Zum Hauptinhalt springen
Thema: Kona Elektro (6180-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Kona Elektro

Antwort Nr. 60
Schon aufgefallen, ihr seid im falschen Fred,

Back to Topic.






 

Antw.: Kona Elektro

Antwort Nr. 67

Bin kürzlich bei o.g. Händler mit einem gefahren. Der Anzug ist enorm. Bei 50 km/h drauf gedrückt, versuchen die Räder durchzudrehen! Ansonsten fährt er mir etwas zu hoppelig. Diese riesige Mittelkonsole empfinde ich als störend. Man merkt halt fast allen E-Autos an, dass die Basis ein Verbrenner ist.
Der Spurhalteassistent im Tesla ist ausgeglichener und erinnert nicht so sehr an Pingpong.
Ich bin sehr auf den Kia Niro gespannt.

Antw.: Kona Elektro

Antwort Nr. 68
Dann schafft der Kona jetzt, was das TWIKE schon 2015 gemacht hat:
TWIKE - News Detail

Ich finde es trotzdem cool, dass sogar Autotester sparsam fahren wollen - also "knausrig" werden.

Gruß
Martin