Zum Hauptinhalt springen
Thema: Nissan Leaf mit 40 kWh im Test (252-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nissan Leaf mit 40 kWh im Test

http://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT5729_Nissan_Leaf_40_kWh_Acenta/Nissan_Leaf_40_kWh_Acenta.pdf
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Nissan Leaf mit 40 kWh im Test

Antwort Nr. 1
Leaf im Motortalk-Test
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Nissan Leaf mit 40 kWh im Test

Antwort Nr. 2
Das wäre mit dem avisierten 60 kWh Akku auch ein Auto für mich, aber das fehlende thermische Akkumanagement und CHAdeMO-Lader disqualifiziert die Kiste dann doch wieder. Es steht ja aber im Raum, dass die 60 kWh Version doch einen CCS Anschluß und die Akkukühlung bekommen soll.

Hier auch noch ein Test:
Ich mag diesen Youtuber, der immer unspektakuläre aber praxisnahe Tests und Fahrten durchführt.
https://www.youtube.com/watch?v=HtzBy4cp5XE&t=388s
Fahrzeughistorie:
Ford Capri 1700, Ford Capri 2600, Ford Capri 2600RS (Semi Rennversion), VW Scirocco, Audi 80, Audi 200 Turbo, Toyota Corolla, VW Golf, Audi 100 Quattro Turbo, Audi Quattro 20V, Audi 200 Avant Quattro 20V, VW Corrado VR6, Audi A6, Toyota Yaris Hybrid -> Nissan Leaf 2 / Kia Niro / Hyundai Kona Electric?


Antw.: Nissan Leaf mit 40 kWh im Test

Antwort Nr. 3
Praxisnah sind 80 km/h auf der Autobahn und 64 km/h lt. Tacho bei erlaubten 70 km/h im Rhein-Main-Gebiet allerdings nicht.  ;D

Antw.: Nissan Leaf mit 40 kWh im Test

Antwort Nr. 4
Ich gehe sehr davon aus, dass der Leaf mit 60kWh vernünftiges Thermal-Management hat. Wenn er dann trotzdem mit Japan-Dose kommt, fällt er für mich trotzdem aus. Dann doch die neue ZOE mit CCS und 60kWh ...