Zum Hauptinhalt springen
Thema: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis (64738-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1050
Wenn ich aktuell die Kohle für einen neuen Auris 2 hätte, ich würde wahrscheinlich wieder das Schwestermodell kaufen, ggf. gebraucht.
Bzw. in Eurem Fall vielleicht auch nicht, wenn das Innenraumkonzept des Jazz ein wichtiger Kaufgrund war. Dann würde ich den Jazz behalten. ;)
Und wenn Auris, @hungryeinstein , würde ich in Berlin mit Nähe zum Norden und durchaus kalten Wintertagen versuchen, ein DK-Modell mit EHR zu ergattern. http://www.priuswiki.de/index.php?title=Abgasw%C3%A4rmer%C3%BCckgewinnung_(Exhaust_Heat_Recovery)

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1051
Die neuen Regional- und Typklassen für den Jazz Hybrid sind online.

Eine Typklasse runter bei der Vollkasko, Rest wie gehabt. Auch regional bleibt bei mir alles gleich.

Endlich mal keine Horrormeldung. Aber der Jazz wurde ja schon die letzten Jahre genug abgestraft und verbleibt auf recht hohem Niveau.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1052
Aus meiner Sicht jammerst Du auf niedrigem Niveau. ;) Gerade bei der VK hauen halt die Teilepreise rein.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1053
Deswegen habe ich die VK schon vor Jahren abgewählt. ;)

Mut zum Risiko.  ;D

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1054
Letzte Woche hatte ich bei meinem Hybrid-Jazz die 140'000km Inspektion, dabei wurden drei zusätzliche Sachen erledigt:
- Austausch der normalen Batterie (die alte war schon ziemlich schlapp)
- Überprüfen und nachfüllen der KIimaanlage (die Leistung war in den vergangenen Monaten etwas bescheiden)
- Freigängigmachen des Heckklappenriegels (WD40 hatte die Verriegelung nur kurzzeitig wieder gängig gemacht)

Für die Kilometerleistung und dem Alter (das Auto wird im November immerhin schon 7 Jahre alt) gibt es nichts zu beklagen. Bin nach wie vor sehr zufrieden, der Fahrkomfort ist weiterhin sehr gut und der Verbrauch nach wie vor top. Entspanntes Autofahren seit ich ihn bekommen habe. :-)

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1055
Unsere beiden Fahrzeuge verhalten sich altersmäßig sehr ähnlich. Die Laufleistung selbst scheint dem Fahrzeug nicht viel auszumachen. Schließlich liege ich 55.000 km hinter Dir.

Weiterhin viel Freude mit Deinem Jazz.  :applaus:  :-)

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1056
Unsere beiden Fahrzeuge verhalten sich altersmäßig sehr ähnlich. Die Laufleistung selbst scheint dem Fahrzeug nicht viel auszumachen. Schließlich liege ich 55.000 km hinter Dir.

Weiterhin viel Freude mit Deinem Jazz.  :applaus:  :-)

Danke, Dir auch! Nachdem mein Vorgänger der alte Jazz-CVT (ohne Hybrid) war, merke ich vermutlich nicht so deutlich wie problemlos ich mit den Jazz fahre. Hätte ich irgendein Standard-Auto wie jeder fährt (VW, Opel, Ford,...), hätte ich vermutlich einen Vergleich wieviel Ärger man haben kann.

Seit ich seit ein paar Monaten den Leerlauf immer wieder mal nutze ist der Verbrauch noch weiter runtergegangen. Gerade im kalten Zustand in einer 30er Zone spart man einiges. Lieber da kurz mal Gas geben auf 40 und dann runterrollen lassen. Der Verbrauch ist in diesem Zustand deutlich niedriger als wenn man die ganze Zeit konstant 30 mit Gas fährt.
Und wenn man eine Strecke gut kenn kann man den Leerlauf auch sehr sinnvoll einbauen wenn man zum richtigen Zeitpunkt auskuppelt und dann erstmal einige Zeit dahinrollen lässt.
Sicherlich eine Belastung für die Kupplung, dafür schont man den Hybrid-Akku der in der Phase überhaupt nichts machen muss.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1057
Als ich heute bei mir durch die Siedlung gefahren bin ist mir der andere Jazz Hybrid entgegen gekommen der auch irgendwo in der Siedlung zuhause ist. Gleicher Typ und gleiche Farbe. Und sehr nett, der andere Fahrer grüßt und ich grüße zurück. Ein Moment, ein Gedanke. Jeder freut sich jemand anderen zu treffen der das gleiche geniale Auto hat. :icon_eazy_wink:  :wldn:

Am Wochenende sind bei mir die Winterreifen wieder drauf gekommen, nachdem es am kommenden Wochenende sogar Schnee bis auf 500m runter geben könnte. Nachdem meine Arbeitsstelle auf 680m liegt ein muss für mich.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1058
Wenn's in der Siedlung war und nicht auf der Schnellstraße: beim nächsten Mal anhalten! Vielleicht ist der Block-Nachbar ja froh, sich mal mit einem erfahrenen Gleichgesinnten unterhalten zu können. :)

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1059
Beitragsberechnung der Versicherung ist da. Rund 13 € weniger als letztes Jahr, also 318,41 €

Weiterhin Haftpflicht mit Rabattschutz und Schutzbrief. Dazu Teilkasko ohne Selbstbehalt, bei 15.000 km im Jahr.

Zudem dürfen alle Personen über 25 Jahre das Auto fahren.

Ach, wichtigste Info fehlt ja noch. Ist bei SF 28.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1060
Hier mal ein Video mit den eingebauten Philips Ultinon LED- Lampen.

Man kann gut erkennen, dass eine saubere Abgrenzung des Lichtes erhalten bleibt und keine Blendung stattfindet. Interessant ist dann auch der Vergleich mit normalem Halogenlicht, am Ende de Videos fährt noch ein Fahrzeug an mir vorbei.

Die Reichweite des Lichts ist auf dem Video recht kurz, der Wagen war an dem Tag stärker beladen und ich hatte die Leuchtweite auf "1" reguliert.

http://youtu.be/Ry4yeVYc0nY

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1061
Sieht doch gut aus!

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1062
Zum ersten Mal habe ich nun auch ein wenig Grillblocking betrieben. Wobei ich nur den unteren Teil zugeklebt habe.

Nicht etwa, damit der Motor schneller warm wird (scheint er auch nicht zu werden), sondern um Salzfrass an Kühler und Kondensator zu vermeiden? Gerade der Klimakondensator hat schon gut gelitten, die unteren Lamellen bröseln schon weg.