Zum Hauptinhalt springen
Thema: Sportlich und agil (1198-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Sportlich und agil

Antwort Nr. 15
"Für einen Hybrid fährt sich der neue Kia Niro ausgezeichnet. Er ist um Längen angenehmer als ein Toyota Prius oder RAV4 Hybrid."

Das kann ich als Niro Fahrer (und ehemaliger Toyota HSD-Fahrer) nicht so ganz nachvollziehen. Wo liegt denn bitte der Vorteil eines Doppelkupplungsgetriebes beim Hybrid. Es ist unnötig kompliziert aufgebaut (dadurch auch wahrscheinlich wie alle DKG nicht sehr haltbar auf Dauer), im direkten Vergleich zum HSD weniger effizient und zum anderen ist es immer mal hier und da am ruckeln. Sowas kenne ich beim HSD gar nicht. Zudem werden die einzelnen Gänge zu hoch gedreht (50 km/h im 4. Gang z.B., geschaltet in den 4. Gang wird übrigens erst kurz vor 50 km/h).

Alles in allem bin ich allerdings zufrieden mit meinem Niro. Vor allem auch, da die Verarbeitung und Materialauswahl inzwischen Toyota weit überholt hat. Aber es ist doch eindeutig zu merken, dass Kia noch ein Anfänger in Sachen Hybrid ist und sich in Sachen DKG der europäischen und insbesondere deutschen Kundschaft anbiedert.