Zum Hauptinhalt springen
Thema: Erfahrungsstudie zum Thema „Plug-in-Hybrid“ in München am 14. Juni 2016 (603-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Erfahrungsstudie zum Thema „Plug-in-Hybrid“ in München am 14. Juni 2016

Liebe Plug-In-Hybrid-Piloten,

im Rahmen einer internationalen Studie führen wir eine Gesprächsrunde in München (Karlsplatz/Stachus) mit Besitzern von Plug-In-Hybrid Fahrzeugen durch. Diese Gesprächsrunde findet am Dienstag, den 14. Juni 2016 von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr statt. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von € 100.- in bar vor Ort. Da wir die Gesprächsrunde mit maximal 8 Personen führen können ist es sehr wichtig, dass Sie sich bei Interesse bitte möglichst zeitnah, zur Terminvereinbarung, mit uns in Verbindung setzen:

Freyer Marktforschung GmbH
Neuhauser Str. 47
80331 München
Telefon: 089 / 54 82 033 (09:30 Uhr bis 18:00 Uhr)
www.freyer-marktforschung.de

!!Wir suchen alle Plug-In-Hybrid Modelle!!

Eine besondere Freunde würden uns die folgenden Plug-In-Hybrid Modelle machen:

BMW 330e
Audi A3 e-tron
Audi Q7 e-tron
Mercedes C 350 e
Mercedes S 500 e
Mercedes GLC 350 e
VW Golf GTE
Volvo V60 Plug-in-Hybrid
Volvo XC90 Plug-in-Hybrid

Gerne informieren wir Sie völlig unverbindlich am Telefon über den Ablauf der Studie.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Team der Freyer Marktforschung...

Antw.: Erfahrungsstudie zum Thema „Plug-in-Hybrid“ in München am 14. Juni 2016

Antwort Nr. 1
Was, wenn heute abend nur Prius PlugIn auftauchen?
Internationale Runde heißt doch nur deutsche und schwedische Modelle.
So habe ich die Liste der erwünschten Modelle gelesen.

Gruß
Helmut