Zum Hauptinhalt springen
Thema: Was BMW plant... (3545-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Was BMW plant...

Antwort Nr. 16
Ich würde das Model 3 noch nicht mal coupé-artig nennen. Dafür fehlt einfach zu viel: Kein flach abfallendes Heck mit allen daraus resultierenden Nachteilen, keine versteckten Türgriffe hinten, damit die hinteren Türen nicht auffallen, keine lange gestreckte Silhouette, kein klassisches Heck mit klar erkennbarem Kofferraum, etc. Für mich sieht es mehr aus wie ein normaler Kompakter, nur sehr rund. Wirklich sehr rund.


Antw.: Was BMW plant...

Antwort Nr. 18
Ja, vermutlich, aber auch das sind für mich beides keine Coupés. Ein aktuelles Coupé ist in meinen Augen zum Beispiel der Audi TT oder das BMW 4er Coupé, um bei diesen Herstellern als Beispiel zu bleiben. Ich halte mich da ganz an Wikipedia:

Zitat
Das Coupé (Französisch für geschnitten oder abgeschnitten) ist im klassischen Sinne ein geschlossener zweitüriger Wagen mit einem sportlichen und eleganten Erscheinungsbild. [...] Gegenüber der Limousine hat diese Karosseriebauform ein verkürztes, „abgeschnittenes“ oder stark nach hinten abfallendes Dach, das häufig von nur zwei Säulenpaaren getragen wird.

Antw.: Was BMW plant...

Antwort Nr. 19
Dann lass es mich so ausdrücken: bisher gibts nur Limos / SUV oder ähnliches als elektrifizierte Varianten. Und nix was auch nur annähernd für mich interessant wäre :)

Antw.: Was BMW plant...

Antwort Nr. 20
Interessant in dem Zusammenhang mit den (elektro)Plänen von BMW ist auch diese Meldung in einem anderen Fred hier, die den Exodus der  BMWs Elektroauto-Spezialisten Richtung China aufzeigt.