Zum Hauptinhalt springen
Thema: Scheiben laufen unaufhaltbar an (ohne Klimaanlage) (2423-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Scheiben laufen unaufhaltbar an (ohne Klimaanlage)

Antwort Nr. 15

dieses Problem scheint nicht nur Prius spezifisch zu sein.
Bei meinem Auris war dies auch der Fall.


Ich kenne das von meinem Jeep Grand Cherokee; da gab es das auch.
Konnte schlagartig auftreten und dann richtig gefährlich werden; ich erinnere
mich an eine Einfahrt in einen Tunnel bei solchem feuchten und mässig kühlen
Wetter, wie wir es jetzt haben – da war in Sekunden die Scheibe zu.

Seitdem haben wir bei entsprechenden Wetterlagen vor Tunneln immer das
Gebläse manuell auf volle Leistung und den Luftaustritt auf die Frontscheibe
gestellt.

Das war, wie gesagt, beim Jeep – bei unserem P3 ist das bisher noch nicht
passiert. Danke für die Warnung!

Chris


Re: Scheiben laufen unaufhaltbar an (ohne Klimaanlage)

Antwort Nr. 16
@Chris: In Tunnels und Tiefgaragen ist die Feuchtigkeit allerdings meist außen. Da hilft schnell der Scheibenwischer.

Im P3 habe ich bei voller Belegung (5 Nasen) auch öfter den Defroster gedrückt. Was auch etwas geholfen hat:

  • Nicht den Eco-Modus verwenden (da gibts noch weniger Lüfterleistung)

  • Gebläse manuell etwas höher regeln



Gruß
Martin

Re: Scheiben laufen unaufhaltbar an (ohne Klimaanlage)

Antwort Nr. 17

Also, ich hatte das Problem bisher nicht.  ???


Du bist halt ein trockener Typ. :D

Im Ernst, die Prius laufen gerne an den Scheiben an, jedenfalls lieber als jedes andere Auto, das ich fuhr.
Ursache ist und bleibt aber Feuchtigkeit im Auto. Ich nehme die Defroster-Taste. Hinten muss ich öfter
die Heckscheibenheizung anmachen, wenn Wookiee zuvor getobt hatte und dann arg hechelt. :)

Re: Scheiben laufen unaufhaltbar an (ohne Klimaanlage)

Antwort Nr. 18
Hallo,
ich glaube, damit muß man leben. Das hatte ich beim VorWagen ähnlich. Dichte Fahrgastzellen verlangen nach Klimaanlage zur Lufttrocknung. Spannend wird es noch, wenn man feuchte Sachen anhat.  ::)
Ein Verhalten des Wagens fiel mir im Winter auf: Einfahrt in ein Parkhaus und sofort liefen die Spiegel und Scheiben an, es war fast wie eine Blindfahrt. Nach langer Überlegung kam mir folgende Idee: wegen meines Einspartriebs (Priussyndrom) hatte ich die Spiegelheizung aus und den des Eco-Modus an. Damit war die Belüftung schwächer. Das habe ich dann auf NORMAL umgestellt und siehe, ich war die Probleme los. :wldn:
Soviel Luxus will ja auch beherrscht werden.