Zum Hauptinhalt springen
Thema: CT200h - Servicekosten (12974-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 120
Sehr merkwürdig, denn ich hatte am 14.5. den Servicetermin.
Und bin sonst mit Weller eigentlich ganz zufrieden, was nervt, ist der ständige Wechsel der Ansprechpartner, es gibt keine Kontinuität in der Hinsicht.

Gruß!
JoAHa

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 121
ja. Das ist blöd bei denen. Viele laufen da herum, sind aber alle Verkaufspersonal.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 122
Hab' da mal nachgehakt, natürlich ohne persönliche Identifikation, und nach einigem Hin und Her wurde mir eine Gutschrift zugestanden, ob nun, weil die Beanstandung berechtigt war oder aus goodwill, keine Ahnung. Soll mir jedenfalls recht sein, und beim nächsten Mal werde ich vorher genau nachfragen.

Gruß!
JoAHa

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 123
Moin

Morgen 17.07 haben wir den kleinen Service.
Nach Kostenvoranschlag 210 EUR inklusive Hybrid Service.
Also wird es um die 180 Euro ohne Hybrid Service beim Toyota Händler.

Mit Scheibenwaschwasser 0,90 Euro man gönnt sich ja sonst nichts. Nicht mal nachgeschaut seit letzten Service.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 124
Toyota Händler

7 Jahre Inspektion kleiner Service.

  • Inspektion:  11 AW   70,18 €
  • TGMO 0W20           79,38 €
  • Oelfilter                      9,16 €
  • Kleinteile                   14,70 €
Macht Brutto                   195,48 €

AW sind gleich zum Vorjahr. 6,38 € Netto

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 125
Hallöchen

Habe beim Lexus Service Delmenhorst. Für den Hybrid Service Check 47 Euro gezahlt.
Fast 50% mehr zum Vorjahr.
Was noch schlimmer wurde. Kühlschrank defekt brülle warm in der Lobby.  Zum Glück gekühlter Mineralwasserspender.

In der Werkstatt war es deutlich kühler. War beim Check dabei.


Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 126
Hab' für meinen ordinären Prius III PHEV sogar 49 € löhnen dürfen, und ist kein "Premium"-Service  ;-)
War genau derselbe Preis wie im Vorjahr am P II und eine Steigerung gegenüber 2017 (35 €). :-(

Gruß!
JoAHa

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 127
ui. Das haben die aber ordentlich was drauf geschlagen.
da werde ich im nächsten Jahr mit dem IS zu Toyota oder einer guten freien Werkstatt fahren.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 128
Aber da gibt's eher keinen Hybrid-Check, oder?!

Ansonsten hab' ich jetzt gerade mal eher akzeptable Preise bei Weller erlebt:
Vermessung des Fahrwerks, Vorder-und Hinterachse, etwas über 70 €
Abdichtung der Heckklappe einschl. Fehlersuche (am Heckspoiler undicht) 85 €.

Da will ich mich jetzt nicht wirklich beschweren ...

Gruß!
JoAHa


Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 129
nee, ist kein Hybrid, ist ein böser Verbrenner, der IS  :-[
den als Hybrid konnten und wollten wir uns nicht leisten, vielleicht in ein paar Jahren.

Weller ist so und so anscheinend: man kann da recht gut ein Auto kaufen, die machen recht viel bis zum Verkauf, zB Service, Reifen, Bremse etc. also alles, was auch in der Gewährleistung sowieso anfallen könnte. natürlich gibts das Auto immer mit frischer HU, zumindest hat man dann in der Richtung für 2 Jahre Ruhe..

Werkstattpreise sind nicht ohne. Allerdings sind die beim Lexus nochmal ne Ecke höher, einfach weils Lexus ist. Deswegen und weil unser IS ein popeliger Verbrenner ist, bei dem jede gute freie Werkstatt oder zumindest jeder Toyotaladen einen simplen Ölwechsel machen kann, werden wir wohl im nächsten Jahr nicht zu Weller fahren.
erst in 2021, wo dann die Zündkerzen dran sind, muss man wohl mindestens zu Toyota, denn die Operation ist wohl etwas aufwändiger.

mal sehen, was die Zeit bringt.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 130
Dann wünsch' ich euch viele schöne und störungsfreie Kilometer bis dahin!

Kann mir gar nicht mehr vorstellen, dass ich ohne HSD unterwegs sein möchte und würde die Ruhe und das häufige elektriesche Gleiten und die Rekuperation ständig vermissen ...

Das erlebe ich nur noch bei den wenigen km, die ich jedes Jahr mit meinem alten Roadster cruise ... und da finde ich schon, dass es sich etwas "historisch" oder auch anachronistisch anfühlt, ;-) , jedenfalls eine andere Welt der Fortbewegung.

Gruß!
JoAHa

 

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 131
danke sehr :)

Ruhe hat man im IS auch, ist gut gedämmt und ein 6-Zylinder-Motor. der ist leiser als der CT.

ja, es ist eine andere Art der Fortbewegung, definitiv.

Antw.: CT200h - Servicekosten

Antwort Nr. 132
Hallo zusammen,

da ich mich letztes Jahr über die Inspektionskosten beim Lexus-Forum so geärgert habe  (vgl. CT200h - Servicekosten), habe ich dieses Jahr die Inspektion beim freundlichen Toyota-Händler "um die Ecke" machen lassen und den Hybird-Check bei einer anderen Filiale meines Lexus-Forums (Danke für den Tipp @Stilgar ).
Für die Inspektion (nur kleine incl. Ölwechsel) habe ich 264 Euro bezahlt und für den Hybird-Check 45 Euro. Damit bin ich bei knapp über 300 Euro gelandet. Bei Lexus hätte ich bestimmt mind. 100-150 Euro mehr bezahlt. :applaus: