Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
1
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von Hybridfreund-FR -
@ Hugo:

Das einzige, was mein Yaris mit seinen über 80.000 km bisher außerplanmäßig gebraucht hat waren (unverschämt teure) Scheinwerferbirnen. Hoffe, das bleibt noch lange so...

@ yaris:
"...Wer dynamisches Styling in meinen Augen gut kann, ist wiederum Mazda..."
Da bin ich nah bei Dir. Herr Akido Toyoda sollte mal überlegen ob er da nicht den ein oder anderen Designer abwerben kann.
Wie gesagt: Design ist immer Geschmackssache. Aber es sollte wie aus einem Guß wirken. Ob das, was am Ende dabei heraus kommt dann aussieht wie ein Käfer, ein Fiat 500, ein Mercedes 300 SL, eine Citroen DS oder eine Chevrolet Corvette C3 (bitte nicht schlagen!) ist zweitrangig. Passen muss es...
2
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von Niederrheiner2 -
Hab mich in @yaris Beitrag wiedergefunden!
Meine Prioritäten in absteigender Reihenfolge:
  • muss ordentlich fahren
  • muss sparsam sein
  • muss Hybrid (mit Erfahrung) oder besser sein
  • muss eine optimale Innenraumgestaltung (Rollator/Rollstuhl) haben
  • muss andere Farben als grau bis schwarz haben
  • vertrauenserweckender Händler/Werkstatt (dafür nehme ich auch 50km Entfernung in Kauf)
  • sollte auf dem Stand der Technik (LED-Licht, Assistenz, Multimedia, Navigation) sein
  • sollte die "Ohren anlegen" ;D (einklappende Rückspiegel sind für mich eine wichtige Schließkontrolle)
  • darf auch ein Glassdach haben  ;)

3
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von bgl-tom -
Fehlerfrei war/ist mein Prius 4 auch nicht:

- Scheppernde Türverkleidung Fahrerseite vorne bei lauter Musik.
- Fensterheber Beifahrerseite vorne macht Geräusche beim Runterfahren.
- Antriebswelle vorne links musste getauscht werden.
- Heckklappe nicht richtig justiert, klappert bei kaltem Wetter bei jedem Kanaldeckel.
- Navigationssystem zeigt manchmal keine Karte an, nur mehrmaliger Neustart hilft.
Ihr bringt mein Weltbild zum Einsturz! Sakrileg!
4
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von yaris -
Was die Qualität und Haltbarkeit angeht, kann man mit den bereits genannten Japanern Honda, Mazda und Toyota auch aus meiner Sicht nichts falsch machen. Ich habe Erfahrungen mit allen 3 Herstellern. Da es da nie etwas zu reparieren gab, war ich zufrieden. Da gibts andere Hersteller, wo man schnell unfreundliche, unkooperative (...) Werkstätten kennenlernt. Aber lassen wir das.

Klar, der neue Yaris ist schon "individuell" gestylt. Wer dynamisches Styling in meinen Augen gut kann, ist wiederum Mazda. Vor kurzem las ich einen Bericht, dass der Jazz im Ranking der Fahrzeuge für ältere Herrschaften unter den Top 10 ist. Nun ja, das sind Image und Äußerlichkeiten. Die Inneren Werte zählen wie so oft auch etwas. Wenn ich mal einen Rollator oder Rollstuhl benötigte, wäre der Jazz im Vergleich zum Yaris wegen den "Kinositzen" im Fond die bessere Wahl.

Insgesamt sage ich gern "Never change a running Team." Das gilt natürlich auch andersherum.
5
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von manfred -
.....eine Probefahrt im Renault Clio e-Tech 140 erleben denn zu diesem Fahrzeug schiele
ich zur Zeit ein wenig.


Habe diese Probefahrt im Zuge meiner Suche nach einem anderen Vollhybriden gemacht. Ich war sehr angetan von dem was er macht, vor allem im Vergleich zum neuen Yaris 2020. War drauf und dran, ihn zu bestellen. Dann kam die große Ernüchterung. Renault verspricht viel mehr in seinen Prospekten und in Internetfilmchen als sie halten können. Ich wollte den Intens, weil er das Safety-Plus-Paket zubuchbar haben soll. Für mich unverzichtbar (Autobahn- Stau-Assistent, ACC usw.). Pustekuchen, nicht lieferbar auf unbestimmte Zeit. Was soll das, wenn man Werbung dafür betreibt?
Wer also mit dem ansonsten recht guten Fahrzeug liebäugelt, sollte wissen, was er kaufen will.
Gruß
Manfred
6
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von Jorin -
Fehlerfrei war/ist mein Prius 4 auch nicht:

- Scheppernde Türverkleidung Fahrerseite vorne bei lauter Musik.
- Fensterheber Beifahrerseite vorne macht Geräusche beim Runterfahren.
- Antriebswelle vorne links musste getauscht werden.
- Heckklappe nicht richtig justiert, klappert bei kaltem Wetter bei jedem Kanaldeckel.
- Navigationssystem zeigt manchmal keine Karte an, nur mehrmaliger Neustart hilft.
- Erkennung von Verkehrszeichen mangelhaft.

Mein Ford Focus war da nicht so, der machte gar keine Probleme (!) und als das Fahrerschloss mal Zicken machte, hat der Händler damals einfach was gebastelt. Hielt dann bis zum Ende.  ;)

Insofern ist der Prius nicht deutlich besser oder schlechter als die anderen Fahrzeuge, die ich kenne.
7
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von JoAHa -
@Hugo

Für eine 100.000 km-Bilanz ist das doch sehr ordentlich, da würde ich nicht meckern, auch wenn unser Prius 2 noch genügsamer war, einzig ein bisschen Bremsenbearbeitung brauchte ...
Ich glaube, es gibt nur wenige Fahrzeuge mit einer solchen Bilanz über eine so große Distanz!

Gruß!
JoAHa
8
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von Hugo -
Ja und nein,
mein Yaris hat in 100.000 km zwei neue Heckstoßdämpfer, zwei neue Gasdruckheber für die Heckklappe, sowie 1x komplett die Bremsen hintern ,da Tragbild mangelhaft, und aktuell die Bremsen hinten gangbar gemacht, gebraucht.
Und ich fahre wahrlich nicht nur vorsichtig und langsam.

Das hält sich zwar alles noch im Rahmen, ist aber auch von 0 Fehler etwas entfernt. ::)
9
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von bgl-tom -
IMHO ist das Hybridkonzept des Jazz nicht neu, sondern seit Jahren in anderen Modellen erprobt.

Nach eigenen Erfahrungen zwecks schlechter Haltbarkeit des Fahrwerks im Laguna 2 (und der Bestaetigung, dass sich daran nicht viel geaendert hat), wuerde ich persoenlich nur schwer von einem Renault zu ueberzeugen sein. Honda, Mazda und Toyota stehen dagegen auf meiner persoenlichen Liste der vertrauenswuerdigsten Hersteller ganz oben. Denen wuerde ich blind ein neues Fahrzeug abkaufen.
10
Yaris Hybrid (2020 - heute) / Antw.: Toyota Yaris 2020 vs. Honda Jazz 2020
Aktuell von Hybridfreund-FR -
...
Vielleicht kannst Du ja noch eine Probefahrt im Renault Clio e-Tech 140 erleben denn zu diesem Fahrzeug schiele
ich zur Zeit ein wenig.
...


Hallo Tom,

Danke für den Hinweis; wusste gar nicht dass es von Renault jetzt auch einen Vollhybrid gibt.
Offen gestanden bin ich da ein wenig zurückhaltend. Toyota baut seit über 20 Jahren Hybridautos. Ich denke, da sind viele Erfahrungen in die Entwicklung eingeflossen und es dürfte schwer sein, diesen Vorsprung beim Know-How aufzuholen.
Klar, dass e:HEV-Konzept des Jazz ist auch neu, aber immerhin hat Honda auch schon einige Jahre Hybriderfahrung.