Zum Hauptinhalt springen
Thema: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik (55129-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 945
Soll bei den hippen Startups normal sein. Sie sind keine Ressourcen mehr, sondern eben People.  ::)

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 946
Das ist Vokabular amerikanischer Wirtschaftsexperten.  In Europa machen wir doch alles nach, was die Amerikaner machen. Das betrifft ganz besonders Sono Motors. Deshalb benutzen sie Ausdrücke wie CEO und so weiter. Ich vermute, dass mit head of the people Betriebsrat gemeint ist.

Gerd

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 947
Naja, das ist bei einer englisch sprechenden Businesswelt nicht sonderlich verwunderlich. Vor allem bei globalen Strukturen hat man dann bei allen den gleichen Nenner. Dann weiß auch die Niederlassung in Indien, bei wem innerhalb der Firma eine E-Mail hin muss um einen neuen Kaffeeautomaten zu beantragen.

Wenn du einem ausländischen Investor deine Visitenkarte in die Hand drückst, weiß der sofort was Sache ist.

Trotzdem fand ich Head Of People irgendwie lustig als Bezeichnung.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 948
Ja, so schöne Begriffe wie Vorstandsvorsitzender, Aufsichtsratsvorsitzender oder Generaldirektor sind verschwunden...

Off Topic (immer wieder schön):
public viewing = (Aufstellung eines aufgebahrten Leichnams) :-D

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 949
OT die 2.:

body bag
Zitat
Bodybag bezeichnet im deutschen Sprachraum seit Mitte der 1990er Jahre eine Taschenform, bei der der Korpus der Tasche mit einem Riemen diagonal über Brust und Rücken geschultert wird.
…..
Im Englischen versteht man unter body bag einen Leichensack.

Quelle: Bodybag – Wikipedia(Tasche)


Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 951
Erstaunlich: "sieht sich Ihr Auto an" mit weiterhin dem Erstlingswerk. Mal sehen wie das Auto wirklich sein wird, wenn es mal gebaut wird.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 952
Nicht, dass vor lauter Corona-Virus hier untergeht, dass Sono Motors aktiv ist und einen neuen (?) CFO (Kaufmännischen Geschäftsführer) hat:
Unser neuer CFO – Torsten Kiedel | Sono Motors

 

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 953
Ja, der eine ist gegangen und ein anderer wurde eingestellt.

Lieber wären mir mal News, dass man einen Prototypen sehen kann als ständig News wen Sono eingestellt hat.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 954
Kleiner Aprilscherz!

Aber die Idee ist nicht schlecht, wenn der Preis stimmt.

Mir würde er gefallen, auch ohne Solarzellen. Nur Klimaautomatik, 22KW AC Lader und 35 KW Akku (Wassergekühlt) für 15K, während top!

Gerd