Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
11
Lexus / Antw.: Lexus ES ersetzt den GS
Aktuell von teilzeitstromer -
Das ist sie aber nicht, denn allein die Motorenauswahl ist bei den deutschen Herstellern wesentlich größer, mal abgesehen von den Ausstattungsoptionen.

Wobei mich die Konfiguration bei den deutschen Herstellern mittlerweile eher nervt (ich weiß Luxusproblem  ;D ).

Vor allem wenn dies dann nicht mit jenem geht und dabei dann noch dieses und jenes Paket zwangskonfiguriert werden muss.

Was nützt mir die tollste individuelle Konfiguration wenn sie am Ende eh nicht möglich ist und ich dann doch Sachen mitkaufen muss die ich eigentlich nicht will. Das ist dann auch nicht mehr viel anders als die fertigen Ausstattungspakete bei Toyota oder Lexus.
12
Lexus / Antw.: Lexus ES ersetzt den GS
Aktuell von Jorin -
wenn man hier als Konkurrent zu BMW und Audi auftreten möchte, müsste die Modellpalette entsprechend sein. Das ist sie aber nicht, denn allein die Motorenauswahl ist bei den deutschen Herstellern wesentlich größer, mal abgesehen von den Ausstattungsoptionen.

Richtig erkannt. Die deutsche Dependance behauptet immer mal wieder, in Europa endlich Fuß fassen und den Markt aufmischen zu wollen, aber ich vermute, dass Japan das ganz anders sieht.
14
Lexus / Antw.: Lexus ES ersetzt den GS
Aktuell von Bert B. -
ja, so in etwa. wenn man hier als Konkurrent zu BMW und Audi auftreten möchte, müsste die Modellpalette entsprechend sein. Das ist sie aber nicht, denn allein die Motorenauswahl ist bei den deutschen Herstellern wesentlich größer, mal abgesehen von den Ausstattungsoptionen.
und ein 5-m-Auto, wo soll man damit hin in den Städten, die sowieso schon überfüllt sind? in meinen Augen die falsche Entwicklung, aber das betrifft alle Hersteller.
15
Allgemein / Antw.: Zu schnell? Zu langsam? Gerade richtig?
Aktuell von Jorin -
Ich lasse rollen, bergab.
Ein Mercedes Kleinbus fährt mir so dermaßen dicht auf, dass wir am nächsten Berg, wo man wieder 80 fahren darf nur noch 30 fahren. Wirklich 30 und dann zieht er raus. Das habe ich auf Video. Was nützt es mir aber, ich hätte die Kamera hinten gebraucht  :icon_doh:

Was war passiert?
Ich lasse mir das nicht mehr bieten. SOFORT Fuß vom Gas und ich lasse so lange langsamer werde, bis entweder der Sicherheitsabstand wieder eingehalten wird (passierte noch nie  :besserwisser: ) oder überholt wird.

Wundert mich nicht. Dieses Verhalten hat mein Paps in den 80ern und 90ern auch praktiziert. Mit dem Ergebnis, dass die Polizei ihn mal anhielt, warum er denn immer langsamer fahren würde. Der Drängler überholte ihn vorher und wurde nicht angehalten.  ;)

Du tust damit nur eines: Du provozierst den Hintermann nur noch mehr! Du fährst ihm zu langsam. Dass du dann noch langsamer wirst, kann er nicht nachvollziehen. Vor dir ist doch frei. Und da fährst du nur 30 bei erlaubten 80? Total unverständlich!

Du nötigst ihn, das ist auch nicht okay. Und sorgst mitunter für vermeidbare Aggression und gefährliche Überholmanöver, die mit erlaubter und angemessen flotter Geschwindigkeit nicht nötig wären.

Ich schlage dringend vor, du versuchst nicht, andere mit solchen Aktionen zu erziehen. Das klappt nämlich nicht, im Gegenteil. Du ziehst den Zorn derer auf dich, die du unnötig ausbremst.

Ich weiß, du möchtest niemanden ärgern und nerven und nur deine Ruhe. Aber glaube mir, die hast du mit diesen Erziehungsmaßnahmen nicht.  ;)
16
Allgemein / Antw.: Zu schnell? Zu langsam? Gerade richtig?
Aktuell von Knauser -
Yeaaa @Jorin macht Videos  :applaus:
Ich habe eins, dass zeige ich euch noch, ist nur eine Frage der (Bearbeitungs)Zeit.

Bundesstraße 80 / 60 km/h in der Reihenfolge
Die Straße war frei!

Strecke Google Maps
Uhrzeit gegen 23:00 Uhr

Ich lasse rollen, bergab.
Ein Mercedes Kleinbus fährt mir so dermaßen dicht auf, dass wir am nächsten Berg, wo man wieder 80 fahren darf nur noch 30 fahren. Wirklich 30 und dann zieht er raus. Das habe ich auf Video. Was nützt es mir aber, ich hätte die Kamera hinten gebraucht  :icon_doh:

Was war passiert?
Ich lasse mir das nicht mehr bieten. SOFORT Fuß vom Gas und ich lasse so lange langsamer werden, bis entweder der Sicherheitsabstand wieder eingehalten wird (passierte noch nie  :besserwisser: ) oder überholt wird.

Bis zum Standgas hat es noch nicht gereicht  ;)
Ich trete dabei übrigens nicht auf die Bremse  ;D Rekuperation  :-D
Man ist das ein schweres Wort.
17
Lexus / Antw.: Lexus ES ersetzt den GS
Aktuell von Jorin -
und Limousinen sind doch auf dem absteigenden Ast, las ich gestern....hip sind nur noch SUVs, auch Kombis sind irgendwann weg vom Fenster.

Was möchtest du damit sagen? Dass Lexus am Bedarf oder Markt vorbei entwickelt? Tun sie nicht... Limousinen sind in Asien und Amerika nach wie vor sehr gefragt, und das sind die Märkte, wo Lexus groß und bekannt ist. Europa läuft nur nebenher mit, das hat keine große Relevanz.

SUVs haben sie mehr als genug: NX, RX, GX (nicht hierzulande), LX (nicht hierzulande) und bald der UX. Limousinen dagegen "nur" CT, IS, ES (GS wird von diesem abgelöst) und LS. Das macht fünf SUVs und vier Limousinen. 1:0 für die SUVs. ;)
18
Ankündigungen / Antw.: Problemchen nach dem Upgrade
Aktuell von Jorin -
Nö, ist sie nicht. Daran ändert auch die fette Schriftformatierung nichts.  ;)

Vielleicht hast du sie mit dem kleinen Dreieck in der Titelleiste rechts einfach eingeklappt? Dann dort nochmals drauf klicken oder tippen und sie bitte wieder ausklappen.
19
Ankündigungen / Antw.: Problemchen nach dem Upgrade
Aktuell von Niederrheiner2 -
Wenn Du auf Forum klicktest - nicht auch ein Untermenü - bekamst Du vor dem Update eine Liste der aktuellen Diskussionen oberhalb der Boardliste. Nach dem Update fand man diese Listen unterhalb der Boards - bis gestern!
Nun ist sie weg!
20
Lexus / Antw.: Lexus ES ersetzt den GS
Aktuell von Bert B. -
ich weiß nicht, wieso Lexus diese riesigen, hässlichen Kühlergrills nimmt. mich schreckt das irgendwie ab, rein optisch. viel zu aggressiv, passt einfach nicht zum Anspruch, das man sparsam und umweltfreundlich fahren will.

und Limousinen sind doch auf dem absteigenden Ast, las ich gestern....hip sind nur noch SUVs, auch Kombis sind irgendwann weg vom Fenster.