Zum Hauptinhalt springen
Thema: PKW-Maut kommt doch (4905-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 120
Die umstrittene Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen soll ab Oktober 2020 erhoben werden. Der Vertrag sei am 30. Dezember unterzeichnet worden, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Dienstag. „Somit ist fix: Die Pkw-Maut kommt zum Oktober 2020, so ist es vertraglich vereinbart.“

[...]

Von der Pkw-Maut befreit sind neben Behördenfahrzeugen, Einsatzwagen und Motorrädern auch private Elektrofahrzeuge, sowie schwerbehinderte Autofahrer.

Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 121
in welcher Höhe soll sie denn nun kommen?
es gab ja mal eine Zahl irgendwie um die 120 €....und alle deutschen Autofahrer  sollen komplett entlastet werden?? bekomme ich dann Geld? ;)

und welche Schwerbehinderten werden denn geschont?


Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 123
okay, also wäre das für unseren Kleinen 36€ im Jahr, und ich muss dann keine Kfz-steuer mehr zahlen, zumindest für 2 Jahre.
das hier ist ja auch eine Frage:
Zitat
WIE WIRD DIE MAUT ERHOBEN?
Anstelle von Klebe-Vignetten wie sie zum Beispiel in Österreich üblich sind, sollen hierzulande die Mautzahler über ihr Kfz-Kennzeichen zu erkennen sein.
zu erkennen sein? wie denn? der nachfolgende Satz
Zitat
Kontrolliert werden soll die Zahlung der Mautgebühr stichprobenartig über einen elektronischen Kennzeichen-Abgleich.
hat ja mit einer Erkennbarkeit nicht wirklich was zu tun, oder verstehe ich da was falsch?

Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 124
Am einfachsten wäre es ja die Mautbrücken der tollcollect zu benutzen. Aber einfach ist in Deutschland ja nicht. Wenn es ist, wie im Ausland, wird durch die Polizei sporadisch kontrolliert. Bei den ausländischen Bußgeldern ein Zusatzgewinn. Bei unseren Bußgeldern ein Minusgesellschaft.

Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 125
Zu den  Klebe-Vignetten in Österreich gibt es nun die Digitale Vignette und die ist an das Kennzeichen gebunden. Daher brauchen Wechselkennzeichen-Besitzer nicht mehr für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette, sondern nur eine einzige Digitale.
Wie bisher kontrolliert der Kontrolldienst die Einhaltung der Mautpflicht. Auf Autobahnen und Schnellstraßen kontrollieren Automatische Vignettenkontroll-Kameras.
Funktioniert so:
Amnmeldung bei ASFINAG ( Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft) Kennzeichen desFahrzeugs, den Zulassungsstaat, die Email-Adresse sowie das gewünschte Zahlungsmittel.

Die Kontrollsysteme speichern ausschließlich Daten jener Fahrzeuge, die KEINE gültige Klebevignette oder Digitale Vignette haben.

xose



Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 126
Am einfachsten wäre es ja die Mautbrücken der tollcollect zu benutzen..... Wenn es ist, wie im Ausland, wird durch die Polizei sporadisch kontrolliert.....
wie im Ausland? in F muss man direkt zahlen, da wird nix kontrolliert. was du meinst, ist vermutlich in A und CH so, oder?

Zu den  Klebe-Vignetten in Österreich gibt es nun die Digitale Vignette und die ist an das Kennzeichen gebunden. Daher brauchen Wechselkennzeichen-Besitzer nicht mehr für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette, sondern nur eine einzige Digitale.
Wie bisher kontrolliert der Kontrolldienst die Einhaltung der Mautpflicht. Auf Autobahnen und Schnellstraßen kontrollieren Automatische Vignettenkontroll-Kameras. ....
...Die Kontrollsysteme speichern ausschließlich Daten jener Fahrzeuge, die KEINE gültige Klebevignette oder Digitale Vignette haben....
in A machts ja auch Sinn, aber in D hat ja so gut wie niemand ein Wechselkennzeichen, zumindest kenne ich niemanden, und gesehen habe ich auch noch keines.

und das die Kontrollsysteme nur Daten speichern, die keine Vignette haben...wer kann das kontrollieren? hoffentlich hast du recht damit.

Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 127
Ja, ich meine andere. Richtig Osten finden die Kontrollen auch nur sporadisch statt.
Datenlöschung wird schon klappen. Das verstrauhen wir tollcollect schon seit Jahren an und die erfassen jedes Kennzeichen.

Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 128
wie im Ausland? in F muss man direkt zahlen, (...)

für Frankreich empfehle ich ne Liber-T-Box von Tolltickets (gibt es auch z.B. auch für Italien, da heißt das Ding dann Telepass Maut & Vignetten online kaufen | TOLLTICKETS); das ist bei einem lächerlichen Preisaufschlag echt nervenschonend ;)

Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 129
Bert B.

Wechselkennzeichen in Österreich
Ist ein normales Fahrzeugkennzeichen, das für verschiedene zulassungspflichtige Kraftfahrzeuge ausgestellt wird. Dabei ist immer nur jenes Fahrzeug für den Verkehr zugelassen, bei dem das Kennzeichen im Moment verwendet wird.
Vorteil der  Digitalen Vignette, nur eine einzige Digitale Vignette für bis zu drei Fahrzeuge.
Das Kontrollsystem funktioniert in Österreich beriets seit 2018

Ich fahre seit Jänner 2018 mit der Digitalen Vignette.

xose


Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 130
@Stephan ich sehe in der Box keinen wirklichen Vorteil, außer das man 2 Minuten schneller durch die Mautstation ist. Überlegt hatte ich das schon für den Urlaub 2018, aber wieder verworfen.

@xose ist mir bekannt mit den österreichischen Wechselkennzeichen, im Volvoforum sind einige aus Österreich unterwegs. nicht bekannt war mir, das ihr für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette haben musstet. aber so what, so lange man nur eine zahlt.

und so weit ich weiß, zahlt ihr auch nur für das stärkste Auto Steuern + Versicherung, oder?


Antw.: PKW-Maut kommt doch

Antwort Nr. 132
wenns möglich ist, ja. in 2018 wars im Mai, in diesem Jahr wirds August...ist aber dann wohl keine Nebensaison  ::)
aber macht nix. wir fahren in mehreren Etappen mit je max 450 km am Tag, da kommts auf ein paar Minuten oder so nicht an.

ich zahle ja auch nicht bar, sondern mit KK. das geht fix.