Zum Hauptinhalt springen
Thema: How Tesla will change the world (210-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

How Tesla will change the world

Hab da einen Blog-Beitrag entdeckt, der mal auch für den durchschnittlich gebildeten Amerikaner recht anschaulich die globalen Zusammenhänge erklärt.

Es fängt an mit diesem Beitrag:
http://waitbutwhy.com/2015/05/elon-musk-the-worlds-raddest-man.html
wo der Blogautor einen Anruf von Elon Musk's Büro erhält, der sein Blog liest, und seine Art der Wissensvermittlung toll findet, und ihn zum Gespräch einlädt.

Daraus entsteht dann dieser Beitrag, der recht anschaulich die Energieprobleme erklärt und warum die Elektrifizierung der einzig sinnvolle Weg für die nächsten Jahrzehnte ist:
http://waitbutwhy.com/2015/06/how-tesla-will-change-your-life.html

Ja, es ist viel zu lesen, aber man schafft's auch mit dem normalen Schul-Englisch, und man sollte es sich definitiv antun.  Vielleicht findet sich ja mal jemand, der das ins Deutsche übersetzt, denn mit dem Beitrag kann man so ziemlich jeden Stammtisch-Anti-EAuto-Neurotiker  entkräften.

Hier ist noch was interessantes dazu:
"Wie ist es, für Elon Musk zu arbeiten?"
http://www.quora.com/What-is-it-like-to-work-with-Elon-Musk
Da gibt's auch ein Video, über seine Bürowelt...


Antw.: How Tesla will change the world

Antwort Nr. 1
Dazu habe ich glaube hier auch schon mal was gepostet bei den Thema Brennstoffzelle oder Elektroauto. (Also der Thread hieß so komisch ;) )

Also ich sehe Akkuspeicher Elektroautos eben auch als Zukunft, biete mehr und weniger Verschleißteile