Zum Hauptinhalt springen
Thema: Route an Touch Pro (566-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Route an Touch Pro

Hallo,
kann man über Google keine Routen mehr an das Touch Pro im P3 senden?
Irgendwann ging das mal, zumindest Reisepunkte.
Wenn ich einen Reisepunkt senden will, kommt die Auswahl Autotelefon und dann nach Senden der Hinweis, dass der Punkt nicht gesendet werden kann. Bei einer Route habe ich die Auswahl Autotelefon gar nicht. Egal ob ich jetzt bei myToyota angemeldet bin oder nicht.

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 1
Ich hol das hier noch mal hoch. Da Toyota ja ein neues Kundenportal hat, hab ich mich mal vollkommen gelöscht und wieder neu registriert. Alles soweit ok. Wo ich nicht weiterkomme ist die Registrierung des Touch Pro. Da bekomme ich immer diese Meldung:
Die von Ihnen eingegebene Gerätekennung ist ungültig. Sie muss der in Ihrem Fahrzeug angezeigten Gerätekennung (Device-ID) entsprechen. Achten Sie auf korrekte Groß- und Kleinschreibung und überflüssige Leerzeichen. Bitte nochmals eingeben.
Device ID habe ich aus dem Bluetooth Setup genommen. Die Modell ID unter Software Aktualisierung wird auch nicht akzeptiert.
Welche ID soll man denn da sonst noch eingeben ???

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 2
Habe im P+ auch das Touch Pro. Portal-Anmeldung über Handy geht nicht und damit auch die Navi-Anbindung nicht, die leider zwangsweise, an das zudem relativ unfunktionale Toyota-Portal angebunden werden muß... Das ist ja ein Weltmarkführer - ich muß an die Telekom denken. Allerlei IDs will das Portal nicht als Softwareversion erkennen usw. Dann bietet mir das Portal noch Updates für Touch&Go2 an, was ich gar nicht habe. Ist schon eine echtes Informationschaos bei Toyota, was man als Endkunde bekommt.

Kann man mit dem POI im/export im Touch Pro etwas anfangen?
Ich gehe mal davon aus, daß ich da nichts an Software für den PC bekomme, um POIs zu erstellen und die dann per USB zu importieren. Kurioser Weise will er zwangsweise ein Kennwort für den POI haben, wird der auf den USB-Stick exportiert... also ein transparentes Datenformat ist wohl damit nicht ersichtlich.

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 3
Und ich komme wie an die Device ID ???

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 4
Device ID  ;D

Sagen wir so, es hat zumindest die Navigationsidentifikation angezeigt. Die kam plötzlich irgendwie, nachdem die Interneteinwahl per Bluetooth in die Hose ging. Im gelben Forum wurde berichtet, daß wohl die Karten/etc/Registrierung aktuell hinüber wäre. Nichts genaues weiß man nicht oder auch nicht.


Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 6
Zitat
Verstehe wer will.
Mein Kenntnisstand, alle Angaben ohne Gewähr, zum Touch Pro ist, daß das my toyota Portal wenig taugt. Es werden kostenlose Europa-Karten online angezeigt, die man aber nicht selbst installieren kann. Updates kann man per gekaufter echter DVDs auf die interne Festplatte überspielen. Der Toyota-Händler kann ein Update scheinbar mit einem besonderen "Update-Koffer" einspielen der aus der Kölner Zentrale kommt, der Toyota-Händler kann ein Update via einem Toyota-USB-Stick einspielen. Alle Optionen scheinen kostenpflichtig zu sein. Die eigentliche Firmware des Touch Pro kann auch nur der Toyota-Händler updaten.

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 7
Meines Wissens nach, gab es für das pro nie ein Firmware Update. Kartenupdate nur über Koffer. Der beinhaltet eine sd Card und eine id , die der Händler beim Update eingeben muss. Sofern der Server bei Toyota mitspielt.
Deswegen ist es quasi unmöglich Karten zu kopieren. Es gibt ja auch keine auf div. Downloadportalen.

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 8
Zitat
Es gibt ja auch keine auf div. Downloadportalen.
Hat sich noch niemand die Festplatte genauer angeschaut :-) Mit gewisser Energie ist das wie üblich leicht zu knacken, aber wegen der geringen Verbreitung hat sich dem noch niemand angenommen oder wird sich noch annehmen. Das Ganze muß auch erst mal ausgebaut werden ...

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 9
Welche Festplatte? Sowas liegt normalerweise im Rom Speicher. Die Geräte haben idr spezifische Betriebssysteme. Die kann man nicht mal eben an den PC anschließen und auf das Dateisystem zugreifen.

Antw.: Route an Touch Pro

Antwort Nr. 10
Zitat
Welche Festplatte?
Das Touch pro hat scheinbar eine Festplatte verbaut. In einem Service menu gibt es den Punkt Festplatte prüfen.

>Sowas liegt normalerweise im Rom Speicher.
Das sicherlich nicht, sonst würde man nie Updates machen können.

>Die Geräte haben idr spezifische Betriebssysteme. Die kann man nicht mal eben an den PC anschließen und auf das Dateisystem >zugreifen.
Ich meine QNX. Die Hersteller sind meist faul und greifen auf vorhandene Standards zurück, so werden sie wohl auch für das Dateisystem nichts Neues erfunden haben. Natürlich könnte es noch verschlüsselt sein oder die Karte irgendwie an die Hardware gebunden - als Kopierschutz etc.