Zum Hauptinhalt springen
Thema: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV (5311-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 105
Ich möchte darauf hinweisen, das es einen ellenlangen Thread zu Versicherungen hier im Forum gibt. Kosten sind nicht vergleichbar, da jeder einen anderen Wohnort, Kilometer, Alter etc hat.
Bei der HUK24 ist im Schadensfall der Ansprechpartner der gleiche wie bei der HUK. Da sollte niemand Angst haben. Verträge kann man jederzeit mit wenigen Klicks neu durchrechnen.

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 106
ich wundere mich auch immer über den Hinweis auf die Toyota-Versicherung in anderen Foren. Die ist auch beim CT ne Ecke teurer als die HUK.
Bei meinem Yaris (Firmenwagen) ist die Toyota-Versicherung günstiger als z.B. HUK (ca. 15%). Liegt daran, dass der Yaris bei der Toyota-Versicherung einen Rabatt von ~50 EUR/Jahr für das Safety-Sense bekommt. Da ich für einen Ansprechpartner bei der HUK 20km fahren müsste, ist mir das völlig gleich.

Seitdem ich bei BMW eine sehr günstige Versicherung durch das Leasing bekam, frage ich jetzt immer beim Neuwagenhändler an. Mit Mazda und Toyota hat sich die gute Erfahrung für mich fortgesetzt. Obwohl bspw. der Mazda als ziemlich teuer gilt und nur 3 Jahre ein Festpreis vereinbart war (500 EUR/Jahr, egal wieviel man fährt), wurde es jetzt nach dem Ende der 3 Jahre nicht wesentlich teurer und ist immer noch billiger als der billigste Mitbewerber (640 EUR vs. 750 EUR).

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 107
Heute Abend ist der Granatapfelrote Prius 4 (vom 28.02.2018) gekauft worden, bekommen ihn aber erst nächste Woche, das Autohaus muss noch Seitenschutzleisten, einen Ladekantenschutz und die fehlende Einparkhilfe vorne u. hinten montierten. Am nächsten Dienstag wird der Auris TS beim FTH Stein abgegeben, der Prius 4 wird nach der Abmeldung des Auris TS, am Mittwoch das gleiche Nummernschild (AZ- .. 100) bekommen!
Versichert wird der Prius bei der HUK-Coburg, die Aioi Toyota Versicherung (auch alle anderen überzeugten nicht), ist nicht günstiger, konnten aber auch einen besseren Vertrag bekommen, bei SF28, Vollkasko (500 € SB), mit Teilkasko (ohne SB), jährlich für 470 €, nach dem meine Frau bei der Kundenbetreuung angerufen hatte und sagte sonst mit dem P4 zu wechseln! Also @Stilgar, es geht bei der HUK-Coburg auch besser, vielleicht musst du da mal selbst nachfragen!
 ;D

 

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 108
Tolle Farbe  :wldn:

Viel Spaß mit dem Neuen  :icon_freu-dance:

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 109
Glückwunsch zum tollen Auto. Allzeit gute Fahrt und viel Freude daran.

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 110
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto und allzeit knitterfreie Fahrt! Wird Zeit, dass wir ein eigenes Board für granatapfelrote P4 aufmachen ;)

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 111
ebenfalls einen herzlichen Glückwunsch zum Prius. Sieht sehr schick aus!
Die Kosten für die Seitenschutzleisten hätte ich mir aber gespart: für 90% der potentiellen Kontakte dürften sie entweder zu hoch, zu tief oder zu flach ausfallen bzw. montiert sein. Außerdem hab ich den Eindruck, dass häufig etwas sorgfältiger ausgestiegen wird, wenn es beim Parknachbarn keine Schutzleisten gibt. Die letzten Parkbeulen an einem unserer seitenschutzleistenfreien Fahrzeuge (Beetle Cabrio, Polo 6R, unser letzter Beetle und auch der Yaris (die Leidten unten an der Tür sind nicht wirklich schützend, sondern eher Design, zumal hochglänzend lackiert)) gab es 2012 bei einem Italienurlaub ;)

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 112
Wo siehst du da bitte Seitenschutzleisten am roten Prius?  :-/

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 113
Heute Abend ist der Granatapfelrote Prius 4 (vom 28.02.2018) gekauft worden, bekommen ihn aber erst nächste Woche, das Autohaus muss noch Seitenschutzleisten, einen Ladekantenschutz und die fehlende Einparkhilfe vorne u. hinten montierten.

Nix sehen! Nur lesen!  ;)

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 114
Ja, da hast du recht.  :icon_doh:  :-[

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 115
Dankeschön für die Glückwünsche des fast neuen P4 in Granatapfelrot! Wie erwähnt bekommen wir den Prius erst nächsten Mittwoch (20.02.19), am Dienstag  bekommt das Autohaus den Auris TS, damit der Auris am Mittwoch Vormittag abgemeldet werden kann und der Prius 4 mit der gleichen Autonummer angemeldet werden kann.
Der Prius bekommt wie der Auris TS auch Seitenschutzleisten, hat bis jetzt prima geklappt, hatte keine Dellen eingefangen. Werde noch ein Bild vom Auris mit den Schutzleisten anhängen, müsste beim P4 dann ähnlich werden!
LG Peter  ;)

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 116
Herzlichen Glückwunsch!  :-)

Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 117
Glückwunsch zum P4
Darf ich fragen warum die Entscheidung für den Prius 4 und gegen den C-HR gefallen ist?

xose


Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 118
Der Hauptgrund ist ja, weil unser Forums Chef einen Prius 4 fährt! :icon_fred_ironie:

Scherz beiseite, die Angebote vom Prius und C-HR bei unserem FTH Stein waren beide sehr gut.
Prius 4 Pluspunkte:
die Farbe (Granatapfelrot statt Anthrazit), der Antrieb ist gleich, aber im Prius effizienter, die Lademöglichkeiten (tiefere Ladekante, von der Größe auch eher mal in etwa wie ein Kombi zu benutzen), die Rundumsicht ist zwar auch nicht perfekt aber besser als beim C-HR, beim rückwertsfahren in den Hof für unter den Carport zu gelangen ginge für mich einfacher als beim C-HR (schlechte Rundumsicht), Mitreisende sind im Fond besser aufgehoben wie in einer Limousine. Die Serienmäßige Hupe piepst nicht nur wie im C-HR (auch wie im Auris TS - Hupe wurde 2013 ersetzt)
C-HR Pluspunkte:
Höhere Sitzpositzion mit hohem Einstieg, sehr gut ausgestattet (Einparkhilfe vorne u. hinten, Navi, LED Lichtpaket), neuer als der Prius statt 2/2018 EZ der C-HR 10/2018 EZ, geringere Laufleistung von nur ca. 900 Km.

Bei der Vollen Hütte wegen des neuen RAV4, wollten wir hauptsächlich den roten Prius anschauen, dann kam der C-HR ins Spiel, die Verunsicherung stieg.

Der Hauptgrund war beim Beratungsgespräch nach der Probefahrt des P4 dass der Kaufpreis des Prius noch weiter gesenkt wurde, so dass in die fehlende Einparkhilfe, Schutzleisten u. Ladekantenschutz investiert werden konnte.
Hoffentlich konnte ich @xose damit weiterhelfen!

 :icon_freu-dance:


Antw.: Kaufberatung - Welcher soll mein nächster sein? Hybrid, Plugin, od. EV

Antwort Nr. 119
Die Parkpiepser sind dann aber nur akustisch, richtig? Eine Einbindung ins System ist ja durch den Händler nicht möglich, sodass es keine optischen Hinweise mit farbigen Balken im Display gibt, richtig?