Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
1
Yaris Hybrid (2012 - heute) / Antw.: Motor läuft trotz voller Batterie
Aktuell von Yaris- und 225xe-Fahrer -
Abgedeckt war nichts wissentlich, zu heiss weiss ich nicht, Batterie war aber auf jeden Fall absolut randvoll. Und ich habe immerhin über eine Stunde pausiert.
Kann durchaus sein, dass der Akku zu heiß war. Ich habe im Hybrid Assistant festgestellt, dass die Akkutemperatur nach dem Abstellen steigt. Das liegt daran, dass der Lüfter beim Abstellen des Autos zumindest beim Yaris Hybrid nicht mehr läuft. Der Akku selbst ist aber noch stark belastet, aber leider läuft kein Lüfter mehr.  Leider hat Toyota hier kein Nachlaufen des Lüfters nach Abstellen realisiert. Die Stunde Pause führt dann zu einer Erhöhung der Batterietemperatur.

Ich habe die höchsten Temperaturen einige Zeit nach Abstellen des Autos gehabt. Nach einer Stunde kann der Akku durchaus über 40 Grad sein, was zum Starten des Verbrenners führen kann. Obwohl der Akku vor dem Abstellen mit laufendem Lüfter weit darunter war.

Ich würde die Nutzung des Hybrid Assistant empfehlen. Da sieht man jederzeit die Akkutemperatur. Zudem kann dieser den Lüfter steuern und den Akku damit besser temperieren als die normale Regelung.
4
Prius 4 (2016 - heute) / Antw.: Zaubersteins neuer roter Prius 4
Aktuell von Zauberstein -
Hallo Jan,
das mit dem Speichern eines 2. ID-Nummer-Satzes der Winterräder, habe ich vom Service-Meister versprochen bekommen, so dass bei den 2 Rädersätzen nur von dem einen auf den anderen Satz gewechselt werden muss! Werde das am 19.10.2019 bestimmt noch mal ansprechen! Hatte erst überlegt die Sommerräder (1. Saison kostenlos) einzulagen, werde Sie aber vielleicht doch mir ins Auto legen lassen, wir werden sehen, kann mir das noch überlegen, ist ja noch etwas Zeit bis in den Oktober!
LG Peter  ;)
6
Yaris Hybrid (2012 - heute) / Antw.: Bremsscheiben verschlissen
Aktuell von Knauser -
Ich habe jetzt das 1.x die Räder selbst getauscht.
Hier habt ihr Fotos.

Shared album - Daniel Hommes - Google Photos

Hier steht etwas dazu Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen - PRIUSforum und folgende.

Das warum im Wald steht hier:
Reisender sein Yaris Hybrid - PRIUSforum
Ich werde es beobachten und berichten.
Und doch bleibt eins, selbst wenn ich alle 2 Jahre zum TÜV hinten neue Bremsen brauchen würde.
Das ist immer noch billiger, als das Benzin was ich durch den Ausp schiebe = sage nicht ich, sagt mir die Auswertung bei Spritmonitor. Für mich als Vielfahrer ändert sich durch das Bremsen hinten wechseln nicht viel. Für Wenigfahrer ist das was ganz anderes. Die können sich richtig ärgern.

Was ich aber immer wieder zu bedenken geben möchte:
Kein Auto was ich seit Monaten angucke, die stehen alle rum, meiner wird gefahren hat so schlechte Bremsscheiben wie meiner. Mir geht es nicht um das wenig Bremsen. Mir geht es um das rum stehen und gefahren werden. Ich bin in 3 Jahren fast 100.000 km gefahren. Das ist 10x so viel, wie je mit einem Auto zuvor.

Werde euch berichten.
Übrigens nie und bei keinem Auto jemals zuvor habe ich irgendwelche Bremsen gängig machen lassen.
Die wurden auch nicht so viel gefahren. Und trotzdem immer durch den TÜV gekommen. In Sachen Auto hat sich seit dem Umstieg auf Hybrid bei mir viel geändert. Zum positiven und zum nachdenklichen.

P.S. Die geschlossenen Radkappen bringen jetzt aber schon etwas. Das sieht man. Ich bin gespannt auf den Winter und auf den TÜV Ende September 2019.
10
Prius 4 (2016 - heute) / Antw.: Zaubersteins neuer roter Prius 4
Aktuell von Zauberstein -
Nun sind die 15" Winterräder [Alufelge - Adfanti Racing Nepa Dark, Winterreifen - ContiWinterContact TS 860 (195/65 R15 91T), Original Toyota RDKS-Sensoren] beim FTH heute am "Deutschland Testet Hybrid" Tag bestellt worden. Einen Termin zur Montage der Räder, mit anlernen der Sensoren steht schon fest, am Samstag den 19. Oktober um 10:30 Uhr!
Nepa Dark · Advanti Racing
Produktdetails: Winterreifen 205/55 R16 H
LG Peter  :-)