Zum Hauptinhalt springen
Thema: Modus FAST der Klimaautomatik (327-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Modus FAST der Klimaautomatik

Also, ich weiß ja mal nicht... Diese drei Modi der Klimaanlage (FAST, Normal, ECO), bringen die überhaupt irgendwas?  :-/

Ich meine, einen leichten, nennen wir es besser dezenten Unterschied zwischen ECO und Normal zu spüren. Weniger Zugluft, eine sehr viel langsamere Gebläsestufe, an der Ampel geht der Wagen in ECO aus, wenn er in Normal noch laufen würde. Aber FAST? Die letzten Tage habe ich das ständig ausgewählt, merke aber zu Normal keinerlei Unterschied. Das Gebläse läuft nicht schneller, im Innern wird es nicht merklich flotter warm.

Dumm, dass das Display im Automatik-Modus keinerlei Gebläsestellungen und -stufen anzeigt, sonst würde man direkt sehen, was der Prius da unterschiedlich macht. So muss man es erspüren, und das gelingt mir einfach nicht.

Ich habe gestern von Hand das Gebläse auf etwa 3/4 Stärke gestellt, und innerhalb von Minuten war der Innenraum so warm, wie ich es bei der Automatik erst nach ner halben Stunde kenne - selbst im FAST-Modus. Das kanns doch nicht sein?  :icon_no_sad:

Wie sind eure Erfahrungen?

Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 1
Ich schätze mal Du wirst den Unterschied vielleicht eher im Sommer im Zusammenhang mit der Klimaanlage feststellen können.

Also wenn der Innenraum gekühlt werden soll.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 2
Ja, da kommt mir der Unterschied auch deutlicher vor, wenn ich mich recht erinnere. Jetzt im Winter, wo statt gekühlt eher geheizt werden muss, würde ich sogar dazu tendieren, bis zum Erreichen der Wohlfühltemperatur die Automatik abzuschalten und von Hand zu regeln. Zumindest, wenn man es schnell warm haben möchte.

Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 3
Ich regele im Winter auch nur selbst, Automatik nur im Sommer, da ist die brauchbar.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 4
Du kannst ja mal aus der Automatik raus die Lüftergeschwindigkeit ändern und dir den Unterschied zwischen den einzelnen Stufen anschauen.
Beim Auris ändert sich bei den Moden jedenfalls die Lüftergeschwindigkeit.
Ich hab die Automatik übrigens meistens auch aus. ;)

Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 5
Du kannst ja mal aus der Automatik raus die Lüftergeschwindigkeit ändern und dir den Unterschied zwischen den einzelnen Stufen anschauen.
Beim Auris ändert sich bei den Moden jedenfalls die Lüftergeschwindigkeit.

Das kann ich nicht. Ich kann nur Automatik und die drei Modi oder keine Automatik und keine Modi. Und wenn ich auf Automatik gehe, verschwindet die Anzeige für die Lüfterstärke, dann bleibt nur das Gefühl und Gehör, und das reicht nicht aus, um wirklich einen Unterschied zwischen den Modi auszumachen.

Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 6
Ist ja ein Ding. Ich kann jede einzelne Funktion für sich aus der Automatik heraus lösen, der Rest bleibt automatisch. 

Stärke der Lüftung wird auch immer angezeigt.

So finde ich es auch ganz gut und hatte immer angenommen, dies sei bei allen Herstellern gleich.  :icon_daumendreh2:
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 7
Wie es z.B. beim Auris ist, weiß ich nicht. Der hat auch diese drei Modi. Bei meinem ist es aber wirklich so: Entweder Automatik mit den drei Modi, dann aber ohne Anzeige der Lüfterstärke und der Richtung (also Scheibe, Fußraum, etc.) - oder irgendeine Funktion manuell, dann wird die Automatik komplett ausgeschaltet und es gibt keine drei Modi mehr.

Lustig wirds, wenn noch der Beifahrer mitspielt. Sobald der seine Temperatur ändert, wird DUAL automatisch aktiv.

Und manchmal zeigt das Display zwei Temperaturen an, obwohl der Beifahrer gar nicht da ist und DUAL ausgeschaltet ist, und manchmal nur eine Temperatur. Warum das so ist? Es gibt ja eine Priorisierung, wenn man es so nennen mag. Der Prius erkennt per Sensor, ob der Beifahrersitz belegt ist oder nur der Fahrersitz. Hinten wird eine Belegung über die Gurte erkannt, nehme ich an. Sobald nur der Fahrer im Auto sitzt und diese Funktion aktiviert ist, wird nur dort klimatisiert. Alle anderen Düsen werden geschlossen. Ist aber der Unterschied zwischen der gewünschten und der aktuellen Innenraumtemperatur zu groß, deaktiviert der Prius diese Funktion und nutzt alle Düsen, um schnellstmöglich die gewünschte Temperatur zu erreichen. Nähert er sich genug an, aktiviert er die Funktion wieder und klimatisiert nur den Fahrersitz. Das kann man über die aus- bzw. eingeblendete zweite Temperaturanzeige beobachten.

Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 8
Wie es z.B. beim Auris ist, weiß ich nicht. Der hat auch diese drei Modi. Bei meinem ist es aber wirklich so: Entweder Automatik mit den drei Modi, dann aber ohne Anzeige der Lüfterstärke und der Richtung (also Scheibe, Fußraum, etc.) - oder irgendeine Funktion manuell, dann wird die Automatik komplett ausgeschaltet und es gibt keine drei Modi mehr.
Genau so ist es auch beim Auris!
Wenn ich nun die Lüftergeschwindigkeit ändere springt er aus der Automatik und zeigt wieder an.
Wenn ich den Hebel für die Lüftergeschwindigkeit ein mal nach oben drücke ändert sich die Lüftergeschwindigkeit +1.
War vorher die Automatik drin zeigt er dann eben die eingestellte Stufe der Automatik +1 an ;)
Nun das mit den unterschiedlichen Modi der Automatik durchspielen und du hast den Unterschied der Lüftergeschwindigkeit der einzelnen Modi  :icon_daumendreh2:

Wär doch langweilig wenn Toyota sämtliche Funktionen und Arbeitsweisen schon haarklein in der Bedienungsanleitung erklärt hätte :icon_doh:

Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 9
Nochmal: Mit Automatik KEINE Anzeige der Lüfterstärke! Wie soll ich denn dann die drei Modi vergleichen?

Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 10
Nur nach Gehör. Wobei das je nach Klappenstellung schwierig wird.
Denn wenn sich die ändert, kann es auch mal deutlich leiser oder lauter werden. Auch ohne Änderung der Lüftergeschwindigkeit.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 11
@Jorin
Ich weiß, dass im Automatikmodus keine Lüftergeschwindigkeit angezeigt wird! Ist beim Auris auch so!!!

Was anderes habe ich auch nicht geschrieben!  :besserwisser:

Vielleicht solltest du meinen Beitrag einfach noch mal ohne Vorurteile lesen  ;)


Antw.: Modus FAST der Klimaautomatik

Antwort Nr. 12
Wenn ich nun die Lüftergeschwindigkeit ändere springt er aus der Automatik und zeigt wieder an.
Wenn ich den Hebel für die Lüftergeschwindigkeit ein mal nach oben drücke ändert sich die Lüftergeschwindigkeit +1.
War vorher die Automatik drin zeigt er dann eben die eingestellte Stufe der Automatik +1 an ;)

Ach so! Du meinst, wenn die Automatik in ECO auf Stufe 3 ist und ich einmal nach oben drücke, sehe ich 3+1=4 als Lüfterstufe? Wenn die Automatik in FAST auf Stufe 6 ist, sollte ich 6+1=7 als Lüfterstufe sehen?

Aha!  :besserwisser: Jetzt hab ichs kapiert! :applaus:

Danke, das probiere ich mal aus!