Zum Hauptinhalt springen
Thema: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades (1257-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Antwort Nr. 16
Danke Jorin  :applaus:

Mittlerweile habe ich noch etwas "gebastelt":

Innenlichter komplett neu auf LED. Es sind 31mm Soffitten. Vorne habe ich sogar 36mm reingequetscht, macht einfach mehr Licht.
Hinten und im Kofferraum sind es jetzt breite COB LEDs. Licht ist gut und hell.
Die ersten LEDs waren mir zu dunkel.

Blinker in LED hatte leider nicht funktioniert, wurden als defekt angesehen (obwohl geblinkt, aber mit doppelter Frequenz).
Der Einbau vorne ist ja sowas von scheisse  :-P
Jetzt kommen vorne Philips SilverVison rein und hinten (andere Bauform) Chromlampen aus Ebay. Natürlich mit Zulassung.

Auch an der Codierung habe ich gespielt  ;D
Fensterheber gehen jetzt ohne Zündung, Alarmanlage aktiviert, Schiebedach lässt sich mit der Fernbedienung schliessen und noch die automatische Rückstellung des BC ausgeschalten.
Bin noch am forschen, was noch geht.

Schmutzfänger aus ebay sind leider nur vorne montiert, hinten passen sie nicht.
Da muss man wohl noch ein bisschen warten, bis was passendes kommt.

Bin gerade dabei, die Fernbedienung umzubauen. Dort gibt es zwei fehlende Knöpfe. Einer ist zum Einschalten der Klimatisierung, der andere als Panikalarm.
Mich interessiert vor allem die Klimatisierung.
Knopf habe ich eingelötet, aber noch ohne Funktion. Muss wohl noch etwas dazu Codiert werden.

Was mich total wahnsinnig macht, ist diese total bescheidene App!!  :-P
Da muss ich auch etwas anders finden.


Antw.: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Antwort Nr. 18
Es gibt Blinker-LEDs mit zusätzlichem Widerstand - die sollten dann nicht als defekt erkannt werden.

Grüße

Fabian


Antw.: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Antwort Nr. 20
Hi @MBj1703 :

Markus, es macht Freude deine "Bastlereien" (im positivsten Sinne!!!) zu verfolgen!

Unser Outlander kriegte auch SilverVision-Blinker, weißere Xenon-Abblendlichtbrenner , Xenon-Fernlichtbrenner (PRC) und LED-TFL/NSW (alles, außer die Fernlicht-Xenons, von Osram - und sämtliche Osram-Produkte waren in PRC hergestellt.....).

Warum hast du dich gegen die "Widerstands-LED" für die Blinker entschlossen? Wir haben auf "Dino" jetzt LED-Blinker, mit separaten Widerständen für den Blinkerkreis (die vorderen sind hi/low als Standlicht), und das fungiert eigentlich perfekt.

Antw.: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Antwort Nr. 21
@krouebi  Ich sehe keinen Sinn, LEDs einzubauen, um dann mit zusätzlichen Widerständen Energie sinnlos zu verbrauchen.

Heute kam endlich meine LED Fussraumbeleuchtung an.



Schon happig, für ein bisschen Kabel und zwei LED Module 155 EUR, aber ich wollte unbedingt den original Kabelbaum, weil ich jetzt daran weitere Beleuchtung ohne Probleme anschliessen kann.

Hoffe, das Wetter wird bald besser, damit ich das ganze einbauen kann.
Werde mir die hintere Fussraumbeleuchtung nachbauen und dort mit anschliessen.

Antw.: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Antwort Nr. 22
Hi @MBj1703 :
@krouebiIch sehe keinen Sinn, LEDs einzubauen, um dann mit zusätzlichen Widerständen Energie sinnlos zu verbrauchen.
Das ist natürlich verständlich, wenn der LED-Einbau ausschließlich aus Energiespargründen gemacht wird - was bei "Dino" wohl nicht merkbar wäre - also haben wir die LED wegen der besseren Signalwirkung (heller, schärferes ein/aus-Verhalten) gewählt.

Antw.: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Antwort Nr. 23
Hab den Kabelbaum angeschlossen.
Ziemlich fummelig durch die kleine Öffnung.



Aber hat super funktioniert.
Bei Tür auf, leuchtet eine blaue und eine weiße LED, bei Licht an, leuchtet nur die blaue gedimmt.

Habe jetzt erstmal die Fahrerseite eingebaut.
Ging ruck zuck. Verkleidung rausgenommen, Loch gebohrt, LED-Einheit angeklebt, angeschlossen und Verkleidung wieder eingebaut.

Beifahrer mache ich erst, wenn das Wetter besser ist. Da muss dann doch einiges weg, damit ich das Kabel verlegen kann.








 

Antw.: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Antwort Nr. 24
und so sieht es im Dunklen mit Licht an aus (das rote links oben im Bild ist mein ODB Adapter  ;)  ):