Zum Hauptinhalt springen
Thema: Sri Lanka  (200-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sri Lanka

Bin seit gestern für gut 2 Wochen auf Sri Lanka.

Was mir auffällt ist eine merklich höhere Anzahl von Hybrid oder Elektroautos als bei uns. YH fiel mir noch keiner auf aber viele Prius oder andere Hybrid en VPN Toyota, welche von Hyundai, etliche Nissan Leaf sowie weitere. Gerade Hybrid fällt bei vielen auf der Seitenbeschriftung auf. 

Wer weiß denn wie die hier dieses Kunststück hinbekommen?

Antw.: Sri Lanka

Antwort Nr. 1
Ist doch ganz einfach:  Die haben keine Automobilindustrie die alles blockiert, was nicht Diesel heißt.

Antw.: Sri Lanka

Antwort Nr. 2
Ganz so einfach wird dies wohl nicht sein. Ich denke da geht es auch um irgendwelche Zuschüsse oder Subventionen der alternative Motorisierungen. Einfach so ohne Grund erheblich mehr für ein Auto ausgeben werden die sich ja auch kaum leisten können.

Vielleicht hat jemand eine Ahnung über Zuschüsse, Subventionen oder ähnliches für alternative Antriebstechnologien in Südasien

Antw.: Sri Lanka

Antwort Nr. 3
Wer weiß denn wie die hier dieses Kunststück hinbekommen?
Staatliche Subvention durch Wegfall der Steuer:

   Sri Lanka Removes Duty on Hybrid Cars

Zitat
President Mahinda Rajapaksa said electric and hybrid vehicles will be completely freed from excise duties and value added tax to promote environmental friendly vehicles.

Wenn es ums Geld geht, agieren die Leute schnell.

Würde man in DE ähnlich hohe Subventionen bei Elektroauto wie in Norwegen anbieten, würden die Leute auch schnell wechseln. Aber bei gerade mal 2.000 EUR staatliche Unterstützung (die 2.000 EUR der Hersteller sind Augenwischerei, weil diesen den Rabatt veringern), fällt es schwer das teure E-Auto zu kaufen.