Zum Hauptinhalt springen
Thema: In aller Stille zur letzten Ruhe (462-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

In aller Stille zur letzten Ruhe

Moin,

für alle die bis zuletzt konsequent auf Elektro setzen:

Leichenwagen Tesla Model S

Quelle T-Online

VG



Antw.: In aller Stille zur letzten Ruhe

Antwort Nr. 1
Da hat die ewige Ruhe eine ganz andere Bedeutung.

Antw.: In aller Stille zur letzten Ruhe

Antwort Nr. 2
Und dan am besten "Autonom" fahren lassen, ganz ohne Fahrer.
Kann ja im Grunde nix Schlimmes mehr passieren.....

Antw.: In aller Stille zur letzten Ruhe

Antwort Nr. 3
Ne, man fährt dann nur nicht mehr in der 1. Sitzreihe !
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat manchmal nur keine Lust, mit Idioten zu diskutieren" (Albert Einstein)

Antw.: In aller Stille zur letzten Ruhe

Antwort Nr. 4
Da hat die ewige Ruhe eine ganz andere Bedeutung.

Genau genommen fängt sie nur etwas früher an. Dennoch ist sie nicht länger


Yaris Gerd
Am Öl kann es nicht gelegen haben. Es war ja keines Drinnen!

Antw.: In aller Stille zur letzten Ruhe

Antwort Nr. 5
Moins,

naja, die Idee finde ich gar nicht schlecht.

Donnerstag war ich auf eine Beisetzung, und so ein rappelnder E-Klasse Diesel ist keine angenehme Geräuschkulisse.....
MfG von Krouebi aus

Cannero Riviera, Kleinstadt in Piemont (I).
  : Tesla X90D (31.3.2017-)
  : Tahoe V8 (15.1.2018 -)