Zum Hauptinhalt springen
Thema: Volkswagen I.D. (7200-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 30
Du meinst den nachträglich umgebauten Daihatsu Move "Miles ZX40", der nur in China verfügbar war? Die Reichweite war aber unterirdisch.....

Oder was habe ich verpasst?

Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 31
Mahlzeit...

Solche zeitigen Studien und Ankündigungen erzeugen ja mit Sicherheit eine Menge Feedback von der geneigten und interessierten Kundschaft. Anhand dessen kann man das Projekt noch in die eine oder andere Richtung anpassen.  Hilft bestimmt dabei, einen  möglichen Flop zu vermeiden und spart so auch Geld. Insofern kann diese Vorgehensweise durchaus sinnvoll sein.

Wer davon genervt ist, muss ja kein Ankündigungs-Abo abschließen. Mich interessieren nur Fahrzeuge, die man tatsächlich kaufen kann. Alles andere lasse ich links liegen.

Gruß Der Oppa


Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 33
Geht mir genauso, weshalb ich IT- oder Automessen meide.
ich war noch nie auf einer IT- oder Automesse....und ganz ehrlich, ich kann mir fast nix vorstellen, was langweiliger wäre *gähn*

Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 34
Solche zeitigen Studien und Ankündigungen erzeugen ja mit Sicherheit eine Menge Feedback von der geneigten und interessierten Kundschaft. Anhand dessen kann man das Projekt noch in die eine oder andere Richtung anpassen.  Hilft bestimmt dabei, einen  möglichen Flop zu vermeiden und spart so auch Geld. Insofern kann diese Vorgehensweise durchaus sinnvoll sein.

Und sorgt für nebenbei für ne Menge PR, was wohl eher dahinter steckt ;D
VWs Aufpreisliste in Betracht ziehend bezweifle ich auch, dass der Wagen für 25k an den Mann gebracht wird, aber bis dahin ist ja noch Zeit. Der ID wäre übrigens echt noch ein VW, den ich mir wieder vorstellen könnte zu fahren.

Ich habe auch kein Problem damit, dass die das ankündigen. Da wird ständig irgendwo was angekündigt. Ob es dann so kommt ist immer die andere Frage, aber das wird die Zeit zeigen.


Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 36
also von bestellen lese ich da nirgens was.. nur:
Zitat
Der Countdown läuft und zeigt dir, ab wann du dich für ein Modell der ID. Sonderedition registrieren kannst. Gehöre zu den Ersten, die exklusive Informationen erhalten[…]
Von tatsächlich bestellen oder gar ausliefern ist nirgendwo die Rede, von Preisen schon gar nicht.  Und ansonsten:  (Abb. zeigt Seriennahe Studie)

Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 37
Die Art und Weise erinnert mich stark an den Sion.

Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 38
Na ja, wie bei allen üblich - anmelden für eine Reservierung. Machen wohl jetzt alle so, um das Interesse abzuklopfen - Peugeot beim e-208 auch.

Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 39
So bekommen sie einen zinslosen Kredit, ohne einen Kredit in Anspruch nehmen zu müssen. Als potentieller Kunde halte ich gar nichts davon.

Gerd

Antw.: Volkswagen I.D.

Antwort Nr. 40
So, wie erwartet wieder viel Geschwafel um wenig Fakten.
Immerhin wissen wir jetzt, dass die reservierbare 1st Edition 48 kWh Akku haben, damit 420 WLTP Kilometer weit kommen und ab unter (?!) 40.000€ kosten soll. Dafür gibt es dann 2.000 kW Strom "umsonst".
Hilft wohl nur abwarten und Benzin tanken, bis sich die Lage auf dem Markt ein wenig beruhigt hat.