Zum Hauptinhalt springen
Thema: Hybrid Assistant mit Yaris HSD (3067-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 15
Nachdem ich längere Zeit relativ problemlos mit meinem älteren OBD2-Bluetooth-Adapter mit Hybrid Assistant nutzen konnte, wollte es die letzten Tage (nach Urlaub und einem Software-Update) nur noch mit viel Glück. Der HA kommt über die violette Verbindungsaufbauphase nicht hinaus.

Welche Adapter (Bluetooth oder WiFi) könnt Ihr empfehlen, wo das Verbinden immer schnell und zuverlässig funktioniert?

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 16
"Immer schnell und zuverlässig" kann ich Dir auch nicht sagen!  ;)
Ich benutze den von den Entwicklern empfohlenen "ODBClink" in der BT-Version! WLAN wird dort nicht empfohlen.
Auch hier kommt es häufiger zu Abbrüchen, die sich aber im Normalfall ohne mein Zutun wieder regeln. Ich denke aber, dass auf meinem Smartphone einfach zu viel läuft und habe hier auch von Usern gelesen, die ein Smartphone ausschließlich für HA nutzen.

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 17
Ich habe eine altes Smartphone ohne SIM-Karte im Einsatz, was nur für genau diese eine Anwendung genutzt wird (oder für Navi, wenn ich das mal brauchen sollte - dann aber natürlich nicht gleichzeitig).

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 18
Also die App funktioniert. Die ist aber klein von der Dateigröße. Kann man damit direkt Bildschirmvideos drehen? Nun ja.

Wollte euch zeigen, die App läuft. Verschwinde im Bett.  :nachti:

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 19
Prima, ich denke aber Dein Versuch deckt nur das kleinere Problem ab!
Interessanter ist: kommt Dein Smartphone mit der Datenmenge klar?

PS: Habt Ihr noch Weihnachten???  ;D ;D ;D

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 20
Interessanter ist: kommt Dein Smartphone mit der Datenmenge klar?
Das ist eine gute Frage – ich kann sie nicht beantworten  :icon_nixweiss:
Mein aktuelles Smartphone ist dagegen ein Sportwagen ;)

Weihnachten  :-X  ;D

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 21
Knauser's Huawei-Händi sieht wie mein Auto-Händi (Huawei C8813Q, Quadcore, 1GB RAM, Android 4.1.2) aus. Das hat keine Performance-, sondern eher Temperatur-Probleme - am ehesten der BT-Adapter.

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 22
Ich nutze die Luftkühlung vom Mittelausströmer!  ;)

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 23
http://www.chip.de/artikel/Huawei-Ascend_Mate-Handy-Test_61900370.html
Der Akku ist selbst gegen das iPhone 6 Plus  :applaus:

Das kann ich an Informationen liefern.
Was kostet so ein  Adapter der funktioniert?

Ich meine, ich suche immer noch den Nutzen für mich  :-/
Wenn ich Porto hin und zurück 6,90€ bezahle, bin ich schon bei 13,80€
Wenn so ein Adapter 20€ kostet kann ich den auch selbst kaufen.


Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 25
Wie schon bereits von mir an anderer Stelle geschrieben wurde... Den ich gepostet habe funktioniert wunderbar und ist klein.

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 26
Ist das jetzt ein Suchspiel oder verlinkst Du die Stelle noch mal?  ;D

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 27
@bgl-tom danke für die Auswahl. Meine Neugier ist geweckt  :applaus:

Okay. Die empfehlen Bluetooth also nehmen wir Bluetooth.

Bildschirmaufnahme, müsste ich passen.
Könnte dann nur die Textdatei zur Verfügung stellen.
Reicht euch das? Oder wollt ihr gern so etwas hier:
https://youtu.be/dai9Bkx5YDM

Das geht nämlich erst ab Android 5.0 ohne weiteres, ich habe nur 4.2.2. :icon_nixweiss:
Oder ihr wisst, wie man das mit schneidet? Kann die App das etwa?

Weitere Einschränkungen. Ich habe dort keine SIM Karte drin.
Falls das benötigt wird.

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 28
Dann kriegste eben ein 5.1er!

Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD

Antwort Nr. 29
Wie schon bereits von mir an anderer Stelle geschrieben wurde... Den ich gepostet habe funktioniert wunderbar und ist klein.
Du beziehst dich auf diese Antwort? Mit "wunderbar" meinst du, dass er wirklich auch jedesmal, egal, wie kurz deine Pause war, wieder schnell verbinden und weiter aufzeichnen kann? Das schlägt leider bei meinem Adapter auffällig häufig in letzter Zeit fehl.

Schade, dass die Auswahl an "sicheren" Adaptern so minimal ist. Mit "sicher" meine ich Adapter, die einen Taster haben und die es nur erlauben, sich mit ihnen zu "paaren", wenn dies innerhalb einer kurzen Zeitspanne nach Tasterdruck erfolgt.