Zum Hauptinhalt springen
Thema: Total-Chef fährt Zoe (234-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Total-Chef fährt Zoe

Der Chef des französischen Mineralölunternehmens Total hat erklärt, Elektroautos gegenüber durchaus aufgeschlossen zu sein: Er verriet bei einer Branchenkonferenz, dass er und seine Frau sich einen Batterie-Pkw teilen. Patrick Pouyanne fährt den Stromer allerdings nur wenige Tage pro Woche.

“Es ist ein 100-prozentiges E-Auto. Es ist ein nettes Elektroauto von Renault. Und ich fahre es jedes Wochenende. Es ist mein eigenes Auto”, so Pouyanne. Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um Renaults Kleinwagen ZOE handeln, der mit bis zu 400 Kilometern Reichweite zu den beliebtesten Elekroautos in Europa zählt. Pouyannes Dienstwagen für lange Fahrten fährt weiter mit einem Verbrennungsmotor.

Wie andere Unternehmen der Ölindustrie wehrt sich Total deutlich weniger als früher gegen die Verbreitung von elektrischen Autos.

Antw.: Total-Chef fährt Zoe

Antwort Nr. 1
nur Strom bei TOTAL tanken ist zumindest bei uns noch nicht möglich.
Grüße aus der Stadt mit dem größten Binnenhafen Europas
Klaus


 

Antw.: Total-Chef fährt Zoe

Antwort Nr. 3
Das ist doch kein Adapter - das ist ein Range-Extender.  ;)

Gruß
Helmut
Modell Style Selection Blue, Baujahr 04/2017 mit Navi und DAB+