Zum Hauptinhalt springen
Thema: Wasser im Kofferraum (2475-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Wasser im Kofferraum

Antwort Nr. 15
Weil "Egon" im gelben Forum gerade massiven Ärger mit seinem Auris 1 hat, stell ich hier auch einmal meine heutige Recherche hier ein.
Heute auch mal in die Tiefen des Kofferraums geschaut. Auris 1 aus Ende 2012, also einer der letzten VFL.
Ergebnis: Der komplette Kofferraum sieht aus wie geleckt. Keinerlei Feuchtigkeit, keine Wasserflecken, Rückleuchten innen blitzblank.
Ich behaupte mal, dieser Kofferraum hat noch nie Wasser gesehen. Kompliment an Toyota in diesem Punkt. Der ist bisher absolut wasserdicht.

Gruß hybbi56

Antw.: Wasser im Kofferraum

Antwort Nr. 16
Und hier der Link zum ersten Beitrag zum Thema Feuchtigkeit bei Egons Auris: Egons Auris - PRIUSforum

@hybbi56: Bitte zukünftig darauf achten, die Links zur Verfügung zu stellen, damit man nicht suchen muss.  ;)

Antw.: Wasser im Kofferraum

Antwort Nr. 17
@hybbi56
Da hast Du Glück mit Deinem wasserdichten Auris, und das gönne ich Dir!

Bei mir sieht es da (analog zu einigen anderen A1-Fahrern) nicht so gut aus - siehe Bild im Anhang.
In den letzten Tagen hat es hier relativ viel geregnet. Wie man auf dem Photo sehen kann war es nur mäßig viel Wasser, trotzdem waren 2 Lappen notwendig um es aufzunehmen. Glücklicherweise sind alle elektronischen Komponenten trocken geblieben und der Kofferraum riecht nicht.

Mein Eindruck ist dass viele Auris1HSD betroffen sind, aber dass es oft gar nicht bemerkt wird. Das Wasser sammelt sich unter den Kofferraum-Wannen in der Mulde für das Reserverad.
Vermutlich ist das auch bei mir schon lange so, entdeckt habe ich es erst vor ein paar Wochen - zur Suche inspiriert durch Egons Postings im gelben Forum.

Vorerst werde ich das Problemchen nur weiter beobachten - das weitere Vorgehen hängt davon ab ob es erfolgreiche Behebungen bei Egon und den anderen Betroffenen gibt und falls ja mit welchen Kosten zu rechnen ist.