Zum Hauptinhalt springen
Thema: Das Wasserstoffauto hat verloren (16023-mal gelesen)
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Das Wasserstoffauto hat verloren

Antwort Nr. 210
Was ich immer sage....

Die Industrie hat viel mehr in den Schubladen als man denkt.
Man muss sie nur zwingen das auch zu verkaufen.

Luftverschmutzung und klimaschädliches Verhalten so teuer machen, dass die neue Klima- und Luftqualitätsfreundliche Technik
billiger ist, als die Verschmutzung.
Wir werden erstaunt sein, was dann alles quasi über Nacht geht.



Antw.: Das Wasserstoffauto hat verloren

Antwort Nr. 211
Man gucke wie schnell uns VW den ID 3 hingestellt hat.
Noch ist Wasserstoff aber kein Massenmarkt, dahin ist gerade das Batterie Elektroauto zumindest in China und Norwegen unterwegs.

Was ich vermisse, wie ist der Stand eines Toyota Mirai in Norwegen und China?


 

Antw.: Das Wasserstoffauto hat verloren

Antwort Nr. 213
Der Artikel ist gut. Interessant ist, der Mirai darf auf der Busspur fahren und die Batterie Elektroautos nicht?
Wie geil ist das denn? Da fährt der Toyota Mirai am Tesla vorbei, der im Stau steht  :-D