Zum Hauptinhalt springen
Thema: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion) (2214-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 45
so, hab eben im Handbuch nachgeschaut wg Einstellungen etc, und dabei kam ich zufällig auf die Seite, wo was zum Sprit steht: man darf keinen Sprit tanken, der als E50 oder gar E85 in Europa verkauft wird, weil dann das Kraftstoffsystem beschädigt werden kann.

naja, dann kippe ich den Alk halt zum E5, soll mir egal sein
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 46
Sie könnten, Toyota erprobt den Prius Hybrid mit Flex Fuel-Antrieb - auto motor und sport
Aber das will eben in Good old Germany keiner.

Wir müssen warten, wenigstens gibt es E10, besser als nichts ;)
Wenn sich das für dich rechnet mit E5. Und der Motor es verträgt, ist doch alles gut.
Und wie fährt es sich denn? Hast du da Unterschiede feststellen können?

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 47
so ein flexfuel ist sicher ein wenig anders aufgebaut, was zb die Ventilsitze betrifft...härter....Und sicher das Steuergerät.

und was meinst du mit lohnen? wenn ich mit E5 mische? naja, wenn der Alkohol nix kostet und ich beim Volltanken somit für 5l nix zahlen muss, liegt der Spritpreis auf jeden Fall nicht höher als bei E10. Und die Mischung wäre dann auch ca E10.

und wie es sich fährt? ich hab ja nur ein errechnetes E13 im Tank. Da wird man keine große Änderungen merken, so erwarte ich das. Heute Abend weiß ich mehr. Kann aber nicht sofort berichten
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")


Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 49
@Stephan  wie es im Titel steht: keine Umweltdiskussion, bitte !
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 50
Mist, da bin ich in @Knauser´s Falle getappt, sorry  :-[
Edit: den Flex Fuel Prius find ich aber trotzdem interessant ;)
viele Grüße, Stephan


Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 51
wie erwartet merkt man das nicht, ob nun ca zehn oder dreizehn Prozent Alkohol im Tank sind. Ob sich der Verbrauch dadurch merklich ändert? wohl auch nicht.

der Wagen fährt sich wie sonst auch.
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")

 

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 52
Denke auch das in der Praxis mit dem Popometer nicht differenzierbar ist.
Da müsste das Fahrzeug schon auf einen Prüfstand damit ein Unterschied festgestellt werden kann.
Dann aber die Prüfung auch unter identischen Umgebungsbedingungen durchführen.
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 53
mit dem Popometer wäre es spürbar, wenn der Wagen einen Turbo hätte UND der Alkohol deutlich mehr wäre als nur dreizehn Prozent.
schrieb ich ja zum ex Volvo 😉
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 54
auf den netten und berechtigten Hinweis von KSR1 Klaus hab ich das mal hier rein kopiert, damit die Aussagen beisammen bleiben:

Der Thread ist nicht mehr frisch :-[ aber der Inhalt ist ja immer wieder Thema. Das wurde gerade wieder bestätigt von einem weiteren User, der das System im OBD beobachtet:Versuch! Prius II wird Alkoholiker - PRIUSforum
Die Begrifflichkeiten "Lambda 1" und "Closed Loop" sind hier gleichbedeutend mit "die Abgasregulierung und -reinigung funktioniert".
Mein Lexus CT200h war in den vergangenen Sommermonaten mit seinem dem Prius 3 ebenbürtigen Antrieb nach dieser Zeit sogar schon in Stage 2 und fuhr im Wohngebiet munter elektrisch.
ansonsten steht in dem thread auch was von Problemen mit E85 im Winter, selbst als kleine Zumischmengen.
kommt drauf an, schrieb ich ja hier Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion) schon was zu. Wenn umgerüstet, kein Problem. Anfänglich hatte ich auch zugemischt, auch im Winter, trotzdem keines der genannten Probleme. Lag evtl auch daran, das der Wagen nicht für das Spritsparen optimiert war :D

Unser Lexus, den ich in NL mit Super 95 betanken musste, zeigte dann nach 300 km auf der Bahn einen Verbrauch von 4,4 L im BC. wenn die im thread genannten Argumente stimmen sollten , passt das mit dem verringerten Verbrauch schon, im Super 95 in NL scheint kein Ethanol zu sein...jedenfalls stand da nix an der Säule.
passt auch hierzu E10 brandstof | Nederland | Duitsland | Frankrijk | Belgie - ANWB , das Super 95 hat wohl nur max. 5% drin.
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 55
und zur Überlegung, selber zu mischen....ich habe mal gegoogelt und Angebote verglichen. Es gitdtestens 3*10 L im Kanister abnimmt. Liegt also gleichauf mit Benzin, ist aber aus pflanzlichen Abfällen bzw. Überproduktion hergestellt lt. Webseite https://hoefer-shop.de/bioethanol-die-unterschiede

wenn man das 1:1 mischt mit Super, hat man ca. 40% Ethanol im Tank. Der Verbrauch dürfte sicher steigen, der Spritpreis je 100 km ergo ebenso.
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 56
Ich halte es für fragwürdig, Ethanol schicken zu lassen. Für mich ist das Thema tot, seit es kein vergünstigtes E85 mehr an Tankstellen gibt.
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 57
klar, es ist nicht billiger, ist mir bewusst und ich schrieb es ja.
es wäre dann aus Enthusiasmus und der Abkehr vom Benzin, so weit wie möglich. Das hatte ich schon vor 10 Jahren so gehalten beim ollen Volvo.
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 58
Bei 6*10l liegt man bei 1,3825€/l inkl. Versandkosten.
Wenn der Spritpreis weiter steigt . . .

Antw.: Ethanol im Sprit....(keine Umweltdiskussion)

Antwort Nr. 59
wo hast du das denn gefunden? bei Höfer (oben aus dem Link) kostet 100% EtOH mehr. selbst bei 12*10 L ist der Literpreis bei 1,46 https://hoefer-shop.de/brennstoffe/bioethanol/bioethanol-100-hochrein/in-10-liter-kanistern/279/12-x-10-l-bioethanol-hochrein-100

das preiswerteste Angebot, was ich gefunden habe, ist dieses 30 Liter Kamin Bioethanol 100% in Kanistern VERSANDKOSTENFREI - energieprofis
Grüße aus dem Münsterland, Berti
Lexus CT200h  ブリンガー (Buringā; der uns überall "Hin-Bringer")