Zum Hauptinhalt springen
Thema: Honda Jazz Hybrid 2020 (29260-mal gelesen)
0 Benutzer und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 315
Kleine Beobachtung von heute: Ich fahre mit Tempomat 100 km/h auf einer ebenen Schnellstraße. Verbrenner ist gekuppelt, Batterie wird hin und wieder geladen. Dann kommt eine Steigung. Der Benziner kuppelt aus und der Elektromotor übernimmt den Antrieb im Hybridmodus.
Das Verhalten erscheint mir logisch. An der Steigung wird Drehmoment gebraucht und das kann der E-Motor effizienter und reichlicher liefern.
Bei höheren Geschwindigkeiten muss der Benziner die Leistung bereitstellen. Je schneller desto mehr. Das geht naturgemäß nur über die Drehzahl. Wenn der Motor dann gekuppelt bleibt, steigt die Drehzahl linear mit der Geschwindigkeit. D.h. dann, je schneller desto lauter.
Was die Geräuschempfindung angeht, kann ich nur sagen, dass mir bei konstanter Geschwindigkeit nichts unangenehm aufgefallen ist. Das muss aber nix heißen. In meinem Spielmobil habe ich meistens Ohrenstöpsel drin, und der Jazz ist mein erstes Auto mit Klimaanlage - wird also mit geschlossenen Fenstern gefahren.


Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 317
Ja mag sein - vielleicht hat der Crosstar ja noch einen Soundgenerator eingebaut und Honda hat vergessen ihn zu dokumentieren. ;D ;D ;D

Aber Scherz beiseite - ich möchte in dieser lebhaften Diskussion noch einmal an der Forum-Knigge erinnern - insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit Zitaten!  :besserwisser:

Der war gut  ;D  ;D  ;D  :applaus:  :applaus:  :applaus:

 

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 318
Was die Geräuschempfindung angeht, kann ich nur sagen, dass mir bei konstanter Geschwindigkeit nichts unangenehm aufgefallen ist. Das muss aber nix heißen. In meinem Spielmobil habe ich meistens Ohrenstöpsel drin, und der Jazz ist mein erstes Auto mit Klimaanlage - wird also mit geschlossenen Fenstern gefahren.

Zum Thema Klima, muss man wie beim Insight erst den FHH bemühen um im ECO-Modus im Sommer kühl zu haben oder kann man das beim Jazz auch ohne Händler regeln, denn wegen des Schwarzen Daches hat die Klima im Sommer sicher gut zu tun

Info würde mich freuen, Merci im Voraus  :applaus:

VG Dee ;D

 Jorin hat das Zitat repariert.

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 319
Ich hab‘ auf nen Knopf gedrückt, wo Auto draufstand und seitdem ist es schön kühl.  :icon_hust:

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 320
Wer liest ist klar im Vorteil! ;D

Mein FHH hat vor der Auslieferung die Lektüre der Bedienungsanleitung abgefragt damit auch alles klappt!  :icon_fred_ironie:

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 321
@Jazzi & @Niederrheiner2  Ich weiß das war ne Steilvorlage, aber war wirklich ernst gemeint, ich weiss ja auch nicht ob Ihr über die Probleme beim Insight wisst oder wusstet. Der war im Sommer im ECO-Modus absolut nicht zu ertragen weil die AC eben nie wirklich lief. Gottlob gabs ja dank FHH ne Lösung.

 ;D  Wie gesagt ich hab mit dem Jazz noch keine Erfahrungen, der Insight hat im ECO-Modus im Stand und beim langsam fahren die Klima abgeschaltet, egal ob man Sie an oder aus hatte. Das hat mein FHH mir dann über einen Laptop das am Insight abgeschaltet das die Klima immer arbeitete. deshalb meine Frage.

:applaus: , übrigens war der Einfluss der AC auf den Spritverbrauch für mich nicht Messbar.  :besserwisser:


Und @Jorin das mit den Zitaten werde ich wohl nie lernen, sorry

VG Dee :-)


Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 322
Ja, ich kann bestätigen, daß im alten Jazz im Ecomode das Sparen vor dem guten Klima steht.

Allerdings gibt es eine super Lösung. Ich schalte Eco einfach ab und schon läuft die Klima super. Einen Verbrauchsunterschied zwischen den Einstellungen hatte ich nie.

Mein Eco liegt im Fuß.

Wäre interessant, wie das im neuen Jazz geregelt wird.

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 323
Und @Jorin das mit den Zitaten werde ich wohl nie lernen, sorry

Da nehmen wir dich gerne an die Hand:

BBCode? Was ist das und wie schmeckt das?

Hier war z.B. einfach das Problem, dass der das Zitat schließende BBCode [/quote] noch vorhanden war, aber sein Gegenstück, der das Zitat starten sollte, nicht mehr. Den kann man sich wieder mopsen, indem man z.B. den zitierten Beitrag in einem neuen Browser-Tab nochmal zitiert, dort den fehlenden Code in die Zwischenablage kopiert, den Tab schließt (braucht man nicht mehr) und seinen "fehlerhaften" Beitrag nochmal bearbeitet und dort den Code aus der Zwischenablage vor dem Zitat einfügt. So habe ich das in dem Fall auch gemacht.  ;)

Auch gerne einfach mal nach Hilfe rufen, wenn euch so "Problemchen" in euren Beiträgen über die Füße fallen. Muss doch auffallen, oder? Wir helfen doch alle gerne und niemand muss sich schämen!

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 324
...
Mein Eco liegt im Fuß.
...

So sehe ich das auch, hab' den Modus im Prius noch nie benutzt!

Im P 2 war es einfacher: sobald man in EV schaltete, wurden die Komfortfunktionen auf "Eco" reduziert. Also wenn zB der Verbrenner an der Ampel nur wg Heizung laufen zu müssen meinte, drückte man einfach "EV" und der Verbrenner stand still.
Beim P 3 hilft nur Heizung auf OFF :-(

Gruß!
JoAHa

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 325

Aber für viele Autobahnpiloten ist der Jazz gar nichts, Finger weg, ab 130 Km/h ist der Jazz unfassbar und absolut unerträglich laut :icon_eazy_mecker:  :mst: , der Motor dreht gefühlt 7000Umin und der Typ :icon_boxen4:  der das Getriebe entwickelt hat, schei...... auf den Europäischen Markt. Das grenzt an eine Unverschämtheit. :mst:  :kgl:
 Wie gesagt für mein Fahrprofil passt es , aber sicher nicht für die Mehrheit.
 

Also diese Bemerkung lässt mir keine Ruhe und hat mich regelrecht zur Raserei gebracht  ;) . Deswegen heute auf dem Weg vom Getränkemarkt die Autobahn genommen und richtig Gas gegeben. Was soll ich sagen? Solange man beschleunigt, ist es laut im Auto, aber für mein Empfinden nicht unerträglich. Radiohören ist nach wie vor möglich ohne die Lautstärke auf zu drehen. Die Lärmentwicklung ist aber im Vergleich zur sonstigen sehr leisen Akustik in dem Augenblick störend. Sobald man mit konstanter Geschwindigkeit fährt wird es wieder angenehm ruhig.

Ich glaube ab 120kmh wird der Benziner gar nicht mehr abgeschaltet

Sobald man beschleunigt, wird der Benziner ausgekuppelt und der E-Motor übernimmt den Antrieb. Das passiert auch, wenn durch den Tempomaten die Geschwindigkeit an Steigungen oder aus Verkehrsgründen geregelt wird. Was ja wegen des höheren Drehmoments völlig sinnvoll ist. Bei konstanter Geschwindigkeit ist der Verbrenner dann wieder eingekuppelt. Ich hätte von da her keine Bedenken, konstant hohe Geschwindigkeiten jenseits von 120 km/h zu fahren. Bei 170 km/h hatte ich nicht das Gefühl in einem Kleinwagen zu sitzen.
Jetzt hat die liebe Seele Ruh' und ich kann mich wieder der Verbrauchsminderung widmen.

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 326
Ich hoffe Du hattest die "Stöpsel" rausgenommen! :applaus: :applaus: :applaus:


Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 328
@Jazzi
Nun wie ich schrieb, wenn du wie ich, HRV etc. gewöhnt bist, die super leise sind bei 130 -150, dagegen ist zumindest mein Crosstar viel lauter und hat eben ein für meine Ohren sehr sehr unschönes Klangprofil. und als ich bei Kaiserlautern auf der AB bei 130er Begrenzung fuhr war die Situation so, das ich freiwillig die 120 kmh Grenze nicht mehr gerissen habe, weil mir der Drehzahlbereich des Benziners absolut nicht mehr passte. Klar ist dort Berg hoch und Berg runter, das heißt der Benziner ist am Dauerdrehen , und nun kommt es ( und bitte nicht persönlich nehmen ) mit einer ordentlichen Getriebe Abstimmung ( siehe HRV ( mit dem ich die gleiche Stecke 7Tage zuvor absolviert habe , mit genauso CVT genauso 1,5LiSauger genauso Ganzjahresreifen) aber eben viel längere Übersetzung ergo 1500 -2000Umin weniger und damit Sound im grünen Bereich ( immer dazu gesagt für meine Ohren das ist immer subjektiv). Und es ist eben traurig das es machbar wäre, nur Honda eben sagt , es ist uns egal. Wie erwähnt ich liebe meinen Crosstar, er flitz den Berg hoch, er hat Drehmoment, er ist super bei Zwischen Spurts und man kann ab und ab auf Flüstersohlen rein Elektrisch fahren. Aber auf der AB haben Sie es eben verka....... und das braucht man sich auch nicht schön reden.  ;D

So Friends will be Friends, hoffe ich , nicht Böse sein und schon gar nicht darüber aufregen, dafür ist das Leben echt zu kurz ;D