Zum Hauptinhalt springen
Thema: Neuer Camry Hybrid (1679-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 2
Da könnte ich fast schwach werden und meinen Lexus gegen eintauschen. Aber nur fast.

Hätte es den bereits zu meinem Kaufzeitpunkt gegeben, ich hätte echt Kopfschmerzen bekommen, welchen ich denn nun wählen soll.

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 3
Zitat
Schaltung/Getriebe
Anders als beim Prius entschied sich Toyota beim Camry für einen konventionellen und übersichtlich beschrifteten Wählhebel  der  Automatik,  ein  weiser  Entschluss.  So  ist  das  Getriebe  einfach  zu  bedienen  und  es  kommen  keine  Fragen  auf. Im  Alltag  gibt  es  keine  Probleme,  man  kann  feinfühlig  anfahren,  der Rückwärtsgang wird zügig eingelegt und dank des stufenlosen  Getriebes  stellt  sich  nie  die  Frage,  ob  eine  gerade  passende Übersetzung bereits steht.
Quelle:https://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT5890_Toyota_Camry_2_5_Hybrid_Executive/Toyota_Camry_2_5_Hybrid_Executive.pdf

Jetzt weiß ich endlich, was ich im Alltag mit dem Auris und seinem unkonventionellen Wählhebel so alles verpasse  :icon_daumendreh2:


Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 4
der hat ziemlich viel Ähnlichkeit mit einem Lexus IS, meine ich. ist ja auch ähnlich in der Preisgestaltung. ;)

wenn man dann das Foto sieht mit der "Sicht" nach hinten, muss man sich fragen, wieso solche Autos überhaupt noch einen Innenspiegel haben. Sehen kann man da nicht wirklich viel.

und die Maße: das ist definitv kein Stadtauto bei der Breite und Länge.

mich wundert der Monatspreis: rechnen die mit einem Verlust von 50% nach 5 Jahren?? verstehe ich nicht wirklich....
KOSTEN (pro Monat, fünfjährige Haltung, 15.000 km/Jahr)  Betriebskosten: 122;  Fixkosten 163;  Werkstattkosten 61; Wertverlust 437 Euro                  Monatliche Gesamtkosten: 783;  Steuer pro Jahr 110 Euro Versicherungs-Typklassen KH/VK/TK 18/28/26

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 5
Ich habe mich mal ein bisschen mit dem Camry beschäftigt, und da ist mir was auf gefallen.

Hier in Deutschland gibt es 2 Ausstattungen, die Business Edition und  die Executive.
Hingegen in den Nachbarländern gibt es noch mehr oder in der Grundausstattung weniger.
In Deutschland ist die Executive die höchste Ausstattung, im Ausland (damit meine ich nicht USA) gibt es noch mehr zB. als Paket oder Lounge-Ausstattung.

Dieses beinhaltet:
- Hud
- 3Zonen-Klimaanlage
- elektrisch verstellbare Rückbank
- elektrisches Rollo für Heckscheibe
- manuelle Rollos für hintere Seitenscheiben
- JBL
- 9 Lautsprecher

Diese Ausstattung hat aber auch einen Nachteil, die Rückbank lässt sich nicht mehr umklappen.

Hier sieht man was davon, ab ca. 1.25
https://www.youtube.com/watch?v=HmWOP-7Rs_E

Mir gefällt vor allem der Innenraum, im Außenbereich gefällt mir der Kühlergrill nicht so richtig. Aber wer weiß, vielleicht wirkt es in Natura etwas anders.

Gruß

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 6
Habe ihn letzte Woche in Amsterdam rumfahren sehen. Der Kühlergrill ist in Natura erstaunlich dezent - schon gar wenn man man ihn mit den inzwischen ins Skurile überdimensionierten Gegenstücken bei Audi und BMW vergleicht.

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 7
... im Außenbereich gefällt mir der Kühlergrill nicht so richtig. Aber wer weiß, vielleicht wirkt es in Natura etwas anders.

Was bei Lexus mit dem Diabollo-Grill seinen Anfang genommen hat, hält jetzt schleichend auch beim Mutterkonzern Einzug. Gefällt mir auch nicht wirklich.
Bis auf das schreckliche Infotainment aber ansonsten in der Tat interessantes Fahrzeug, speziell in der von Dir erwähnten Lounge Ausstattung. Wäre sicherlich eine "Sünde" (EU-Import) wert.  :icon_pfeif2:

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 8
die Reifen haben aber wohl keinen Standard, oder?
225/40 R18 gibt es ja nicht so viel an Auswahl?

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 9
Hallo Leute,

ich war bei Toyota gewesen und habe mir mal den Camry und den RAV 4 mal angeschaut.
Man musste aber erst mal suchen, wer einen Camry stehen hat  :icon_daumendreh2:

Ich habe dann einen Händler gefunden, der einen silbernen Executive hat. Also hin gefahren und angeschaut.
der Camry sieht schon schnittig aus, ich hatte ja Bedenken, wegen des Kühlergrills, aber in Natura sieht es auf keinen Fall schlecht aus, und das in Silber, wo der Grill richtig zur Geltung kommt.
Der Innenraum wirkt schon hochwertig, ist schick gemacht, mir hat es gefallen, bzw. habe mich wohl gefühlt. Platz genug vorhanden, ebenso der Kofferraum. Die Lederausstattung war in schwarz.

Nun kurz zum RAV 4 , den hatte ich mir auch angeguckt, er wirkt so als "böser Bube", zumindest von vorne. Sie hatten einen Schwarzen und einen Silbernen. Wer das Böse nicht mag, sollte ihn in einer dunklen Farbe kaufen, das wirkt dann nicht ganz so Böse.
Mir gefiel aber der Silberne besser.
Der Innenraum gefiel mir nicht so gut, da ist der Camry doch eine andere Nummer. Von den Platzverhältnissen ist der RAV 4 ebenso gut, der hintere Einstieg, gegen über dem Camry, sogar besser.

Fazit: Auf den Bildern wirkt es doch immer etwas anders, als dann doch in Natura  ;)

Gruß


Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 10
Ich bin den neuen Camry gestern mal kurz gefahren und ich war schon begeistert. Der Wagen liegt satt auf der Straße, bügelt Straßenunebenheiten aus und wenn man den rechten Fahrhebel nieder tritt bewegt sich der Camry souverän nach vorne. Im Fahrzeug ist es angenehm ruhig und von der außen herrschenden Geräuschkulisse bekommt man innen nur das nötigste mit. Nach meiner Proberunde zeigte das Display einen Verbrauch von 4,9l an, was für ein Auto dieser Größe annehmbar ist. Stufenhecklimousinen sind jedoch nicht mein Fall und die Hauptzielgruppe sollen wohl Taxifahrer sein.

MfG

Lars

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 11
Hallo Leute,

ich habe etwas Neues zum Camry gefunden:
In der Schweiz gibt es ein "Style" und "Limited" Paket. Aber so richtig schlau wird man nicht da durch, weil es in den Preislisten nicht aufgeführt wird. Seltsam  :-/

OPTIONAL AUF STYLE
— Schwarze Ledersitze mit Camry Prägung
und Sitzheizung für CHF 2’500.-
— Black-Pack (schwarze Fensterzierstäbe
und schwarze Aussenspiegel) für CHF 1’500.-

OPTIONAL AUF LIMITED
— Black-Pack (schwarze Fensterzierstäbe
und schwarze Aussenspiegel) für CHF 1’500.-

dann steht da:
DIE AUSSTATTUNG BESTEHT AUS
— Frontpartie in Bicolor-Lackierung
— Seitenschweller
— Bitone-Lackierung
— 19" Leichtmetallfelgen, Bitone schwarz
— Exklusive Heckpartie mit Diffusor in Schwarz
— Innendekor in edlem Metallic-Look

http://stage.toyota.autoglobal-interactive.ch/fileadmin/media/pdf/brochure/Camry_Leaflet_de.pdf

Das Style & Limited finde ich schon interessant, mal abwarten ob es in Deutschland dem nächst an geboten wird.



In Frankreich wurde der Preis, vom Camry, vorerst um 2000€ gesenkt, scheint sich wohl nicht dort gut verkaufen zu lassen.

Gruß



Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 12
wozu man jetzt unbedingt schwarze Fensterzierstäbe und schwarze Aussenspiegel braucht, erschließt sich mir nicht, vor allem nicht bei dem Preis.

und das der sich in F nicht so dolle verkauft, liegt evtl daran, das die Franzosen eher kleine Autos fahren und/oder gescheit nutzbare wie zB Transporter etc.

Hybrids sind da sehr selten, ebenso E-Autos.

Antw.: Neuer Camry Hybrid

Antwort Nr. 13
die Reifen haben aber wohl keinen Standard, oder?
225/40 R18 gibt es ja nicht so viel an Auswahl?

Ich habe andere Reifengrößen gefunden, da steht:

215/55R17 94W oder 235/45R18 94Y

Gruß