Zum Hauptinhalt springen
Thema: CT200h - Servicekosten (8082-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 90
Ja, genau so. Wir hatten das Kennzeichen mit genommen  schon seit locker 8 Jahren.
es wurde nur bei der Ummeldung vom Auris auf den CT nicht bei Toyota in der Datenbank gut eingepflegt.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 91
Da haben die Mitarbeiter bei meinem FTH Stein warscheinlich besser gearbeitet, es gab noch keine Probleme mit Verwechslungen der Autos (neu od. alt) auch wenn das Kennzeichen gleich geblieben ist!  :-/

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 92
Da bin ich ja mal gespannt:
Ich habe das Kennzeichen auch mitgenommen, und in der neuen Woche steht der erste Service bevor.
Zwar war ich nach dem Verkauf des P II extra beim FTH und habe den von privat gebraucht erworbenen Neuen soz. persönlich vorgestellt ;-) , also neue Daten zum bisherigen Kennzeichen wurden ins System eingepflegt,  aber ob das jetzt beim ersten Serviceereignis alles vorhanden ist oder ob's Pannen gibt, werde ich sehen ...
bin ja immer auf der Hut: an's 0w20er Öl denken (kein 5wxxx), bitte keinen Reifendruck verändern, keinesfalls wieder waschen,
... man muss echt aufpassen, dass man an alles denkt, sonst gilbt's immer unerfreuliche Überraschungen.
Und diesmal: es werden keine Zündkerzen (bei 67.xxx km) gewechselt, wie der Meister in einer Vorabsprache mal ganz nassforsch anzukündigen wagte ... :-(

Gruß!
JoAHa

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 93
ich habe heute den Wagen bei Toyota-Lexus in MS abgegeben. Da ich den erst im Juli 2018 im Konzern gekauft habe, ist noch Gewährleistung darauf. Deswegen habe ich trotz des exorbitanten Preises mich dazu entschlossen, die vom Hersteller vorgesehene 60.000-km-Wartung durchführen zu lassen.
Ich hätte auch wählen könne, was durchgeführt werden sollte, zB einen reinen kleinen Ölservice (mit 0w20), mit/ohne Luft- oder Inneraumpolenfilter etc. pp.

wahrscheinlich werde ich den dann im nächsten Jahr zu einer freien Werkstatt bringen, mal sehen.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 94
Und, was kannst Du in Sachen "exorbitante" Kosten berichten, @Bert B. ?

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 95
ich hole den Wagen heute Mittag ab. Laut Kostenliste kostet die 60.000er Wartung ungelogen > 600 €!  :-X  :'(

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 96
Du machst mir ja Hoffnung für meinen IS, der in 2.000 km oder besser gesagt in spätestens 4 Wochen fällig ist.

 

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 97
konkret waren es nun 557,04 für folgende Positionen:
  • IN60: 12,42
....die Inspektion 60.000
  • Hybrid-check
  • Ölfilter
  • Dichtring
  • Öl 0W20: 4,20 L
  • Innenraumfilter
  • Luftfilter
  • Bremsflüssigkeit
  • Reiniger (für die Bremsen)

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 98
Tja, so kenne ich das auch von meinem (un)freundlichen Lexus-Händler  :'( .
Deshalb mache ich die nächste Inspektion bei Toyota und nur den Hybrid-Check bei Lexus (den darf Toyota für Lexus nicht machen :icon_doh: ).

(Vgl. CT200h - Servicekosten)

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 99
Premium Lexus, Premium Inspektion, dann auch Premium Preise  :-[
Gut das ich Toyota fahre, die nächste Inspektion vom P4 ist noch kostenlos! Fast 600 € habe ich noch nie gezahlt, auch wenn ich das 0W20 Öl immer zum FTH mitbringe!

Gruß Peter  :-)

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 100
Deshalb mache ich die nächste Inspektion bei Toyota und nur den Hybrid-Check bei Lexus...
hilft aber nix, denn hier ist es der selbe Laden. Und super freundlich.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 101
konkret waren es nun 557,04
Ui. Ich hab bei Vorwagen schon mehr bezahlt, wenn der Zahnriemen dran war. Aber das ist schon eine Hausnummer.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 102
jau! 170€ für die Teile. Der Rest ist Lohn. Macht ca 30,20€ je Arbeitseinheit.
aber wie ich sagte: der Wagen ist noch nicht ganz ein Jahr in unserem Besitz und von dem Händler (andere Zweigstelle) und daher noch in der Gewährleistung.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 103
Ups, bist Du ein Mensch? / Are you a human?
Uih...hatte mal nach diesen Ct200h als Nachfolger für den Yaris HSD geschaut.
Denke das auch in Berlin solche Inspektionskosten aufgerufen werden >also
fällt ein Ct200h aus dem Gedankenspiel. :-(

tom

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 104
Es ist schön, wenn das Auto von Elfen im Mondschein einer lauen Frühsommernacht...