Zum Hauptinhalt springen
Thema: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!) (3565-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!)

Antwort Nr. 30
Autsch... jetzt kann ich mir in ungefähr vorstellen wie mein kleiner Auris aussehen würde... :'(

Antw.: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!)

Antwort Nr. 31
Also, wie unser Auris ausschaugt kann ich nur sagen:  Wie neu!!
Durfte ihn heute Abend aus dem 'Krankenhaus' abholen.   :icon_herzen02:
Und er hat gar keine Falten mehr, die Frischzellenkur hat super angeschlagen. ;)
Und ja, wir hatten einige Schutzengel... so musste einer davon den Tempomat abgeschaltet haben, so dass wir nicht mit 120 sondern nur etwa mit 50-60 km/h eingeschlagen sind. Aber das reichte trotzdem noch völlig aus.
Hab gleich noch den 2-Jahres KD + Hybrid Check machen lassen, auf Winterreifen gewechselt und die Sommerreifen eingelagert..
Und dann über die Rechnung gestaunt:  276,-€ plus die ~40,-€ für die 5 Liter Öl, die ich mitgeliefert hatte. War deutlich günstiger als bei meinem Mainzer FTH.  Reifenwechsel + Einlagerung sowie Programmierung beider Radsätze für kapp 70,-€ ist ok. bleiben für den KD+Check grad mal 217,-€ + Öl.

Antw.: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!)

Antwort Nr. 32
Geschafft... meine Bremsscheiben sind alle 4 wieder blitzblanksauber!
[…]
Dafür gibt's am Wochenende irgendwo in Schongau frisches Wildbrät.

Ganze 4 Wochen war unser 'Heiligs Blechle' heile... und gestern Morgen rennt ein Rudel Rehe direkt vor uns über die Straße.
Trotz Notbremsung (Lenkrad festhalten und schön geradeaus) erwischte ich das letzte noch am Hinterlauf. Aufprallgeschwindigkeit noch ca. 30-40km/h. Die Airbags lösten glücklicherweise nicht aus. So ist jetzt eine neue Frontstoßstange, der Spoiler und Kühlergrill fällig.
Montag hat die Versicherung meine Schadensmeldung incl. polizeilicher "Bescheinigung über einen Wildunfall" auf dem Tisch. ;)

Antw.: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!)

Antwort Nr. 33
Ihr habt aber kein gutes Karma in letzter Zeit :-(. Zum Glück blieben die Airbags drin und Ihr seid unverletzt geblieben :applaus:

Antw.: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!)

Antwort Nr. 34
 :icon_no_sad: Jetzt könnte man wieder sagen, Blech kann man reparieren, Hauptsache keiner verletzt. Aber bei so einer Häufung der Ereignisse drücke ich die Daumen, dass Ihr für Eure Statistik jetzt mindestens 50 Jahre keinen Feindkontakt mehr habt.  :icon_dafuer:

 

Antw.: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!)

Antwort Nr. 35
Hammer viele Beulen im Blech.  Zum Glück ist euch nix passiert. Hol dir Aufkleber für den Kotflügel: Leitplanke |
Reh |

Antw.: Manus Neuer... (nein, nicht Mann!)

Antwort Nr. 36
Eure Versicherung hat sich bestimmt gefreut  :icon_no_sad: