Zum Hauptinhalt springen
Thema: Diesel plus Wasser gleich traumhafte Abgaswerte (336-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Diesel plus Wasser gleich traumhafte Abgaswerte

Zwei Männer in Ostholstein haben sich mit einem gemeinsamen Ziel zusammengetan: den Diesel-Treibstoff so zu verändern, dass die Abgaswerte deutlich besser werden. Bislang konzentrierten sich alle Maßnahmen gegen Feinstaub stets auf die Software, die Abschaltautomatik und die technischen Filtermöglichkeiten. Den Kraftstoff selbst zu verändern, das hat bislang kaum jemand ins Auge gefasst. Und es sieht ganz so aus, als seien die Tüftler mit ihrer Idee überraschend erfolgreich

Antw.: Diesel plus Wasser gleich traumhafte Abgaswerte

Antwort Nr. 1
So neu ist das nicht, wenn ich dem hier trauen darf:
Wasserdiesel – Wikipedia

Antw.: Diesel plus Wasser gleich traumhafte Abgaswerte

Antwort Nr. 2
Interessanter Ansatz.
Wird damit der Wirkungsgrad eines ICE auch verbessert? :besserwisser:
Wasser und Kälte... ?  :-/

Antw.: Diesel plus Wasser gleich traumhafte Abgaswerte

Antwort Nr. 3
Alle Jahre wieder, beleben wir die alte Technik mit neuer Hoffnung. Von 2015 Wasser im Zylinder pusht den 1er

Antw.: Diesel plus Wasser gleich traumhafte Abgaswerte

Antwort Nr. 4
Da gab es schon in den 90ern Lastwagen, die aufwändig einen Dieselfilm um Wassertröpfchen gelegt haben und damit die Effizienz gesteigert haben. Es war vermutlich zu schwer und zu teuer.
Gruß
Martin