Zum Hauptinhalt springen
Thema: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik (37292-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 690
Aktuell wollen viele wichtige Stellen besetzt werden. Das zeigt auch, wo bereits etwas entwickelt wurde oder bisher nur als grobe Idee existiert:

Jobs bei Sono Motors

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 691
Wenn Sono Motors das alles selber entwickeln will und jetzt erst das dafür nötige Personal sucht, wird es mit einer Produktion in diesem Jahr sehr unwahrscheinlich. Da bin ich Mal gespannt.

Gerd

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 692
Ach die suchen jetzt doch schon Lieferanten und Entwickler?
Ein paar Designerstellen sollten sie vielleicht auch noch ausschreiben.
Die Kiste geht - wie schon früher vorhergesagt (und sollte es tatsächlich irgendwann doch noch was werden) - in der Masse neuer und nett designter E-Autos unter.
Sorry, aber die Truppe repräsentiert in meinen Augen zu 100% in die Generation Z - erst das Vergnügen und dann schauen wir mal weiter...

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 693
Auch wenn ich den Laden sehr suspekt finde, vielleicht suchen sie die genannten Stellen ja auch nur für Neufahrzeuge?

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 694
Auch wenn ich den Laden sehr suspekt finde, vielleicht suchen sie die genannten Stellen ja auch nur für Neufahrzeuge?
In den meistenvielen Stellenausschreibungen steht das Modell drin: Sion.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 695
Opps. Schlechte Nachricht. Das wird dann nichts mehr vor 2024....

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 696
Wenn Sono Motors bis Ende dieses Jahres kein Kaufvertrag anbieten kann, dann können die Vorbesteller ihre Anzahlung zurückfordern. Das dürften so etwa 5.000.000€ sein. Das wäre das Ende von Sono Motors.

Gerd

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 697
Ich hätte angenommen, dass nach dem Preisschock mehr abspringen. Kann mir also gut vorstellen, dass ein harter Kern auch über den Jahreswechsel hinaus Sono Motors die Treue halten wird, auch wenn der Sion noch in der Ferne ist.

Klar sollte allerdings sein, dass Sono Motors bis Ende des Jahres irgend etwas Vorzeigbares brauchen - also mindestens einen Serienprototypen, auch wenn er noch Tests und Abstimmung und damit viele Monate bis zur Serienreife braucht.

 

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 698
Ja, auch wenn sich der Sion noch weiter verzögert könnte es noch klappen. Aber Sono Motors muss bis zum Jahresende zu mindest das Design sowie die Ausstattung des Serienfahrzeuges festlegen um einen Kaufvertrag zu erstellen. Die benötigen sie alle Teile für die Preiskalkulation. Denn, wenn auch nur die Hälfte der Vorbesteller abspringt, bekommt Sono Motors ein sehr großes Problem. Aber verstehe mich bitte nicht falsch. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sono Motors es schaffen würde. Bis jetzt war ich immer davon ausgegangen, dass der Auftragsfertiger die Entwicklung übernimmt. Ich kann nur spekulieren, was da schief gelaufen ist. Vielleicht will der Auftragsfertiger viel mehr Geld dafür, als Sono Motors bezahlen kann, oder der Hauptauftragsgeber hat Druck auf den Auftragsfertiger gemacht? Das könnten Gründe dafür sein, dass Sono Motors in der letzten Zeit sehr zurückhaltend mit seinen Informationen ist. Und jetzt versuchen sie noch zu Retten, was noch zu retten ist. Das sieht leider nicht gut aus.

Gerd


Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 700
Kann man da irgendeinen Fortschritt erkennen? Ich habe ihn nicht erkannt, aber evtl. habe ich es übersehen.......

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 701
Was genau erwartest Du?

Wie viel Fortschritt zeigen denn andere Hersteller während der Entwicklungsphase?

Das eigentliche Fahrzeug soll doch der Auftragsfertiger entwickelt. Sono Motors entwickelt demnach seit zwei Jahren das Interieur.




Gerd

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 702
Warum zeigt man dann während der Entwicklungsphase Videos von Designern, die nichts Vorzeigbares designen? Das Video hätte man sich sparen können. Hört sich für mich nach Verzweiflung an.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 703
Datenschutz /Ironie off

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 704
Klingt im Hintergrund irgendwie nach Kantine...