Zum Hauptinhalt springen
Thema: Wie lange geht das noch gut? (3289-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 45
Das alles läuft noch so lange, wie Herr Musk nicht die Lust an dem Spielzeug verliert und den ganzen Krempel meistbietend verscherbelt.

Es läuft solange, wie die Technikgläubigkeit in den USA (und anderswo) ungebrochen ist.

Und solange die Massenhersteller noch an ihrer Fixiertheut an fossilen Antrieben festhalten, die ihnen ja weltweit gut subventioniert wird.

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 46
Ohne einen Musk würden die Hersteller noch in 20 Jahren "Clean Diesel" verkaufen. Daher - ganz abgesehen ob Tesla nun erfolgreich wird oder nicht - Danke @ Elon ! ;)
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW:

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 47
Jetzt wird's ernst:

Elon Musk verantwortet Produktion: Model-3-Produktion ist bei Tesla jetzt Chefsache

Zitat
Tesla-Chef Elon Musk macht die Produktionsprobleme seines Hoffnungsträgers Model 3 zur Chefsache: "Ich schlafe wieder in der Fabrik", twitterte Musk am frühen Dienstagmorgen deutscher Zeit.

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 48
"Ich schlafe wieder in der Fabrik", twitterte Musk am frühen Dienstagmorgen - da kann man nur hoffen, dass die am Band sich das nicht zum Vorbild nehmen.

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 49
Krach mit Elon Musk?: Mitten im Model-3-Krimi - Tesla-Produktionschef nimmt Auszeit

Zitat
Hat Tesla-Chef Elon Musk seinen Produktionschef Doug Field entmachtet? Tesla bestreitet das. Mitten im Model-3-Krimi nimmt Field mindestens anderthalb Monate Auszeit - zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt also. Noch ein wichtiger Manager wird fehlen: Teslas Sicherheitsbeauftragter wechselt zu einem Wettbewerber.

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 50
Produktionsprobleme mit Model 3: Tesla-Chef glaubt an Sabotage-Akte und Verschwörung

Zitat
Ein Tesla-Mitarbeiter soll angeblich die Produktion gestört und sensible Daten an Dritte gegeben haben - womöglich aus Frust über eine nicht gewährte Beförderung, schreibt Tesla-Chef Elon Musk - und spinnt zugleich an einer Verschwörungstheorie.

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 51
Interne Zahlen zeigen - es wird eng für Elon Musk: Tesla baut das Model 3 jetzt in einem "riesigen Zelt"

Zitat
Elon Musk hat eine weitere Montagelinie für das Model 3 außerhalb der Fabrik in Fremont errichtet - und zwar in einem "riesigen Zelt", wie der Tesla-Chef twittert. Doch auch damit dürfte er das selbst gesteckte Produktionsziel kaum erreichen.

 

Antw.: Wie lange geht das noch gut?

Antwort Nr. 52
Dieses ewige rumreiten auf dem Börsenwert ist aber auch nicht ok.
Dass die Aktie nichts über den eigentlich Wert der Firma aussagt sollte klar sein. Das verstehen aber viele nicht. Die Spekulanten sehen in Tesla halt eine Chance für die Zukunft, die ist bei Verbrennern vielleicht weniger gegeben. Ein Börsenwert hat mit dem reelen Wert einer Firma erstmal gar nix zu tun.
Eine Website wie manager-magazin sollte das auch durchaus wissen....