Zum Hauptinhalt springen
Thema: Honda Insight mein Bericht (4417-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 30

SirDee> Willkommen im Forum, wir haben auch ein Herz für ehemalige Fendt / SAME Deutz-Fahr Piloten unterhalb von 3000 Umdrehungen  ;D

Spass beiseite, Honda ist schon etwas anderes wie du gemerkt hast (VTEC just kicked in yo). Mir gefällt bei der Firma das Design, aber das Marketing in Europa ist - wie Du auch schon anmerktest - eine Katastrophe. Mich würde noch interessieren, wie Dir bei Honda die Lenkung gefällt. Die hat was, oder? ^^


HIHI, sei mir gegrüsst KaizenDo ( By the Way ich fand die Beschreibung wie Du deinen Namen gebastelt hast prima)

Also Die Lenkung ist prima sehr direkt so wie ich es mag und auch das Fahrwerk ist recht straff, und man kann den Insight echt Flott bewegen.( Im Rahmen seiner Möglichkeiten ) Ein solches Auto mit dem Honda 1,8 Turbomotor aus dem Accord etwas am Ladedruck gedreht und ab geht die Luzy  und hast einen Verkaufshit, das Design mag ich eh bei Honda, mag es aussergewöhnlich.

Schade das Honda so wenig Wert auf Markenpflege legt. Was echt bedauerlich ist, allerdings wissen die Jungs in Nippon auch das ihre Autos so gut sind das man dennoch eine ordentliche Markenbindung hinbekommt. Und die Verbräuche aller Hondamodelle sind durch die Bank als sehr gut zu bezeichnen. Bin den CRV 1,6 Diesel probegefahren, wunderbarer Selbstzünder SUV und unter 7Literverbrauch mit Allrad genial.  Wenn die Politiker nicht so den Koffer kaputt hätten was die Dieselsteuer angeht , dann wäre nach wie vor ein Selbstzünder meine Erste Wahl. Aber da ich nicht mehr Kilometer schruppe rechnet es sich nicht.

Aber im Herz bin ich ein Dieselfan. Go Hanomag,Fendt,Same,Hürlimann,Deutz und so  :-D ;D ;)

Vor allem die Erklärung:

Wegen der Feinstaubbelastung ( Hust Hust ) Die modernste Aida haut in einer Stunde im Hamburgerhafen im Leerlauf der Maschienen mehr Feinstaub raus wie 500.000 PKWs im Jahr ( Kein Witz )  :besserwisser: :icon_doh:

Aber was soll man machen.

Und noch mal zur Lenkung:

Putzig so ein tolles Lenkrad, prima griffig, schön in Leder mit  20 Tasten und Schaltwippen!!!??? zum Gang wechseln, ÖÖHHMM Gangwechseln???? Nortonschwinge!!!! Physikunterricht und für die Generation von mir Daf-Volvogetriebe Erinnerungen!! reusper

Aber es sieht halt gut aus!! Das muss man eben sagen.

Viele Grüsse von der Mosel

Dee ;D







Tolles Zitat:

Kein Kleber ist so stark, wie die Macht der Gewohnheit

Re: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 31
Hallo nochmal SirDee,

welchen 1.8L Turbo aus dem Accord meinst Du? Der hat keinen 1.8er, weder als Benziner noch als Diesel  :-/
Zuletzt haben die den 2.2L i-DTEC wegen Euro 6 gegen einen 1.6L i-DTEC Motor ersetzt und für den CR-V Facelift kommt ein 1.6L i-DTEC mit doppelter Aufladung raus.

2015 gibts den ersten Honda Turbobenziner als 2.0L (der aber auch bis 7000 RPM hochdreht) Teaser

Hüte ihn gut Deinen Insight, er wird einer der letzten seiner Art von Honda in Europa sein. ^^

Re: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 32

Hallo nochmal SirDee,

welchen 1.8L Turbo aus dem Accord meinst Du? Der hat keinen 1.8er, weder als Benziner noch als Diesel  :-/
Zuletzt haben die den 2.2L i-DTEC wegen Euro 6 gegen einen 1.6L i-DTEC Motor ersetzt und für den CR-V Facelift kommt ein 1.6L i-DTEC mit doppelter Aufladung raus.

2015 gibts den ersten Honda Turbobenziner als 2.0L (der aber auch bis 7000 RPM hochdreht) Teaser

Hüte ihn gut Deinen Insight, er wird einer der letzten seiner Art von Honda in Europa sein. ^^


Oh ich werde Ihn hüten wie mein Augapfel.

Ok den 1,8 war aus dem Civic hab ich verwechselt und der Turbo mit 220PS ging leider nie in Serie konnte ihn auf dem nürburgring aber bewundern.

aber 2Li wäre auch gut grins oder 2,2er Diesel.

Gruss Dee
Tolles Zitat:

Kein Kleber ist so stark, wie die Macht der Gewohnheit

Re: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 33
 :icon_charly_willkommen: Im :icon_forum:  Sir Dee .


Es ist immer wieder interessant, wie manch einer zur Hybrid Technik kommt.
Das Team wünscht eine gute Zeit, und spannende Diskussionen hier.

Re: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 34

:icon_charly_willkommen: Im :icon_forum:  Sir Dee .


Es ist immer wieder interessant, wie manch einer zur Hybrid Technik kommt.
Das Team wünscht eine gute Zeit, und spannende Diskussionen hier.



Danke für den Willkommensgruss!! ;D

Ja hab ich mir vor nem Jahr auch noch nicht Gedacht Hybridbesitzer zu sein.

Um Ehrlich zu sein wollten wir Honda fast den Rücken zudrehen. Wir suchten eine Alternative als Ersatz für den Jazz.

Nachdem die Jazzbeziner so sparsam waren das man easy mit 4,5Li/100km ereichen konnte aber obwohl unser letzter Jazz 100PS auf dem Papier hatte ( 1,4er mit Schaltung dein Vorgänger ein1,4er mit 70PS und Automatik(dieser Jazz war geil) , aber und jetzt kommt es das Drehmoment des letzten Jazz so niedrig ist das man hier in den Weinbergen an Steigungen im ersten oder zweiten Gang mit 25 - 30KMH und Höllendrehzahl rum tuckern musste ( der alte 70 PSJazz meisterte solche Aufgaben spielen ) man immer am Berg in den Rückspiegel sehen muss um schnelleren Fahrzeugen wie Traktoren oder Winzererntenr oder Paketdienstfahrzeugen PostMopeds am Berg Platz machen kann um sie nicht zu behindern :icon_doh: :ktz: :icon_no_sad: :nrv:war klar nie wieder Jazz.

Um das noch zu sagen, auf der Eebene oder auf der Autobahn muss man sagen war der jazz ok erst mal in fahrt schlug er sich immer wacker, eben nur halt nie bremsen vor ner Steigung dann war alles OK.

OK ich geb zu ich bin ein Dieselmann, aber mein Winterpanda erledigte diese Aufgaben mit 1,1Li Hub und 50PS und angenhemerer Drehzahl spielend.
Also sollte so etwas ein Jazz mit Papier 100PS ja easy machen. Und da begannen meine Probleme Civic nicht ganz so mein Fall höchsten als Tourer aber viel zu teuer fürs gleiche Geld bekomme ich nen Quasqai ( hoffe der schreibt sich so ) oder nen mega Ausgestattetn Juke der echt Feuer hat, wie ich bei der Probefahrt festellen musste. CRV geiles Auto aber Allrad mmh kostet unnützt Geld ( Jaaa bin schon auch Schwabe ) genau wie der Quasqai. Jazz Diesel unterhalt zu Teuer. Also standen wir da und wussten nicht so recht was tun. Honda Jazz Hybid hat mein Autohaus keinen zum Probefahren und um der Wahrheit die Ehre zu geben sagte der Autohausbesitzer mit dem ich per Du bin. Alter ich tu mir nie mehr nen Hybriden auf Lager oder in die Ausstellung 2Jahre Insight in der hallerummgammeln hat mir gereicht, da schmeiss ich kein Geld mehr zum Fenster raus. Die Autos sind prima, gut zu fahren, nur will keiner einen. Muss man verstehen würde ich als Kaufmann auch nicht anders machen.

Naja dank mir und einen Sensationellen Preis, fahre ich nun also Hybrid und finde es geil. Es hat meine Art Auto zu fahren von Grund auf verändert. Ich Freu mich an der Darstellung welcher Antrieb nun gerade was macht, gleite vor mich hin, geniesse den Komfort und denke so bei mir es müsste noch viel mehr Hybridfahrzeuge geben, dann wäre die Welt ein besserer Ort.

Aber statt dessen kommen Elektroautos und PlugInHybrid-Fahrzeuge :ktz: :besserwisser: :-[ :icon_daumendreh2: :icon_no_sad: :nrv: Klar kann man Benzin durch Kaftwerkstrom ersetzen, nur wenn man dort die gesamte Energiebilanz ansieht, also auch die Produktion des Stroms, siehst ja nicht mehr sooo toll aus. Leider

Und es wird dazu führen das der Stromverbrauch der Haushalte steigen wird, was die Konzernkapitäne in Ihrer unendlichen mildtätigen Einstellung sicher dazu bringt den Strompreis noch etwas erträglicher zu machen.

Wir hab im Moment im Durchschnitt einen Strompreis für Privathaushalte von 29Cent/KWH in der BRD, in Frankreich / Österreich ETC 9Cent/KWH dort  macht Elektrisch fahren sicher Spass.

In diesem Sinne

Grüsse von der Mosel

gez. Dee :icon_fred_ironie:
Tolles Zitat:

Kein Kleber ist so stark, wie die Macht der Gewohnheit

Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 35
HUHU Forum,
so nun habe ich mehr als 2 Jahre den Insight, hab 30000 km runter und bin immer noch sehr glücklich, technisch absolut ohne Fehl und Tadel. Er ist ein tolles Alltagsauto ,das mir, jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Ich wünsche allen im Forum viel Spass beim Spritsparen in 2016

Grüsse von der Mosel
Tolles Zitat:

Kein Kleber ist so stark, wie die Macht der Gewohnheit

Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 36
Fast ein Jahr kein Beitrag mehr von dir, und jetzt dieses schöne Lebenszeichen. Glückwunsch zum problemlosen Fahrzeug und schön, dass du noch an uns denkst.  :-)

Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 37
Fast ein Jahr kein Beitrag mehr von dir, und jetzt dieses schöne Lebenszeichen. Glückwunsch zum problemlosen Fahrzeug und schön, dass du noch an uns denkst.  :-)

Naja gerne, hatte viel um die Ohren und naja es gab ja auch nicht wirklich viel Neues, allerdings treibt mich so nach zwei Jahren immer der " Hey Dee wie wäre es mal wieder mit nem neuen Auto-Gedanken um".

Und so suche ich gerade langsam nach einem Nachfolger für meine geliebten Insight.

Darum schau ich genauer hin und ich habe auch wieder mehr Zeit.

Grüsse von der Mosel

Dee
Tolles Zitat:

Kein Kleber ist so stark, wie die Macht der Gewohnheit


Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 39
Aber wenn der Insight doch so geliebt wird.....man muss nach zwei Jahren nicht unbedingt was Neues haben. ;)

Nachdem mein Civic schon nach drei Jahren gehen musste, nach zwei Jahren hatte ich schon das erste Mal überlegt ihn abzugeben, ist es beim Jazz anders.
Nach knapp 3,5 Jahren habe ich Angst, dass der Jazz vielleicht mal kaputt gehen könnte, das mir jemand den Wagen zerschießt, das der Rost den Wagen auflöst. Gedanken an einen anderen Wagen? Lässt der für mich perfekte Jazz nicht zu. ;)
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 40
Aber wenn der Insight doch so geliebt wird.....man muss nach zwei Jahren nicht unbedingt was Neues haben. ;)

Nachdem mein Civic schon nach drei Jahren gehen musste, nach zwei Jahren hatte ich schon das erste Mal überlegt ihn abzugeben, ist es beim Jazz anders.
Nach knapp 3,5 Jahren habe ich Angst, dass der Jazz vielleicht mal kaputt gehen könnte, das mir jemand den Wagen zerschießt, das der Rost den Wagen auflöst. Gedanken an einen anderen Wagen? Lässt der für mich perfekte Jazz nicht zu. ;)

Kann ich verstehen, wenn man zufrieden ist, fällt es schwer sich zu trennen.

Dennoch, ich bin ja Exilschwabe, und Kaufmann und die 5 Jahre Batteriegarantie, macht mir Sorgen. Denn wer kauft einen Wagen bei dem die sauteuer Batterieeinheit  keine Garantie mehr hat. Kenn mich da nicht aus, aber bin mir da nicht sicher.
Denn wie beschrieben bin ja echt Happy mit dem Insight.

Vielleicht kennt Ihr euch da mehr aus.

Grüsse von der Mosel

gez.  Dee
Tolles Zitat:

Kein Kleber ist so stark, wie die Macht der Gewohnheit

Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 41
Hallo SirDee,

wie wäre es dann mit der Quality Drive Anschluss Garantie?
Anschlussgarantie

Zitat
Im Rahmen der Honda Quality Drive* werden 15 + 1 Bau -
teil gruppen** abgesichert, die nahezu alle mecha nischen
und elektrischen Teile umfassen und das sogar bis zu einer
Laufleistung von 180.000 km:

-Hybridsysteme (nur
gültig für Honda
Fahrzeuge, die
über einen Hybridantrieb
verfügen)

Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 42
Hallo SirDee,

wie wäre es dann mit der Quality Drive Anschluss Garantie?
Anschlussgarantie


Cool siehst wusst ich nicht.

Danke für die Info

Werde bei meinem Händler mal nachfragen.

Gruss Dee
Tolles Zitat:

Kein Kleber ist so stark, wie die Macht der Gewohnheit

Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 43
Wobei für mich unklar bleibt, ob die "Gruppe Hybridsysteme" auch den Akku beinhaltet. Könnte auch nur Elektromotor und Leistungselektronik sein. Das würde ich noch vorher abklären.
€320 im Jahr, das macht €1.600, wenn man die Garantie auf 10 Jahre ausdehnen möchte. Und im elften Jahr geht dann der Akku kaputt. ;)  Aber gut, mein Auto ist auch Vollkasko versichert, die kostet noch mehr. Ich kann den Wunsch nach Absicherung verstehen. Trotzdem würde ich bei meinen HSD keine Akkuversicherung abschließen. Der Prius 2 ist auch so mit 9 Jahren noch topfit.
Ich hoffe mal, Honda hatte aus den Fehlern beim Civic IMA gelernt und im Insight 2 funktionieren die Systeme zuverlässiger.
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Honda Insight mein Bericht

Antwort Nr. 44
Das müßte man bei Honda nochmal ansprechen, per Facebook oder direkt per e-mail.

Zu den Ausfallraten beim Civic Hybrid 8. Generation habe ich zwei Sachen gefunden:
Link 1 Link 2

Jetzt weiss ich auch wem wir die 8 Jahre Hybridgarantie zu verdanken haben - dem CARB und den Menschen die auch die Anklage gegen Volkswagen wegen des Dieselgate in die Wege geleitet haben. Solche Verbraucherschutzbehörden würde ich mir auch wünschen^^