Zum Hauptinhalt springen
Thema: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star (4272-mal gelesen)
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Ich habe es getan!

Aber mal von Anfang an.
Seit längerem liebäugele ich mit einem Elektroroller. Möglichst in Retro Design. Natürlich soll er auch was taugen und einigermaßen Reichweite haben.
Mit diesen Ansätzen ging ich dann ins Rennen und fand schnell die Firmen Kumpan und Futura. Aber da wurde es auch schon etwas teuer. So mit allem drum und dran incl. Lieferung war der preis schnell mal bei 2500 € in der Grundausstattung. Mit ein paar extras war der preis schnell in dem 4000 € Bereich. Das war mir dann einfach für "Just for fun" und zum probieren ob so ein Fortbewegungsmittel für mich passt (Brötchenholen, kleine Einkäufe, Besuche im Nachbarort... ) doch zu víel Geld.

Von den günstigen Chinaböllern habe ich immer Abstand genommen. Zu grauselig waren die Berichte vor allem über die Ersatzteilversorgung.

Gestern habe ich das Aldi Prospekt gelesen und bin auf folgendes gestoßen:
Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Ok, ein Chinaböller. Aber der Exporteur ist bei mir um die Ecke und bietet alle gängigen Ersatzteile an. Die Berichte im Internet lesen sich auch nicht so grauslich.
Das einzige was mich echt erschreckt ist die Haltbarkeit der Akkus. Im Internet wird von 2000 … 3000 km geschrieben. Das bedeutet das, bei einem Preis für das Ersatzakkupaket von ca. 250 €, der gefahrene Kilometer ca. 10 cent Akkuverschleiss kostet.
bei 1 € Strom/100 km + 10 € Akkuverschleiß/100 km + Verschleiß am Fahrzeug+Versicherung irgendwie sehr teuer der Spaß... .
Der Hersteller gibt ca. 400 Ladezyklen an, das wären dann 2,5 € Akkuverschleiß/100 km.

Aber ich bin ja experimentierfreudig und ein wenig Geburtstagsgeld war auch noch da.
Also bin ich heute Morgen zu meiner Aldi Filiale, habe eine Packung Kekse, 2 Brezeln und einen E-Roller gekauft.
An der Kasse habe ich dann meinen persönlichen Code bekommen mit dem ich Online den Roller kaufen kann.
Hat auch alles problemlos funktioniert. Von Aldi wurde mir auch mitgeteilt das die Lieferung direkt über den Exporteur Nova Motors erfolgt und ich habe beim einlösen des Codes gleich schon die Kontaktdaten erhalten. Ich bekomme eine Bescheid wegen dem Liefertermin direkt von Nova Motors
Bis jetzt alles gut. Mal schauen wie es weiter geht.

Zum Roller:
Eigentlich wollte ich einen Roller mit LiIon oder LiFePo Akku. Der Bestellte hat AGM Bleiakkus.
Reichweite ist reel ca. 30 km, eigentlich wollte ich mindestens 50 km.

Dann habe ich mal überlegt welche Strecken ich mit dem teil eigentlich fahren will. Meine weiteste Strecke ist einfach 10 km. In Summe also 20 km. Das sollte funktionieren.

Die (geplante) Zukunft:
Entweder:
-Wenn der Roller Technisch soweit ok ist und meinen Ansprüchen entspricht rüste ich Ihn auf LiIon Akku um wenn die AGM Akkus mal am ende sind. Passende Akkus mit BMS und Ladegerät gibt es aktuell für ca. 750 EUR. Dies hätte auch den Vorteil das ich 50 % extra Kapazität hätte was meiner geplanten Reichweite von 50 km dann sehr nahe kommt.

Oder:
- Mir macht das Rollerfahren viel Spaß aber ich will etwas hochwertigeres. Dann verkaufe ich das Teil wieder (so es jemand will) und kaufe mir einen hochwertigen E-Roller.

Ich halte euch hier auf jeden fall auf dem laufenden wie die Rollergeschichte weitergeht.




Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 2
Mit ein bisschen zusätzlicher Akkupflege sollte die Lebensdauer des Akkus auch in akzeptable Regionen zu kriegen sein.  ;)

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 3
Hoffen wir es mal.
Kommt vor allem auf die verbaute Qualität der Akkus und des mitgelieferten Ladegerätes an.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 4
Die Chinaroller mit Verbrenner, die es bei Real und in jedem Baumarkt für 600€ gab, waren qualitativ das allerletzte. Das Ding hat mich nachher nur noch geld gekostet. Inzwischen sind die Dinger auch aus den Sortimenten verschwunden.
Wenn du dir einen Elektroroller holst, mach's richtig und nimm was von Vespa oder so.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 5
Zu spät - siehe mein 1. Post mit den Beweggründes weshalb ich mich letztendlich für ein low cost Modell entschieden habe in der Hoffnung das es günstig und nicht nur billig ist.
You get what you pay for. Den Spruch kenne ich und der ist wahr.
Meine Erwartungshaltung ist niedrig, mein Neugier was ich für das Geld bekomme ist groß.

Ich werde hier über meine Erfahrungen berichten.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 6
Wer billig kauft, kauft zweimal.  ;)

Aber bei deinem Gedankengang, @Mombi  , ist das ja schon berücksichtigt.
Als WorstCaseScenario.
Deshalb gehe ich davon aus, das, falls es Zutreffen sollte (was ich dir nicht wünsche), du dann nicht jammern wirst. ;)

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 7
Genauso sieht es aus.
Ich sehe das ganze mal als Experiment. Mal schauen was ich für mein Geld bekomme und mal schauen ob es zumindest einigermaßen was taugt.
Bitte kein Bashing und keine Belehrungen hier im Thread.
Ich bin mir voll bewusst das ich u.U. einen Haufen Elektro-, Metall und Plastikschrott gekauft habe.
Ich bin mir voll bewusst dass, selbst wenn das Teil vom ersten tag an nicht richtig funktioniert, ich mein Geld evtl. nie mehr zurückbekomme.

Für sämtliche Tips und Erfahrungsberichte von Euch zu diesem Modell bin ich hier im Thread sehr dankbar!

Habe z.B. von @teilzeitstromer einen guten tipp zur Akkupflege bekommen.
@teilzeitstromer: Wenn Du magst kannst Du ihn hier nochmal posten.

liebe Grüße

mombi


Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 8
Die Akkus sind bei dem Roller in Reihe geschaltet um auf die Spannung zu kommen.
Das wird nachher das Problem bei den Akkus werden. Mit der Zeit werden sich die Akkus etwas unterschiedlich laden und entladen.

Hin und wieder einzeln mit einem vernünftigen AGM-Ladegerät laden bzw. zum Laden die Akkus parallel schalten wird die Lebensdauer der Akkus verlängern.

Nicht alle AGMs vertragen Ladung bis zur Gasung!
Wenn der Roller kommt am Besten direkt mal gucken und die ersten Male die Ladung kontrollieren.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 9
Das wollte ich noch schreiben:
Habe beim Aldi gestern für den Kaufpreis noch 70 Emojis bekommen.
Evtl. kommt einer von denen vorne auf den Kotflügel.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 10
Vorsicht, Katzen und Hunde lieben das Zeug und können dran sterben, das geht gerade durch die Presse.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 11
Jorin war schneller! Das wollte ich auch anmerken.

Ich vermeide dieses Plastik-Zeugs wo es geht und nehme diese kostenlosen Beigaben nicht an. Mir gefällt es nicht und auch bei den Kids hat es nur eine Halbwertszeit von 2 Stunden. danach verschwindet es in einer Kiste.

Mich haben als die Kids noch klein waren (jetzt sind sie bereits Teens), das Personal bei Mc Donalds immer seltsam angesehen, wenn ich das kostenlose Spielzeug nicht annehmen wollte. Gab wohl außer mir kaum jemanden, der ein Plastik-Geschenk abweist.

War natürlich nur ein Scherz. Bei Mc Donalds war ich natürlich noch nie ;-)
Ich kenne auch niemanden, der dort war.

Ich habe allerdings einige Gläser mit "Coca Cola"-Aufschrift. Die werden täglich genutzt. Wenn Sie mal entsorgt werden müssen, kommen sie zum Recycling in den Glascontainer.
Woher die kommen, kann ich mich nicht erinnern ;-)

Verstehe selbst auch nicht, warum wir über Plastiktüten diskutieren, man aber in Supermärkten und Fast-Food-Ketten Plastikteile verschenken darf.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 12
Hmm, jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen.... .

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 13
Brauchst Du nicht. Du hast sie ja nicht produziert. Wenn Du die Emojis nutzt und in Ehren hältst, ist es ja nicht verschwendet. Problem sind die Abnehmer, die die nur mitnehmen, aber eigentlich nicht brauchen. So sehe ich es zumindest.

Antw.: China Böller Nova Motors Elektroroller eRetro Star

Antwort Nr. 14
Gerade habe ich einen Anruf einer netten Dame von Nova Motors bekommen.

Das Fahrzeug wird per Spedition zwischen dem 25.09. und dem 04.10. bei mir angeliefert.
Die Spedition setzt sich wegen der Terminabstimmung noch mit mir in Verbindung.

Das Fahrzeug wird in einer großen Kiste frei Bordsteinkante geliefert.
Für das Auspacken bin dann ich zuständig.
Eine Inbetriebnahme vor Ort erfolgt nicht.
Allerdings wurde mit versichert das jedes Fahrzeug vor Versand von Nova Motors geprüft wurde und fahrbereit ist.

Bis jetzt hat alles einwandfrei funktioniert. Es bleibt spannend!