Zum Hauptinhalt springen
Thema: Yaris 2020 (3187-mal gelesen)
0 Benutzer und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Yaris 2020

Da hat sich Toyota aber verplappert:

Zitat
NOVEMBER - Publica / Starlet / Yaris
Publica, Starlet, Yaris: Die Toyota-Kleinwagen sind legendär. Lasst uns zusammen auf knapp 60 Jahre Kleinwagen-Geschichte zurückblicken und erlebt den neuen Yaris hautnah!

Quelle Facebook, siehe Anhang.

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 1
Wenn ich mich nicht verlesen habe, bin ich im letzten Toyota Magazin über einen Yaris Hybrid 1,5l mit 136PS gestolpert.

Da hatte ich mich auch etwas gewundert.

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 2
Der neue Yaris oder der neue Yaris Hybrid?

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 3
Die werden wohl zeitgleich auf den Markt kommen.

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 4
 Preise sind raus....
Der neue Yaris | Bist du dabei? | Toyota DE

42 Liter Tank... ach nee, doch weiterhin 36 Liter beim HSD...

Mit 23 Tsd. € sollte man schon rechnen...

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 5
Die Preise sind ja gesalzen. 20.000€ Einstiegspreis für den Hybrid, endet bei 25790€.
Als 1l Benziner ab 15790€, den 1.5er Benziner ab 18490€, bis 23890€.
Interessant, WLTP Verbräuche:
1.0l Handschalter 5,6-5,7l/100km, 127-130gCO2/100km
1.5l Handschalter 5,2-5,5l/100km, 122-128gCO2/km
1.5l Automatik 5,3-5,6l/100km, 125-132gCO2/km
Hybrid 3,8-4,3l/100km, 87-97gCO2/km

Nur mal zum Vergleich:
Mazda 2 75PS 5,3l/100km, 120gCO2/km  :icon_daumendreh2:
Mazda 3 122PS 6,1l/100km, 138gCO2/km
Mazda 3 180PS 5,8l/100km, 131gCO2/km   :icon_daumendreh2:

Alles WLTP Werte

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 6
Herrje!
"Première Édition" als Hybrid 26.000€ !?!
Okay die paar Assistenzsysteme und LED Licht (aber wohl kein Matrix), keine Sitz- Lenkradheizung, keinen Querverkehrs- Totwinkelwarner. Tempomat ab 30? Keine Ahnung, ist für mich beim nächsten Auto ein Muss!
Ähm  :icon_no_sad: Toyota.
Dann doch eher z.B. den e-Corsa.

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 7
Herrje!
"Première Édition" als Hybrid 26.000€ !?!
Okay die paar Assistenzsysteme und LED Licht (aber wohl kein Matrix), keine Sitz- Lenkradheizung, keinen Querverkehrs- Totwinkelwarner. Tempomat ab 30? Keine Ahnung, ist für mich beim nächsten Auto ein Muss!
Ähm  :icon_no_sad: Toyota.
Dann doch eher z.B. den e-Corsa.

Wenn ich mir überlege, das ich den ioniq Plugin mit ner Menge Schnickschnack für 28.000€ bekomme...

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 8
Beim "ioniq Plugin mit ner Menge Schnickschnack" komme ich auf 35-36.000 €!?

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 9
Herrje!
"Première Édition" als Hybrid 26.000€ !?!
Okay die paar Assistenzsysteme und LED Licht (aber wohl kein Matrix), keine Sitz- Lenkradheizung, keinen Querverkehrs- Totwinkelwarner. Tempomat ab 30? Keine Ahnung, ist für mich beim nächsten Auto ein Muss!
Ähm  :icon_no_sad: Toyota.
Dann doch eher z.B. den e-Corsa.
Da kann man auch den Renault Clio Hybrid kaufen... Hat sogar mehr Power

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 10
Nee, Renault kommt mir nicht mehr in die Garage. Meine Frau hatte mal einen Clio.
Der Ioniq Plug-In kostet inkl. Premium Paket unter Berücksichtigung aller Rabatte und Prämien via APL schon um die 28.000€ - Liste ca. 39.000€
Beim Yaris müsste man wohl abwarten, wie sich die Händlerpreise entwickeln, wenn er ein paar Monate auf dem Markt ist.

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 11
Ja, muß ja kein Franzose (Yaris  ;) ) sein.
Mein Yaris hatte allerdings in 7 Jahren Haltedauer auch schon einmal neue Bremsen komplett hinten (Belag schief abgefahren/Tragbild) hinten, und neue Stoßdämpfer auch hinten bisher gebraucht.

Eigentlich kann man auch Dacia fahren.... Bisher beim Duster und Lodgy keine Probleme sind aber auch noch nicht alt (gewesen)...
Da spart man Geld und bekommt nach 3 - 4 Jahren immer noch die Hälte wieder. ;)

Tendiere momentan, wenn ich was neues kaufen sollte, eher entweder zum "Japaner": Honda Jazz oder Yaris (Cross) oder gleich zum E Auto, dann zum  e-up, Twingo ZE oder dann doch bloß Dacia Spring.... (Als Zweitauto sollte das reichen.)

Oder was ganz verrücktes : Fiat 500 Abarth oder so. ;D


Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 13
Dat war ich nich.  ;)

Antw.: Yaris 2020

Antwort Nr. 14
Mindestens 26.000€ für einen Yaris mit HUD und Navi und dann fehlt immer noch mein geliebtes Panoramadach?

Ein (z.B.) Mazda MX-30 oder Honda e steht ab 23.500€ vor der Tür.

Lass mich kurz überlegen...  :icon_daumendreh2: