Zum Hauptinhalt springen
Thema: Wassereintritt im Kofferraum: 2016er Yaris Style (434-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wassereintritt im Kofferraum: 2016er Yaris Style

Letztens hatte ich nicht wenig Wasser auf der Gummimatte/-wanne im Kofferraum (zum Glück hab ich diese praktische Gummiwanne, ansonsten wäre die Pressfasserplatte durchnässt worden). Lt. Händler ist das beim Yaris absolut untypisch - anders beim Prius....... Es wurde die Kofferraum - Verkleidung vollständig abgebaut, das Auto abgespritzt und nach dem Wassereintritt gesucht.............. nichts gefunden.
Meiner Bitte, das Schloss etwas nach oben zu justieren (----> festeres Schließen der Heckklappe) ist er nachgekommen: Bis jetzt ist scheinbar alles trocken. Ich hoffe, dass es so bleibt. Evtl. war die Heckklappe auch nicht vollständig bei einer Regenfahrt geschlossen: Eigentlich sollte die Kontrolllampe dies anzeigen - in bestimmten Fällen tut sie dies aber nicht............wenn die Klappe zugedrückt wird, aber nicht voll bis zum Anschlag, dann brennt das Lamperl nicht, wenn die Klappe dann leicht zurückfedert.
Erfreulicherweise wurde die Arbeit auf Kulanz durchgeführt: Die Garantie ist im letzten November abgelaufen.



Antw.: Wassereintritt im Kofferraum: 2016er Yaris Style

Antwort Nr. 1
Wasser im Kofferraum kommt mir bekannt vor. Da war doch im Auris mal was.

Wasser im Kofferraum

Antw.: Wassereintritt im Kofferraum: 2016er Yaris Style

Antwort Nr. 2
Richtig: Beim Auris und beim Prius ist das scheinbar öfters passiert. Ich glaub`s dem Händler, dass es bei meinem Yaris ein Einzelfall war, der jetzt scheinbar auch beseitigt worden ist. Die Haube schließt jetzt "satter", ohne dass beim Schließen mehr Kraft aufgewendet werden muß.
Bin froh, dass es anscheinend keine defekte Dichtung oder sonstwo eine Leckstelle gibt.
Mehrere Regenfahrten hat der Kofferraum jetzt trocken überstanden.

Antw.: Wassereintritt im Kofferraum: 2016er Yaris Style

Antwort Nr. 3
Ein Tipp noch: Ich fahre mit dem Yaris eigentlich nur Kurzstrecken - dabei beschlagen öfters die Scheiben:
Abhilfe: So ein Trockengranulat im Plastikbehälter von Aldi (liegt unter Fahrersitz) "saugt" überschüssige Feuchtigkeit gut auf. Kein Beschlagen der Scheiben mehr und dem Innenraum im Gesamten tut das sicher auch gut.
Servus
Tom

Antw.: Wassereintritt im Kofferraum: 2016er Yaris Style

Antwort Nr. 4
Kleines Update zum Thema: Seitdem das Haubenschloß nachjustiert wurde, ist der Kofferraum trocken.