Zum Hauptinhalt springen
Thema: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik (12470-mal gelesen)
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 285
Hast Du ein Video ohne den Lüning?

Mir wird schon bei dem Gedanke, ein Video von ihm ansehen zu müssen, ganz übel.

Oder gibt es endlich mal ein Video ohne Werbe-Whisky-Flasche auf dem Faß, Bilderrahmen mit seltsamen Diagrammen und diesem häßlichen Ledersessel? Ich hoffe er verkauft endlich mal genug Whisky, damit er sich eine neue Ausstattung kaufen kann.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 286
Man muss nicht alle Meinungen Horsts teilen, aber ich finde, dass er oft ziemlich logisch argumentiert, auch in diesem Video. Musst ja nicht anschauen, kannst ja auch nur anhören.
Sion ist reserviert. Bin zwar nicht voll überzeugt von der Umsetzbarkeit für den Preis, aber er hat ein paar nachhaltige Ideen, die mir gefallen.

Vom 3er BMW (F31) zum Yaris: ein Fortschritt bei Komfort, Verbrauch, Vernunft

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 287
Mag sein, dass er manchmal recht hat, aber "das Auge isst mit" und die Flasche auf dem Fass ist abartig.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 288
Ich hatte längere Zeit hier nicht mehr reingeschaut und war erst unangenehm überrascht, jetzt aber froh, dass uns @YarisGerd erhalten bleibt!
Ich würde es eigentlich begrüßen, wenn sich hier mehr Mitglieder eines bestimmten Themas oder Produktes annehmen würden und so viele ohne großen Aufwand des Einzelnen up to date bleiben könnten. Und da hier niemand auf einem solchen Thema promoviert darf auch abgeschrieben werden. Die Leistung, die Anerkennung verdient, ist das Zusammentragen der Informationen.
Darin sehe ich den Mehrwert für das Forum!  :applaus:
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 289
Mein Beitrag zum Solarstrom


Sion von Sono Motors - PRIUSforum


Gerd
Am Öl kann es nicht gelegen haben. Es war ja keines Drinnen!

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 290
Man muss nicht alle Meinungen Horsts teilen, aber ich finde, dass er oft ziemlich logisch argumentiert, auch in diesem Video. Musst ja nicht anschauen, kannst ja auch nur anhören.

Horst Ist ein Kfz.-Ingenieur mit sehr viel Erfahrung und kennt die Branche sehr gut. Er kennt auch Leute aus der Branche von anderen Herstellern und Zulieferern.  Er erklärt alles mit sehr einfachen Worten. Deshalb denken viele, dass er ein wenig unterbelichtet ist. Aber das täuscht. Als ich zum ersten mal das Gründervidio über Sono Motors gesehen habe, sagten die, dass die damals beschlossen hätten, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Da dachte ich nur, welche Selbstüberschätzung. Meine Vorstellungskraft reichte nicht aus, um zu glauben, dass die auch nur einen Hauch einer Chance haben, ein Serien Auto zu bauen. Das braucht doch sehr viel knowhow und Geld und viele Maschinen und Roboter Technik. Nein, das war schon fast Blasfemie. Doch dann sah ich dieses Video und konnte es nicht glauben. Aber es hörte sich logisch an. Darauf hin fing ich im Internet an zu recherchieren und stellte fest,  dass Horst recht hat. Seit dem habe ich meine Ansicht über Sono Motors und auch über die etablierten Autohersteller grundlegend geändert.

Nur das mit dem Whisky finde ich störend.

Gerd
Am Öl kann es nicht gelegen haben. Es war ja keines Drinnen!



Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 293
Laut neuesten Informationen soll der Sion einen >11kW-Lader (22kW?) erhalten. Die IMHO beste, aber seit dem heutigen FB-Live-Video vielleicht nicht mehr ganz aktuelle Liste der "Erdung" findet ihr hier: Sion - Prototypen / Studien • Seite 131 | Elektroauto Forum
Sion ist reserviert. Bin zwar nicht voll überzeugt von der Umsetzbarkeit für den Preis, aber er hat ein paar nachhaltige Ideen, die mir gefallen.

Vom 3er BMW (F31) zum Yaris: ein Fortschritt bei Komfort, Verbrauch, Vernunft


Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 295
Hier mal eine besser lesbare Q&A-Darstellung. Wenn das wirklich so kommen sollte, wäre das wirklich eine sehr gute Ausstattung.
Sion ist reserviert. Bin zwar nicht voll überzeugt von der Umsetzbarkeit für den Preis, aber er hat ein paar nachhaltige Ideen, die mir gefallen.

Vom 3er BMW (F31) zum Yaris: ein Fortschritt bei Komfort, Verbrauch, Vernunft

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 296
Auf Facebook haben Sono Motors ein Video veröffentlicht, was gut erklärt, warum sie das ganze so machen, wie sie es machen: https://www.facebook.com/100012945435536/videos/415499382224906

Das gefällt mir immer besser. Sie ticken einfach anders als normale "OEMs", sie haben andere Ziele als einfach nur noch ein weiteres Auto auf den Markt zu werfen. Sie haben sich eher der Fairphone-Mentalität auf dem Mobilitätsmarkt verschrieben. Ich wünschte, es gäbe solche Unternehmen auch für andere Produkte, z.B. Haushaltsgeräte ("weiße Ware"). Kann mir durchaus vorstellen, dass es einen Markt für fair produzierte, lange halt- und leicht reparierbare Geräte gibt.
Sion ist reserviert. Bin zwar nicht voll überzeugt von der Umsetzbarkeit für den Preis, aber er hat ein paar nachhaltige Ideen, die mir gefallen.

Vom 3er BMW (F31) zum Yaris: ein Fortschritt bei Komfort, Verbrauch, Vernunft

 

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 297
Der Beitrag bei ge liest sich, als würde sich das Fahrzeug noch in der Planung befindet. Schwammige Aussagen über Ausstattung, Features, Lademöglichkeit oder Akkukapazität. Da steht mir zu oft "wird wahrscheinlich", "voraussichtlich", "ist geplant" etc. Selbst über die Produktion kann noch nichts gesagt werden. Die Vorbestellungen laufen ja jetzt schon seit einem Jahr. Hätte ich damals die Anzahlung geleistet, wäre ich über diese Aussagen langsam sackig.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 298
Geht mir wie beim Model 3 von Tesla. Man hört viel Marketing, aber es ist unklar was passiert.

Ich wünsche mir sehr, dass der Sion angeboten wird. Würde das BEV voranbringen. Aber ich bin halt ein Skeptiker......

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 299
Es ist doch klar, dass sie noch in der Planung sind. Mit der Akku Kapazität hat das ja noch Zeit. Aber den Auftragsfertger sollten sie allmählich doch bekannt geben. Das könnte etwas mehr Vertrauen in das Projekt bringen. Denn den können Sie jetzt nicht mehr wechseln. Bis Mitte dieses Jahres sollte das Serien Modell aber schon stehen. Damit sie rechtzeitig die Crashtests und die Straßenzulassung bekommen. Auch die Verträge mit den Zulieferern müssen bald stehen. Sie brauchen die Preise für die Kalkulation. Mich hat gewundert,  dass Sono Motors bei dem Kampfpreis noch Geld finden will um CO2 Ausgleichsleistungen zu leisten.

Gerd
Am Öl kann es nicht gelegen haben. Es war ja keines Drinnen!