Zum Hauptinhalt springen
Thema: So selten brennen BEVs (4624-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: So selten brennen BEVs

Antwort Nr. 60
Und mal wieder ein schön tendenziöser Bericht: Neuss: Explosion in Garage sorgt für Verwüstung in Rosellen Überschrift: „Trümmerfeld nach e-Auto-Explosion in Garage“. Im letzten Satz (!) dann: „Fest steht: In der Garage befand sich zum Zeitpunkt ein E-Auto. Welche Rolle dies bei der Explosion spielte, steht aktuell aber noch nicht fest.“ Warum dann bitte diese Überschrift? Was soll das? Vor allem, wenn auf dem allerersten Foto in der unteren rechten Bildecke deutlich etwas zu erkennen ist, das ich für einen gasbetriebenen Heizpilz halte?!
Ja, an der Zoe sind Brandspuren am Heck zu erkennen. Nein, das Auto ist weit davon entfernt, ausgebrannt zu sein (Cockpit z.B. noch völlig intakt). Der Akku sieht auf einem der Fotos in der Tat verformt aus - sollte der aber tatsächlich diese Explosion mit diesen Folgen verursacht haben, würde ich ein erheblich schwereres Schadensbild am Akku und Fahrzeug erwarten.
Merkwürdig ist, dass die Zoe mittels Kalksandsteinen aufgebockt gewesen zu sein scheint. Es ist nicht klar, ob dies schon vor dem Brand so war, oder ob die Feuerwehr dies ggf. zur Bergung gemacht hat. Könnte also sein, (und das ist mein persönliches wahrscheinliches Szenario) dass jemand an dem Auto rumgebastelt und dadurch den Brand am Heck ausgelöst hat, wodurch dann die Gasflaschen von oben erwähntem Heizpilz undicht wurden und die Explosion auslösten.

Antw.: So selten brennen BEVs

Antwort Nr. 61
Man liest/hört kaum was drüber - war ja vermutlich auch „nur“ ein Diesel, der das Feuer verursacht hat: https://www.bbc.com/news/uk-england-beds-bucks-herts-67073446 Möchte nicht wissen, wie laut das Geschrei der Medien wieder wäre, wenn auch nur der Hauch einer Chance bestehen würde, dass es doch ein BEV war...

Antw.: So selten brennen BEVs

Antwort Nr. 62
Fake News.... kann gar ned sein... Verbrenner haben nie gebrannt und werden auch nie brennen!


 :icon_keks:

Antw.: So selten brennen BEVs

Antwort Nr. 63
Deshalb heißen sie ja auch "Nichtbrenner".