Zum Hauptinhalt springen
Thema: Daily Achievement: Knack den NEFZ! (17590-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 525
Noch geht's... am Wochenende wahrscheinlich nicht mehr, da geht's dann wieder laenger auf die Autobahn.

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 526
Habe meinen Tank vom Auris TS wieder gefüllt, bei einem Literpreis für 1,439 € (E10), der Preis war noch akzeptabel, ohne große Umwege nicht günstiger zu bekommen.
Bei 53,82 € und 37,40 Liter, fuhr ich 1032,0 Km weit.
Der Bordcomputer zeigte einen Durchschnitt von 3,30 Liter an, nach dem tanken waren das dann 3,62 Liter Verbrauch, eine Differenz von 0,3 Liter!

Benzinverbrauch: Toyota - Auris Hybrid - Auris HSD Touring Sports Life Plus...

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 527
Ich war dann heute tanken.
Ich hatte gehofft es irgendwann zu schaffen. Reset an der Tankstelle also der Wert ist mit warmen Motor.

Ich habe auch wieder die Restreichweite dank @Mad55 überzogen. Mir waren die Preise zu hoch.

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 528
Einen Literpreis von 1,389 € (wenn ich das richtig gesehen habe) für E10 ist Spitze! Mit diesen günstigen Benzinpreisen kann ich nicht mithalten, war letzten Freitag mit 1,439 € noch akzeptabel beim tanken, die Preise sind mittlerweile in unserer Gegend aber weiter gestiegen!
Mein aktueller Verbrauch, bei der Tankfüllung mit dem Auris TS Hybrid, nach ca. 550 Km, liegt laut BC bei 3,2 Liter!
Mal auch noch eine Ansicht kurz vor meinem zuhause.

 :-)

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 529
Heute mal wieder geknackt.  20 km in 30  min.... Im Verkehr mitgeschwommen. ...3,2 zur Belohnung gesehen.

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 530
Im normalen Alltag habe ich mich momentan ganz gut bei vier Litern eingependelt. Damit wären 900 km Reichweite möglich, nach 700 geht aber die Warnleuchte an.

Rechnerisch lag ich bei 4,2 Liter und liege somit immerhin 0,3 Liter unter NEFZ.

Dieser Verbrauch ist für meinen Mildhybrid ein belastbarer Alltagswert. Alles darunter sind oftmals mehr Momentaufnahmen unter günstigsten Bedingungen oder eher unrealistischen Fahrbedingungen.

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 531
ich merke langsam. wie die sinkenden Temperaturen, speziell morgens, wieder für Durchschnitte zur Arbeit von gut 4 Litern sorgen... bin echt mal auf den überjährigen Durchschnitt unseres Yaris gespannt  :wldn:

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 532
Bin heute bei der Fahrt zu meinem Hobby (Sportschießen) kurz angehalten und habe den Tank des Auris TS Hybrid wieder mit E10 aufgefüllt, nach insgesamt 1069 Km. ;)
Mit 36,87 Liter, für einen Literpreis von 1,469 €, also noch günstig, auch nicht günstiger zu bekommen, aktuell in Rheinhessen. :-)
Hatte am Mittwoch  Nachmittag in Worms bei einer Shell Tankstelle sogar einen Literpreis von 1,559 für E10 gesehen! :icon_no_sad:

Mit dem tanken habe ich @dirbyh überholt, besser gesagt seine Spartips haben noch nicht gegriffen!
Wird bestimmt bald wieder an mir vorbei ziehen. ;D

Benzinverbrauch: Toyota - Auris Hybrid - Auris HSD Touring Sports Life Plus...

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 533
Die Spartipps haben nicht gegriffen, @Zauberstein ? Ich wünschte ich hätte einmal so niedrige Verbräuche. Mein Rekord ist 4,2 Liter/100km über eine Tankfüllung von 27 Litern. Respekt!
Wie schwer ist Dein TS lt. Zulassungsbescheinigung?

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 534
@Zauberstein
Träume nur weiter! Ab jetzt fahre ich nur noch abwärts ;) In der Ebene wird geschoben und bergauf nehme ich den Bus ;D

Diese Spartips waren gemeint!  :icon_daumendreh2:

Als Leermasse wird in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 angegeben, 1420 - 1520 Kg, vielleicht Austattungsabhängig! Ich hoffe die Info reicht aus @KSR1.
 :-/

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 535
@Zauberstein
Gratulation und Respekt! Du fährst mit 3,45 LHK und das auch noch mit E10. Meiner Einer braucht momentan 4,2 LHK mit E5.
Da kann ich nicht mithalten und frage mich auch wie Du das machst. Günstigeres Fahrprofil? Oder fährst Du extrem konsequent spritsparend?

 

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 537
@Zauberstein
Gratulation und Respekt! Du fährst mit 3,45 LHK und das auch noch mit E10. Meiner Einer braucht momentan 4,2 LHK mit E5.
Da kann ich nicht mithalten und frage mich auch wie Du das machst. Günstigeres Fahrprofil? Oder fährst Du extrem konsequent spritsparend?

Die hohen Kilometerleistungen von über 1000 Km, griege ich aktuell nur beim fahren über Land (ohne Autobahn und Bundesstraßen) hin, brauche aber auch ca. 15 Min. länger als über die A61! Heute morgen nach Bingen zu unserem ersten Ligawettkampf, den wir knapp verloren haben, bin ich über die Autobahn gefahren, mit einigen Baustellen, aber mit höherem Verbrauch, 3,8 Liter lt. BC, bekomme niedrigere Verbräuche über die A61 so nicht hin, habe eigentlich auch keine große Lust mehr auf Autobahn.
Auf dem Rückweg, den ich so fast genauso fahre wenn ich arbeite, klappt das viel besser, zuhause angekommen war der Streckenverbrauch (BC) auf 3,1 Liter runter gegangen!
Meine Schleichstrecke durchs Rheinhessische Hügelland geht hoch, runter, durch Ortschaften, wieder hoch und runter, usw. Beim hochfahren der Hügel gehe ich bis ca. 50 km/h vom gas, das der Motor mit nicht zu hoher Last läuft. Berg runter lasse ich rollen, im Ecometer, zwischen dem grünen und blauen Bereich, wenn der Accu nicht zu voĺl ist! Wenn der Accu fast gefüllt ist, schalte ich auch mal in N wenn EV angezeigt wird, so zwischen 50-70, lasse anschließend den Auris TS ausrollen, wenn keine Hasen hinter mir hängen, bis 50-60 km/h, so dass ich schnell überholt werden kann! Auf ebenen Streckenabschmitte probiere ab und an Pulse & Glide, gebe Gas bis zum Powerbereich, auf ca. 80 km/h, dann zwischen dem grünen und blauen Bereich, dann rollen lassen bis ca. 60 km/h, dann wieder von vorne, funktioniert aber nicht immer, verkehrsbedingt.
Hoffe ich konnte euch @dirbyh und @teilzeitstromer das etwas erklären und danke euch für die netten Worte.
Die Tipps im Forum haben sehr geholfen!
 :-)

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 538
Danke für die Erklärung - du hast anscheinend schnell gelernt und ziehst so gut wie alle Register um noch etwas raus zu holen.
Das hügelige Gelände, bei dem sich "Pulse und Glide" durch das Hoch und Runter quasi automatisch ergibt, dort kann das HSD in der Tat sein Potential voll ausschöpfen.
Vermutlich ist der Auris 2 dem Einser auch schon ein wenig voraus durch den geringeren cw-Wert und andere Details.
Bei mir wäre noch Potential, zum Beispiel könnte ich mit Tempomat 100 statt mit 110 fahren auf der AB, aber das ist mir dann doch zu langsam - möchte auch kein Verkehrshindernis sein.

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 539
Zitat
möchte auch kein Verkehrshindernis sein.

das ist auch exakt der Grund, weshalb ich den Verbrauch nicht weiter runter bekomme. Würde ich ansatzweise so fahren wie @Zauberstein dann würde ich hier vermutlich gelyncht werden  :-D  die einige können es hier schon nicht ab, wenn man ab dem Zeichen 282 nicht Vollgas gibt, obwohl man das nächste Zeichen 274 schon sehen kann  :icon_doh: