Zum Hauptinhalt springen
Thema: Roter Zauberprius vom Stein  (678-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roter Zauberprius vom Stein

Die Zeit vergeht wie im Flug, wir haben unseren Roten P4 vor genau einem Jahr in Pfeddersheim beim Toyota Autohaus Stein abgeholt. Bereue bis jetzt auch nicht, vor einem Jahr vom Auris TS HSD zu einem Prius 4 HEV gewechselt zu sein. Bin immer noch richtig begeistert vom "für mich" effizientesten Hybrid (Yaris ausgenommen)! Ich hole bestimmt fast das optimale an Fahrleistungen (bei meinen Fahrstrecken) beim Spritsparen aus dem P4 raus! Auch die praktische Nutzbarkeit für Mitreisende, die bessere Rundumsicht als beim C-HR und beim Beladenen (fast wie ein Kombi) vom P4 ist super. Mit meinen ContiWinterContact TS 860 (15") bin ich wie erwartet super zufrieden, bin Aktuell über den recht warmen Winter im Durchschnitt unter 4 Liter Verbrauch geblieben und das nur mit einem Ausreißer nach oben (über 4 Liter)! Nach dem 1. Jahr stehen auf dem Tacho 41.520 Km, davon bin ich dann selbst 24.089 Km gefahren. Bald ist auch die 3. Wartung bei 45.000 Km fällig. Bin aber sehr froh nicht wie @Mombi eine Jahresfahrleistung von um die 40.000 Km zu haben, meine ~25.000 Km reichen mir vollkommen aus!
LG Peter  :icon_nicken:

Antw.: Roter Zauberprius vom Stein

Antwort Nr. 1
Jetzt hat mein Roter 47.500 Km überschritten. Am 27.04.2020 war schon die 3. Wartung (kleiner Service) vom P4 mit Räderwechel. 4,2 Liter 0W-20 Motoröl von ROWE habe ich wieder mitgebracht zum Service. Die Kosten inkl. Altölentsorgung und Räderwechel betrugen 180,02 €. Es gab in der Zwischenzeit auch nichts zu klagen, der P4 macht das was er soll.
Hänge von meinem kleinen Zwischenstopp gestern Mittag auf dem Weg zur Arbeit noch ein schönes Bild an.

LG Peter  :-)