Zum Hauptinhalt springen
Thema: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh (3079-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 16
@TM :

Schön, aber 1.150 EUR ist aber auch recht heftig - hättest du vielleicht ein Link zu den eBay-Anbietern......

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 17
Hab leider keinen Link für eBay zur Hand, preislich nehmen sich die i.d.R. nicht viel. Ist vom Aufwand eine 'normale' Wallbox + Spartrafo (ca. 400 EUR). So ein Trafo bringt mit rund 15kg auch ne Menge Masse fürs Geld. ;-)
So was ist m.E. eine reine Nischenlösung und für den normalen Nutzer völlig unnötig. Dazu kommt, dass 20kW CCS Wallboxen auch so langsam in Richtung 2000,- EUR kommen. Das mag im kommerziellen Bereich ja ab und zu sinnvoll sein.

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 18
Dazu kommt, dass 20kW CCS Wallboxen auch so langsam in Richtung 2000,- EUR kommen. Das mag im kommerziellen Bereich ja ab und zu sinnvoll sein.
Stimmt. Von so etwas hatte ich auch mal gehört. Habe aber beim Googeln diese relativ günstige DC-Wallbox nicht mehr gefunden. Ich dachte aber, dass es eine 7,4 KW Wallbox für CCS war. Oder es war so ein China Teil ohne Zulassung für Europa.

Je nachdem, ob es die Entscheidung für oder gegen das Auto ist, könnte das eine Alternative sein, zumal auch eine 22 KW AC Wallbox häufig die Hälfte kostet und ein Aufpreis von 1000 EUR verglichen mit den sonstigen Aufpreisen eines Autos nicht mehr so hoch sind..

Hat jemand einen Link für eine günstige CCS-Ladesäule um die 2000 EUR?

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 19
Webasto hat was angekündigt und verschiebt immer wieder den Termin, Wallbox hat auch angekündigt, Setec hatte was auf der Messe in München für um die 2000,- EUR vorgestellt. Günstig ist i.d.R. nur das Zeug aus China.
Neue Ladelösungen von Wallbox, Webasto und ABB - electrive.net
EV Fast Charger - ShenZhen SETEC Power Co., Ltd.

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 20
Jetzt haben wir doch zugeschlagen und uns einen KIA e-Niro Spirit Modell 2020 mit 64 kWh Akku, 3-Phasenlader und Lederpaket gekauft bzw. bestellt.

Der e-Niro war ja schon Anfang 2019 - nach dieser Probefahrt unser Favorit.

Damals hinderten am Spontankauf: 1-phasiges Laden, keine kamerabasierte Verkehrszeichenerkennung, keine App Bedienung, hoher Preis, extreme Lieferzeit

Kaufgründe:
* Gute Reichweite im Vergleich zu den bezahlbaren Mitbewerbern. Mit dem Anfang 2019 Probe gefahrenen wäre man im Winter über 350 km weit gekommen.
* Für uns ausreichend groß - fast schon zu groß
* Hoher Einstieg - mit zunehmendem Alter wird man steif und bequem und niedriger als der Yaris sollte der Neue nicht sein. Der e-Golf war schon niedrig, der Opel Corsa-e noch niedriger.
* Gute Platzverhältnisse - im Gegensatz zu z.B. Kona oder Leaf.
* 3-Phasenlader
* Nasenlader
* Elektrisch verstellbarer Fahrersitz mit Memory.
* Alle wichtigen Assistenzsysteme und Rückfahrkamera.
* LED Licht
* Bedienung noch teilweise Taster, Schalter und Drehregler
* Sitzheizung + Lenkradheizung
* UV-Schutz/Wärmeschutzverglasung
* Wärmepumpe - empfinde ich als überbewertet, aber ist halt dabei
* Noch „normale“ 17 Zoll Räder

Die Lieferung soll ab KW 38 - spätestens KW 40 sein.

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 21
Welchen Preis zahlst du nach Abzug der Steuerzahlersubvention? Carwow schreibt bei mir etwas von 31kEUR hin.

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 22
Gute Entscheidung. Ich fahre seit Anfang April meinen Kia 64 kwh. bereits 5600 km gefahren. Verbrauch im Durchschnitt 16,4 kwh. Ich bin voll zufrieden. Werdet eure Entscheidung nicht bereuen.

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 23
Der Preis mit dem "Lederpaket" und 3-Phasen Lader nach Abzug aller Rabatte usw. ist 35.600€
Ich hatte dieses Modell auch bei Carwow angefragt und hatte Angebote von ca. 35.000 bis ca. 38.600€

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 24
Also volle Hütte genommen? Ich hatte nur das Sparbrötchen (Ausstattung Vision) mit 64kWh angefragt. Du wirst die Wartezeit verfluchen!

 

Antw.: Meine Probefahrt mit dem Kia e-Niro Spirit - 64 kWh

Antwort Nr. 25
Ich hoffe nicht dass ich die Wartezeit verfluche.
Das ist einer aus einem Pool bzw. Vorlauf.
Die sind alle "volle Hütte" und man konnte nur noch bedingt die Farbe und teilsweise mit oder ohne Glasdach wählen.
Ich habe noch nie ein Auto konfiguriert gekauft. Auch der Yaris wurde einfach so "mitgenommen".
Bei Konfiguration wurde mir beim e-Niro auch eine Wartezeit bis Frühjahr 2021 in Aussicht gestellt.