Zum Hauptinhalt springen
Thema: Audi SUV e-tron (4184-mal gelesen)
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 15
Danke für die stete Erinnerung, dass du VW nicht magst. Hätte ich fast vergessen.

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 16
Und das obwohl die Studie voll mit bahnbrechenden Innovationen ist, wie z.B.: beleuchteten Audi Ringen.
BELEUCHTET, Karl!!! In LED Technik!!!  :icon_papiertuete-kopf:




Wer Ironie findet, darf sie gerne behalten.

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 17
e-tron Sportback Concept: Audi für Veganer

Zitat
Neue Linie, neues Licht, neues Leder: Audis Designchef reagierte auf Kritik und zeichnete ein beeindruckendes Showcar für die Messe in Shanghai. Nur in einem entscheidenden Punkt sieht der Wagen eher alt aus.

In dem Artikel wird aber schon von 2019 als möglichem Markstart gesprochen. Also nix mit "2018 scheint weiter zu stehen".  :icon_no_sad:

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 18
Witzig fand ich die Aussage, viele Elemente würden auch so in Serie kommen, z.B. die Leuchten und das Bedienkonzept. Ui, nun alles über Touchdisplays, da hatte Toyota wohl vor über 10 Jahren den richtigen Riecher.  :-D

Aber die Leuchten? So? Noch mehr Ablenkung im Straßenverkehr? Lustige Disko, und ich darf dann raten, ob der vor mir fahrende Audi nun rechts abbiegen möchte oder die Leuchten einfach Langeweile haben und lustige Effekte abspielen?  :icon_doh:  Und wenn die - wie oft bei Mercedes, was ich so täglich sehe - dann mal ausfallen, was dann? Schaut bestimmt noch lustiger aus.

Mal ehrlich, manchmal wünsche ich mir echt die alten Zeiten zurück. Da war der Blinker noch ausreichend groß und gut erkennbar. Heute geht der oft neben dem grellen Tagfahrlicht und im über-designten Rückleuchtenelement ziemlich unter.  :-(

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 19
Also nix mit "2018 scheint weiter zu stehen".  :icon_no_sad:
@Smejko womit ich mir die Sonderbehandlung zur Prüfung meiner Posts auf inhaltliche Fehler wohl verdient habe? Irgendwas nervt Dich wohl an meinen Aussagen  ;D .

Aber auch hier hilft wiederum genaues Lesen:

Der Artikel steht unter dem Thema: AUDI SUV e-tron und auch genau zu diesem Fahrzeug steht im Artikel, dass der SOP weiterhin 2018 ist. Also alles gut.

Gruss

Wanderdüne

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 20
@Jorin du verstehst das falsch. Einen sichtbaren Blinker brauchen doch nur menschliche Fahrer. In absehbarer Zeit ist das Konzept Mensch doch eh überholt und es gibt nur noch autonome Fahrzeuge!!11elf Die lächerlich kurze Übergangsphase wirst du schon überstehen. ;) Außerdem liegt Stromsparen im Trend. Was liegt näher als die Energie beim überbewerteten Blinker einzusparen? Beobachte ich zunehmend im Straßenverkehr diesen Spartrend!

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 21
Da ist was dran!  :la:


Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 23
Ist ja wie bei Mercedes!  :applaus:

Der bekommt eine 80 kWh-Batterie für 450 km Reichweite nach NEFZ. Er soll 22 kWh pro 100 km verbrauchen, bis zu 110 kW laden können. Etwas größer als ein GLX, mit Spiegel 2,10 m breit und 4,80 m lang. Gibt es auch als AMG-Modell, mit zwei E-Motoren für Allradantrieb, über 1.000 Nm Drehmoment, 180 km/h Spitzengeschwindigkeit und etwas weniger als 7 Sekunden auf 100 km/h. Irgendwas über 400 PS soll der Mercedes haben und ab Juli 2019 ausgeliefert werden. Hab ich gestern alles auf Youtube gesehen. Preis ist noch nicht bekannt.

Und ich nur so:  :icon_doh:

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 24
Sind Bildschirme statt Rückspiegel eigentlich erlaubt? Gut, manche nutzen die ja eh nur selten...

Die Periskope, die da dann rauskommen sehen aber mal total scheiße aus!

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 25
22kW/100km?

Sind sechs bis sieben Euro pro 100km. Ich weiß was du meinst, @Jorin , die Wende findet nicht statt. Stattdessen werden bestehende Konzepte einfach nur weitergeführt und von weniger ist mehr, keine Spur.
Aber dicke Autos werden immer verkauft und die kritische Masse werden sie auch nicht ausmachen.

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 26
Ja, 22. Geschönt!  ;)

Das Ding, also der Merc, wiegt ja auch 2,4 Tonnen! Die Batterie alleine über 600 kg.

Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 27
Sind Bildschirme statt Rückspiegel eigentlich erlaubt? Gut, manche nutzen die ja eh nur selten...
So wie ich es in anderen Artikeln gelesen habe (Musk würde auch gerne auf Außenspiegel verzichten), in Europa ja, aber derzeit in den USA noch nicht.


Antw.: Audi SUV e-tron

Antwort Nr. 29
oh Mann, noch so eine Karre, die keiner braucht und sich auch nur wenige leisten können. ein > 2 t schwerer Panzer, der als SUV daherkommt und wie ne Limo aussieht...und dann als Geländewagen untertitelt ist   :icon_charly_rofl: