweiss:
–Pulse&Glide nach der Arbeit 22:00 Uhr, spart noch mal maximal 300 ml auf 63 km

Ich musste es erst lernen.
Der kürzeste Weg, ohne Autobahn. Pfeift unbedingt auf den Durchschnittlichen Verbrauch.
Rechnet oder lasst es vom Hybrid Assistent rechnen und ihr habt da wirklich wichtige: die Kosten pro Fahrt.
Ich schaffe im Moment zwischen 2000–2300 ml auf 63 km das mal Benzinpreis= Kosten pro Fahrt
 :besserwisser: wer weniger Verbrauch hat als ich TOTAL  :wldn: nicht Durchschnitt  :thmbsdwn: hat weniger Kosten  :la:  :2c:

Ich würde lieber mit 6 l/100 km bei Spritmonitor stehen.
Hätte dann aber auch nich Kosten von 6€/Tag sondern vielleicht nur 3€/Tag
3
Allgemein / Antw.: Ultimative Spritspartipps für den Yaris Hybrid
Aktuell von R1-Rider -
Im Moment bin ich echt total frustriert...Wind, Regen, Schneematsch, Kälte..da fahre ich zwar sparsam, aber ich komme nicht mal nahe an das, was ich bei der letzten Tankfüllung hatte...immer so ca 4,5 bis 4,8...trotz frieren. (Sicherheit geht immer vor)

Willkommen im Winterbetrieb und freu dich auf den nächsten Frühling. Da strahlst du ob des dann möglichen Verbrauchs dann wahrscheinlich mit der Sonne um die Wette  ;D
6
Outlander PHEV (2014 - heute) / Antw.: eCall??
Aktuell von Jorin -
Wenn die Typgenehmigung deines Outlanders nach dem März 2018 geschah, dürfte eCall mit dabei sein. Das ist dann eine einfache Taste, meist im Dachhimmel bei den Leseleuchten. Es gibt zig Seiten im Netz, die das Verfahren beschreiben.  ;)

Wie das bei deinem Outlander genau aussehen wird, kann wohl nur die Zeit zeigen. Oder dein Händler beantworten, denn du bist momentan leider der einzige Outlander-Pilot in unserem Forum (was sich hoffentlich noch ändern wird).  :icon_daumendreh2:
7
Outlander PHEV (2014 - heute) / eCall??
Aktuell von MBj1703 -
Hallo Zusammen,

gerade habe ich durch Zufall vom eCall gelesen und das dieses seit März 2018 Pflicht in Neuwagen ist.
Ich habe dazu noch nicht an Infos von Mitsubishi gelesen, gehört, oder gesehen.

Weis jemand, wie das bei Mitsubishi umgesetzt wurde?

Vielen Dank!
9
Allgemein / Antw.: Städte tun zu wenig gegen Luftverschmutzung
Aktuell von MGLX -
Die Amerikaner sind da witzigerweise viel weiter als wir. Die haben längst Tabakwerbung verboten.

Wobei man hier stellenweise auch Parallelen zur der Anti-Dieselskandalbewegung ziehen kann.

"Zeig Flagge für deutsche Diesel" ist ja auch nichts anderes wie Tabakwerbung.

„You Decide“ – Marlboro

Oder die anderen kreativen Werbungen, wo immer an die eigene Unabhängigkeit oder den Querkopf appelliert wird, was ich schon sehr ironisch finde.