Zum Hauptinhalt springen
Thema: Knuds PHEV (808-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Knuds PHEV

Antwort Nr. 15
Schick, mir gefällt's.

Antw.: Knuds PHEV

Antwort Nr. 16
Ich bin dagegen nie zufrieden, wenn ich hinter sowas her fahre, weil ich nicht durchschauen kann und einschätzen kann, ob mein Vordermann (der mit den dunklen Scheiben) vielleicht auf Grund seiner auffahrdichten Fahrweise eine Vollbremsung einlegen muss. Ich könnte (!) meinen Fahrstil entsprechend anpassen (z.B. größerer Abstand als gewöhnlich), wenn ich denn was sehen würde. Aber so ist das wie hinter einem LKW oder Kastenwagen (oder großen SUV)... Man sieht nix.

Aber natürlich kann dir niemand solche Scheiben verbieten. Ich denke da eben ein wenig anders.

Antw.: Knuds PHEV

Antwort Nr. 17
@Jorin
das verstehe ich sehr gut, geht  mir ganz genauso!
Einzig, all die vielen SUV's und Familienvans und Transporter stellen noch schlimmere Sichtbarrieren dar und werden immer mehr :-(

Gruß!
JoAHa

 

Antw.: Knuds PHEV

Antwort Nr. 18
Da habt ihr natürlich auf der einen Seite Recht, ja, die "Durchsicht" leidet.
Ich muss aber auch sagen, dass die Sicht von innen nach außen immer noch gut ist.
Ich finde, das Bild von schräg hinten zeigt, dass die Folierung nur bei einer "Dopplung" durch zwei Scheiben so sehr dunkel erscheint.