Zum Hauptinhalt springen
Thema: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat (7122-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 30
Warum sollte der Akku nicht Bestandteil der normalen Garantie sein? Es gibt bei Toyota ja keinen Mietvertrag oder ähnliches dazu.
Solltest du da mehr wissen, immer raus damit.
Da der Akkucheck immer separat gemacht und ausgewiesen wird, würde ich sogar behaupten, das dieser extern der normalen Durchsicht ist und für die Garantie keine Rolle spielt. Im Checkheft taucht der nämlich nicht auf.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 31
Bei mir wird der Hybridcheck standard mäßig mitgemacht bei Toyota... zumindest wärend der Garantiezeit.. wurde bis jetzt nie danach gefragt ob der mit gemacht werden soll oder nicht..

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 32
Mein persönliches Fazit ist: Wenn der Hybridcheck standardmäßig miterledigt wird, dann schadet es nicht. Extra Geld würde ich dafür nicht mehr ausgeben. Da meine nächste Inspektion endlich bei meinem lieben freundlichen Toyotahändler stattfindet, kann der für meinen Lexus den Check eh nicht erfolgreich durchführen (=Protokoll bei Lexus auf den Servern hinterlegen), da er keinen Lexus-Vertrag hat.

Denn aufgrund meiner Erfahrung mit NiMH-Batterien weiß ich, dass die Teile entweder ganz früh versagen, wenn sie einen Defekt haben oder eben einfach ihre natürliche Lebenszeit durchstehen. Und die 10 Jahre hält die Batterie locker durch, die man maximal mit dem Check absichern kann.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 33
Warum sollte der Akku nicht Bestandteil der normalen Garantie sein? Es gibt bei Toyota ja keinen Mietvertrag oder ähnliches dazu.
Solltest du da mehr wissen, immer raus damit.
Es ging ja um den Hybrid-Check. Nennt sich erweiterte Sicherheit der Hybrid-Batterie. Ist keine Garantie. Und gilt auch erst, wenn die Hybrid-Garantie abgelaufen ist.
So wie ich das verstanden habe, hat Josalbi einen älteren Yaris, der keine normale Hybrid-Garantie mehr hat. Sollte er noch die normale Garantie oder die Hybrid-Garantie haben, ist natürlich der Hybrid-Check überflüssig und verschenktes Geld.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 34
Hallo und danke für Dein so umfangreiches Info!
Zu Deinen Fragen: Ja, der ADAC hat den Fehler gelöscht. Ich denke das war auch richtig. Verstehe jetzt nicht, was Du mit diesem "lesenden Zugriff" meinst.
Habe mir den hier gezeigten HYBRIDE-Check-Bericht angesehen. Der ist natürlich mehr als bedürftig, da null DATEN-Soll- und Ist-Infos, - wie ich das bei einem ASU meines vorangegangenen DB mit der von mir eingebauten PÖL-Anlage kenne - angezeigt werden.
Daher glaube ich gleich, dass man auf diesen Check auch verzichten könnte.
Dieser wurde schließlich nicht orgendwo, sondern bei einer TOYOTA-Vertragswerkstätte gemacht. Du läßt damit durchblicken, dass solch ein Check auch von anderen Stellen durchgeführt werden könnte...SEHR INTERESSANT!!....wo denn auch??
Ebenso interessant ist für mich auch Dein Info über ein Apps, durch das Du in die Daten und damit wohl in den digital gezeigten Zustand des KFZ einsehen kannst.
Das erscheint mir bei der heutigen DIGITAL-Steuerung der PKW´s so wichtig, wie das Reifenwechsel-Werkzeug. Daher interessiert mich sehr, wo man dieses Adapter-Kabel mit Programm bekommen kann. Das will ich mir auch besorgen!


Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 36
Ich bin mir auch nicht sicher, was Toyota bei dem Test macht. Normalerweise müsste ein Kapazitätstest gemacht werden. Da meiner aber bei der Abholung nahezu den gleichen Akkustand hatte, wird da nicht viel passiert sein. Ich vermute mal das der Test darin besteht, den Voltmeter an die Zellen zu halten und zu schauen ob die Sollspannung noch anliegt.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 37
Meiner steht ja auch an. Ich frag meinen Kumpel mal, was er da genau macht.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 38
@bakerman23

Der Hybridtest erfolgt über die OBD-Schnittstelle. Nix manuelles Voltmeter irgendwo dranhalten.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 39
Konnte man das nicht sogar im Hybrid Asisstent sehen wenn man auf die Batterie geklickt hat? das dann die einzelnen Batteriemodule angezeigt wurden?

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 40
Meiner steht ja auch an. Ich frag meinen Kumpel mal, was er da genau macht.
Meines Wissens nach wird vor allem der Innenwiderstand und das korrekte balancieren der Zellen überprüft. D.h. ein ganz normaler Akkucheck. Alles über OBD.
Dann noch Kühlmittelpumpe und Wasserstand des Hybridsystems sowie die Funktion des Kühllüfters der Batterie.

Schade ist das auf dem "Hybrid Check" Zertifikat immer nur "Bestanden" vermerkt ist und keine absoluten Werte. So kann kein wirklicher Rückschluss über den Batteriezustand gezogen werden sondern man bekommt nur bestätigt das die Parameter noch innerhalb der Toleranz sind.

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 41
Vorab danke für die reichliche und sehr interessannte Beteiligung!
Zu dem Kommentar des Administraror: Ja, so habe ich das auch gesehen. Nach den zwischenzeitlich in Erfahrung gebrachten Infos, bin ich mir aber nicht mehr ganz sicher, ob diese Löschung auch erforderlich gewesen wäre, oder ob es - zur Startfunktion - genügt hätte, dass der picke-kleine Einsteck-Fehler mit der orangen Trennbrücke behoben wurde.

 

Antw.: Toyota Hybrid Service Check inkl. Zertifikat

Antwort Nr. 42
Also ich finde es nicht verwunderlich, dass nach dem Gefummel an einer Steckverbindung und nach dem Rücksetzen des Fehlerspeichers der Hybrid Check erstmal ausgesetzt wird. Das System muss ja wieder neue Daten sammeln.

Wird sicherlich später wieder funktionieren.