Zum Hauptinhalt springen
Thema: CR-V Hybrid kommt in Europa! (2760-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 15
Geht darum, dass was Unsinniges emuliert wird, damit sich der 0815-Kunde in gewohnter "alter" Umgebung wiederfindet. Nichts für ungut. Ebenso wie CVT mit Schaltrucklern für den Sportmodus. Das ist für mich echt die Krönung.  :icon_charly_rofl:

Mal sehen, um was es sich dann genau handelt.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 16
Och, die Krönung ist damit noch lange nicht erreicht. Im automobilen Bereich liegt die eher bei Fehlzündungsgeräuschen aus dem Soundgenerator. Dass man mit viel Aufwand auch an Hardware (leistungsstarke Schallwandler unter der Heckschürze usw.) einen technischen Fehler simuliert übertrifft die nur ein paar Zeilen Code kostende Simulation unnötiger Schaltstufen nochmals wesentlich.


Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 18
Tja, auch wenn ein CVT Getriebe technisch sehr sinnvoll sein mag, ich mag es nicht. Ich bin 3 Jahre das eCVT gefahren, aber für mich ist das einfach auf Dauer (noch) nichts. Dabei geht es mir garnicht um fehlende Schaltstufen, sondern um die fehlende Verbindung zwischen Gaspedalstellung und Vortrieb. Aus diesem Grund mag ich auch keine Turbomotoren.
Ich würde es gerne mehr mögen, weil es wie gesagt sinnvoll ist, und vielleicht kommt irgendwann mal eine Variante auf den Markt, mit der ich mich wohl fühle

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 19
Damit hier kein falscher Eindruck entsteht, der Honda CR-V hat kein CVT-Getriebe.

Er hat gar kein Getriebe mehr.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 20
Eine automatisierte Kupplung und einige Zahnräder gibt's aber schon im i-MMD Hybridsystem.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 21
Natürlich, aber ein Getriebe meint schon etwas Anderes.

Eine Unter-, Übersetzung wird es auch geben, aber nennt man auch im Sprachgebrauch nicht unbedingt Getriebe.

Also ja, das eine oder andere Zahnrad verbaut auch Honda. Und die Kupplung, ganz genau. :)

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 22
Ich würde generell gerne mehr von Honda mit alternativen Antrieben hier rumfahren sehen. Ich finde den CR-Z auch immer noch klasse und der erste Insight ist Kult.

Ich fände einen E-Civic oder irgendwas in der Richtung eigentlich auch mal ganz interessant.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 23
Honda scheint sich hier bei uns gerade neu auszurichten. Wenn auch nur sehr vage, verspricht Honda, das der CR-V nur der Anfang sein soll.

Zitat
.  Auch in Zukunft wollen wir unseren Fokus auf die Entwicklung und Vermarktung von Fahrzeugen legen, die mit immer effektiveren Technologien zur Emissionsreduzierung beitragen. Also bleib gespannt, was da noch alles auf uns zukommen wird
Quelle: Honda Deutschland Automobile

Antwort auf die konkrete Frage wo die weiteren Hybride bleiben, die Honda ja schon längst hat.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 24
Die haben vermutlich immer noch die Ergebnisse der ersten Versuche, mit der Technik hier Fuß zu fassen, im Hinterkopf und da will vermutlich da hinten niemand sein Gesicht verlieren.

Ich kenne einige Beispiele, wo sich Japaner mit den westlichen Märkten schwer tun.

Bestes Beispiel ist aktuell Nintendo. Deren neuer kostenpflichtiger Online-Service ist ein Witz und deren Policies für Streaming und das Zeigen deren Inhalte in Spielen ist auch sehr eigenartig.
Die haben sich auch Ende 90er mit Sony verkracht und das Ergebnis ist die Playstation ;D
Sega ist nach den 90ern auch sang- und klanglos untergegangen, da Manager in Japan die Vertriebsstelle in Amerika mit ihren Entscheidungen konsequent blockiert haben.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 25
Ein weiterer Bericht mit technischen Daten. Systemleistung und Normverbrauch sind hier genannt und hoffentlich auch korrekt.

Honda CR-V Hybrid: So funktioniert der Antrieb

Damit liegt der Wagen in direkter Schlagweite zum RAV4 Hybrid.

Wobei ich bei Honda eher dazu tendiere, dass der Normverbrauch kein rein theoretischer Wert ist. Beim RAV4 ist er es leider schon.

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 26
boah, gibt's die Infos nicht anderswo? die Seite will neben Cookies auch noch meine Standortdaten

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 27
Mit etwas Glück bringt Toyota dem HSD noch das DSG-furzen bei ...

Also bei meinem Jetta Hybrid (mit DSG) furzt da nichts. "Sportlich" klingende Autos gibt es mit Sicherheit auch bei Toyota oder Honda. Obwohl ich jetzt technisch nicht so versiert bin, vermute ich mal eher den Auspuff als Lärmquelle. Es wäre also ganz lieb von dir, wenn du nicht unsachlich dem DSG Eigenschaften unterstellst, die es nicht zu verantworten hat.

Gruß Der Oppa

 

Antw.: CR-V Hybrid kommt in Europa!

Antwort Nr. 28
Vermutlich verstärkt der Pott den Effekt. Heutzutage ist ja eh viel fake. Auch bei meinem GT86 kam ein Soundgenerator zum Einsatz, der einen denken lässt, da ist Gott weiß was für eine Maschine drin. Ist am Anfang witzig, später nur noch unnötig laut im Innenraum.

Die richtigen Tuner haben da ein anderes Konzept. Die sagen, der Sound käme automatisch von den Modifikationen.