Zum Hauptinhalt springen
Thema: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller? (1111-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller?

Antwort Nr. 15
Wenn das Zeug nur nicht immer so verdammt teuer wäre....
Vergeiche mal den Preis pro Jahr Lebensdauer!
Zugegeben - 12 Jahre Lebensdauer bei Staubsauger und Auto sind nicht vergleichbar!  ;D

Antw.: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller?

Antwort Nr. 16
@manu54
Die Maschine die ich dieses Jahr im Mai entsorgt habe war eine 43 Jahre alte Constructa.
Mein Vater hatte die Rechnung noch: April 1974; 1219 DM
Wenn die Miele die ich jetzt habe auch so alt wird, überlebt sie mich... ;-D

Antw.: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller?

Antwort Nr. 17
Ich stehe auf Miele-Waschmaschinen aus Gütersloh. Meine ist jetzt über 20 Jahre alt und braucht sich vom Energieverbrauch und Wasserverbrauch nicht vor aktuellen Maschinen verstecken. Läuft zudem immer noch ohne irgendwelche Probleme. Keinerlei Lagerprobleme oder anderes. Genial.

Selbst der kritische Steve Jobs hat sich nach langem Vergleich für eine Miele entschieden.......

Antw.: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller?

Antwort Nr. 18
Die sind auch die Einzigen, die den Kunden nicht mit der Waschtemperatur ver :-X

Je länger und kälter die Wäsche, desto besser das Energielabel. Macht genau so viel Sinn wie das gewichtsabhängige Energielabel für Automobile.

Antw.: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller?

Antwort Nr. 19
Zurück zum Thema bitte.

Antw.: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller?

Antwort Nr. 20
Zum Thema Fachexpertise von Autoherstellern empfehle ich Euch Elon Musk – Wikipedia !
Hier wird aufgezeigt, dass Visionen offensichtlich wesentlich wichtiger sind als "Fachwissen", welches einen oft in einer "Denkzelle" verhaftet hält, aus der es gilt auszubrechen.
Diesen Ausbruch traue ich James Dyson auch zu!

Antw.: Ein Elektroauto vom Staubsauger-Hersteller?

Antwort Nr. 21
Einst gab es auch mal einen Traktorenhersteller der nun Supersportwagen baut... ;-)