Zum Hauptinhalt springen
Thema: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren? (4784-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 60
Habe auch eine Schaltfunktion bei meinem CVT, allerdings nur für sieben Gänge.

Wie ich schon oft beschrieben habe ist das echt super.

Man kann, wenn man will, das ungeliebte "Jaulen" komplett abstellen.

Besser aber noch, ich habe eine siebenfach einstellbare Motorbremse. Besonders genial im Gebirge, aber auch im Flachland kann ich auf die normale Bremse sehr oft verzichten. Spart also zusätzlich Sprit und Bremsmaterial.

Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 61
Die total praktische siebenfach einstellbare Motorbremse des Jazz vermisse ich beim Toyota HSD.  :-(



Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 64
Die ist dann beim neuen Jazz wohl auch dem Sparstift zum Opfer gefallen......   :-(

Ich glaube eher eine klassische Motorbremse wie sie der alte Jazz-Hybrid hatte funktioniert nicht mehr mit der neuen Technik, da man ja bei niedrigen Drehzahlen keine mechanische Verbindung mehr zum Verbrenner hat. Mich stellt sich dann nur die Frage wie der Motor seine Energie abbauen kann wenn der Akku voll ist. Ob der Generator am Verbrenner dann auch zum Motor wird und den Verbrenner leer mitschleppt zum Vernichten von Energie?

Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 65
Beim Yaris z.b. ist das so. Kann im b Modus sogar forciert werden. Allerdings sind die Hybrid Akkus selten so voll, das nichts mehr rekuperiert werden kann.
Wenn wir unseren ioniq auf 100% laden, muss ich mechanisch bremsen.

Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 66
Das ist beim neuen Jazz auch so - allerdings eben nur "B", also eine und nicht sieben Stufen.
Wenn ich mich aber richtig erinnere startest Du doch beim Yaris mit "B" nur den Verbrenner, der dann als Motorbremse mitgeschleppt wird und nicht mehr rekuperiert!!

Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 67
Allerdings sind die Hybrid Akkus selten so voll, das nichts mehr rekuperiert werden kann.

Das kommt ganz darauf an wo man unterwegs ist. Bei mir ist der Hybrid Akku alle paar Wochen (also fast jede Fahrt zu einer Bergtour) knallvoll bei der Abfahrt von steileren Passagen.  Die ca. 200 Höhenmeter die man an Höhenenergie so abspeichern kann sind relativ schnell voll. In den Alpen redet man auch mal von 500-1000 Höhenmeter ::)


Das ist beim neuen Jazz auch so - allerdings eben nur "B", also eine und nicht sieben Stufen.

Wird dann der Verbrenner vom Motorgenerator leer mitgezogen zur Energievernichtung?

Wenn ich mich aber richtig erinnere startest Du doch beim Yaris mit "B" nur den Verbrenner, der dann als Motorbremse mitgeschleppt wird und nicht mehr rekuperiert!!

Genau so ist es. Das System macht das auch ohne "B" wenn der Akku voll ist und nutzt den Motor als Bremse.
Allerdings ist die Drehzahl des leer mitlaufenden Verbrenners wohl technisch durch das Drehzahllimit des Motorgenerators begrenzt.

Beim "alten Jazz-Hybrid" war die Motorbremse wie beim Auto 1.0 und konnte ziemlich hoch gedreht werden mit entsprechend guter Bremswirkung. Da konnte man selbst sehr steile Bergabpassagen im 1. virtuellen Gang ohne Fußbremse runterschleichen (mit entsprechenden Motorlärm, aber das ist ja bei Schalterautos ohne Hybrid auch nicht anders). Fand das jedenfalls als regelmäßiger Bergfahrer deutlich praktischer als gezwungenermaßen die Fußbremse intensiv zu nutzen, wobei man aufpassen muss die nicht zu überhitzen.

Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 68
Mein kleiner Akku ist selbst im Flachland oft randvoll. Und Bremswirkung ist dann kaum noch vorhanden.

Wäre ich in Bayern ohne meine virtuellen Schaltstufen unterwegs gewesen, wären meine Scheiben und Beläge längst hinüber. So aber werden sie schätzungsweise um die 200.000 km halten.

Oh ja, wenn der Jazz mit 5.500 Touren den Berg runter plärrt, das klingt regelmäßig nach drohendem Exitus. ;D

 

Antw.: Wie kann man nur CVT nicht mögen aber Dieselmotoren?

Antwort Nr. 69
Wenn ich mich aber richtig erinnere startest Du doch beim Yaris mit "B" nur den Verbrenner, der dann als Motorbremse mitgeschleppt wird und nicht mehr rekuperiert!!
In B rekuperiert er weniger und - je nach Geschwindigkeit - wird der Verbrenner zum "Verheizen" der potentiellen Energie mitlaufen lassen.