Zum Hauptinhalt springen
Thema: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht (490-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Wir ihr wisst oder sehen könnt, habe ich einen Toyota Prius aus 2016 mit dem Toyota Touch2&Go-Multimediasystem. Dazu ein Google Pixel 2 XL Smartphone mit Android Oreo 8.1.

Das Touch2&Go ermöglicht Bluetooth-Telefonie, Internet-Tethering für Verkehrsdaten und Google Live Search sowie natürlich die Audio-Wiedergabe vom Smartphone.

Ich habe Fotos gemacht, wo ihr erkennt, dass beim Pixel 2 XL die Wiedergabe von Medien über Bluetooth erlaubt ist. Die Bluetooth-Verbindung zum Auto ist stabil, bricht nicht ab, Telefonie und Internet-Tethering funktionieren problemlos. Natürlich sind auch MP3-Dateien auf dem Pixel, die dort auch abgespielt werden können.

Was nicht geht, ist die Audio-Wiedergabe im Auto. Das Multimediasystem erkennt zwar die Bluetooth-Verbindung an, lädt sich aber dusselig. Es wird einfach nichts abgespielt.

Habt ihr eine Ahnung, was ich falsch mache? Vielleicht gibt es ja weitere User mit diesem Multimediasystem und einem Pixel 2? Mit dem vorher genutzten Huawei P9 Plus ging das problemlos.

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 1
Auto an / aus hast du probiert?

Ich hatte damals öfters Probleme mit Bluetooth. Huawei Mate und Huawei M1 Tablet. Das ging über Lautsprecher, Kopfhörer.
Seit dem Wechsel der Hersteller habe ich Ruhe.

Bluetooth An/Aus am Handy
Handy aus machen komplett und wieder an

Das war es. Mehr würde ich nicht ausprobieren.

Noch eine Frage angeschlossen über die interne USB Buchse ja/nein?

P.S. Dieses dumm und dusselig hatte ich übrigens auch. Und GPS was für GPS? Das war ein Witz (zu jetzt).

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 2
Einen fundierten Lösungsansatz kann ich Dir leider auch nicht geben.

Ich habe aber schon des öfteren -speziell bei Bluetooth- die Erfahrung gemacht as wenn Du die Verbindung zum Bluetoothgerät vom Gerät löscht und dann die Verbindung neu aufbaust das die Probleme manchmal weg sind die vorher da waren.

Hast Du das schonmal versucht?
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 3
Was ich mir neben einfachen Inkompatibilitäten der Software vorstellen kann, sind die Punkte und Leerzeichen im Dateinamen. Hat zwar mit dem Huawei auch nicht gestört, aber das ist noch ein Versuch wert.

Auch versuche ich das neue Koppeln morgen abend mal, und auch, obs im Mini mit dem Pixel 2 klappt.

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 4
Und berichte uns Bitte mal hier!
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 5
Ja genau raus löschen und neu koppeln, da ich die Anspielgeräte öfters wechsle habe ich auch das. Aber Dateinamen?

Spielst mit einem Player auf dem Telefon? Wenn ja ist es das nicht. Weil, davon erfährt das Auto nichts, dann liegt es am Handy.

Nimmst du das Handy als Massenspeicher? Dann könnte es schon sein. Weil, dann ist der Player dein Auto.

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 6
Wenn ich im Touch2 als Audioquelle Bluetooth auswähle, ist der Player an sich doch das Touch2, richtig? Ist doch auch dessen Oberfläche zur Steuerung des Players dann, die genutzt wird.  :-/

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 7
Nein, dass funktioniert wie ein Bluetooth Lautsprecher oder Kopfhörer.
Vor zurück, lauter leiser, Titel anzeigen. Das kann jedes bessere/einfache je nach dem Bluetooth Abspielgerät.

Dein Player ist über Bluetooth immer dein Handy. Und das Touch steuert dein Handy ;-)

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 8
Ich starte den Player nach der Verbindung erst vom Smartphone aus und lasse den laufen.

Mein P3 weigert sich auch oft vehement, den ersten Schritt zu machen.

Wenn es dann läuft, funktionierts auch reibungslos.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 9
Mein P3 weigert sich auch oft vehement, den ersten Schritt zu machen.
Wenn es dann läuft, funktionierts auch reibungslos.
Genau das, den 1. Schritt, manchmal will der Yaris nicht mal nach einem Telefonat alleine die Musik wieder starten.
Aber, dass liegt auch oft an den Apps. Tunein ist da sehr empfindlich. Da reicht bei meinem älteren iPhone schon ein Anruf um eine Aufnahme des Internetradios zu stoppen :-(

@Jorin andere Apps ausprobiert zum abspielen?

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 10
Ich glaube, du verwechselst da etwas. Bisher lief das so:

  • Das Auto verbindet sich automatisch via Bluetooth mit dem Smartphone.
  • In der Quellenauswahl für die Musikwiedergabe im Auto erscheint Bluetooth.
  • Wählt man das an, startet der Player im Auto das Streaming der Musik, die auf dem Smartphone liegt. Dabei dient zur Steuerung einzig das Auto.

Das funktionierte mit den vorherigen Smartphones prima.

Nur jetzt mit dem Pixel 2 XL ist das so:

  • Das Auto verbindet sich automatisch via Bluetooth mit dem Smartphone.
  • In der Quellenauswahl für die Musikwiedergabe im Auto erscheint Bluetooth.
  • Wählt man das an, sollte der Player im Auto das Streaming der Musik starten, die auf dem Smartphone liegt. Tut er aber nicht. Er lädt und lädt und lädt und lädt...

Das hat alles rein gar nichts mit Apps auf dem Smartphone zu tun!  :besserwisser:

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 11
Sicher? Bei mir wird der Player auf dem smartphone ferngesteuert. Das System holt sich die Infos zwar, aber das Smartphone ist klar noch mit einsbezogen.

Das mag bei neueren Systemen, meins ist ja von 2009, wieder anders funktionieren. Bei mir hakt es eben, weil der sich initial beim Starten des Players auf dem Smartphone verschluckt.

Beim GT86 von 2013 war das übrigens genauso. Schau da mal genau nach.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 12
@Jorin aha - dann holt er sich direkt die Titel auf deinem Smartphone - bei meiner Frau ist es das Hörbuch von Amazon.
So nun sage mir einer Toyota kann Hörbücher von Amazon abspielen ;-) es sei denn, die liegen als MP3 Datei direkt auf dem Handy.

Andere Möglichkeit- nimm ein anderes Gerät was Bluetooth kann und als Datenspeicher dienen kann. Ein Tablet zum Beispiel und probiere damit. Hast vorher gehabt und es funktionierte - deine Huawei Geräte. Also liegt es doch am neuen Smartphone.

Ich kann nur von mir sprechen und ich habe mich bald dumm und dämlich gefummelt.
Ich habe Bluetooth richtig gehasst und dann... :-X

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 13
@Jorin du irrst. Du verwechselt, glaube ich, das die Musik auf dem Handy liegt mit streaming.
Ich habe ein Huawei und Deezer. Ich muss Deezer auf dem Handy starten und den ersten Titel starten. Ich kann dann maximal vorspulen oder die Titel springen.

Für das was du gerne hättest braucht man entweder die App auf dem Touch, mirrorlink oder Android Auto. Das liefern inzwischen einige andere Hersteller, Toyota aber nicht.

Antw.: Pixel 2 (XL) und Toyota Touch2&Go: BT-Audiowiedergabe geht nicht

Antwort Nr. 14
@Jorin du irrst. Du verwechselt, glaube ich, das die Musik auf dem Handy liegt mit streaming.

Nein, eben nicht! Oh Mann, Jungs!  :-D

Natürlich weiß ich, was Streaming ist. Die Mucke liegt auf nem Server und ich spiele sie übers Netz ab. Das belastet meinen Traffic.

Das ist aber nicht, was passiert, wenn ich via Bluetooth-Verbindung Musik, die auf dem Smartphone gespeichert ist, im Auto abspiele.

Für das was du gerne hättest braucht man entweder die App auf dem Touch, mirrorlink oder Android Auto. Das liefern inzwischen einige andere Hersteller, Toyota aber nicht.

Ich will gar nichts, außer für jemanden, dessen Bluetooth-Verbindung mit dem gleichen Smartphone nach wenigen Sekunden immer wieder abbricht, testen, ob das bei mir auch so ist. Und das geht am besten mit Mucke.

Ausgerechnet dabei hat sich nun rausgestellt, dass Yuki neuerdings gar keine Mucke mehr abspielen mag, via Bluetooth. Und:

Also liegt es doch am neuen Smartphone.

Ja natürlich! Oder an irgendwelchen neuen Protokollen vielleicht, die Touch2 nicht versteht.

Ist mir eigentlich gar nicht wichtig, weil ich Musik nicht übers Smartphone im Auto höre. Aber nun gehts ums Prinzip. Da ist was, was nicht funktioniert, und dieses Problem muss behoben werden!  ;)